Wissenschaft Heu macht Löcher im Käse

Dieses Thema im Forum "User News" wurde erstellt von raid-rush, 16. Juni 2015 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Juni 2015
    Nach jahrelangen Forschungen haben Schweizer Wissenschaftler ein Mysterium gelüftet: Die Löcher in manchen Käsesorten wie Emmentaler stammen demnach von Heupartikeln, die während der Fermentation Gase bilden. Beim traditionellen Melken gelangt Heu in die Milch. Das erkläre auch, warum manche Käse immer weniger (natürliche) Löcher haben, beim Maschinenmelken ist die Milch keinen äußeren Einflüssen mehr ausgesetzt.

    Q: afp / Schweizer Studie: Heu verursacht Löcher im Käse

    Nachdem die Masse der Milchkühe eh kaum noch Gras futtert sondern Soja aus Südamerika, ist die Milch auch nicht mehr wirklich gesund und der Industriekäse schmeckt nach Plastik. Da kriegst echt das erbrechen, wenn ich so einen Aldi Alpenmarke Käse aufmache, schmeckt und riecht wie der Chemiekäse Babybel. Ist fast so schlimm wie Käse der abartig stinkt.
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Juni 2015
    AW: Heu macht Löcher im Käse

    Warum wurde der Post gelöscht? War doch alles richtig was er gesagt hat.
     
  4. #3 18. Juni 2015
    AW: Heu macht Löcher im Käse

    Der Käsemeister hat es sich wohl doch anders überlegt und wollte die Info nicht mehr mit uns teilen.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...