hifi rucksack "basteln" Problem!?!

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Eismann, 26. Februar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Februar 2007
    Also ich hab mal ne frage:

    ich würde gern eine rucksack "basteln" in dem boxen integriert sind.
    boxen kein problem. als "musik-pool" sollte ein mp3 player dienen denn man immer wieder dranstecken kann (also nicht fest).

    so jetzt zu meinem problem. ich will so 2x50 watt boxen dran schliesen, ganz normale boxen die ohne strom laufen, eben wie auch zuhause an der hifi anlage.

    also brauch ich eine art "verstärker" / "adapter" oder so der es mir ermöglicht meinen mp3 player mit diesen boxen zu verbinden wenn möglich auch ohne strom und natürlich "mini" (möglichst klein)

    falls es nicht ohne strom möglich ist dann vllt mit batterie bis zu eine größe und gewicht von einer motorrad batterie.

    oder halt alternativ vorschläge wie man so etwas verwirklichen kann aber halt schon in richtung 2x50watt power.

    grüße
    eismann

    bw is klar
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Februar 2007
    AW: hifi rucksack "basteln" Problem!?!

    Also ich denke ohne Strom wird dein Vorhaben wohl kaum möglich sein. Entweder du entscheidest dich für aktive Boxen (mit normalen Batterien meistens, gibts auch in günstigen Preisklassen) oder die Passive Variante, die aber ohne nen Verstärker gaaanz leise sind...

    Respekt für die Idee, find ich gut (z.B. Sommer am See etc.), aber auf nen Verstärker würd ich verzichten (nebenbei, der braucht natürlich für die Boxen und sich selbst auch Strom)^^

    greetz counter
     
  4. #3 26. Februar 2007
    AW: hifi rucksack "basteln" Problem!?!

    ja hat jemand vllt was in die richtung mini "verstärker" oder einfach einen "verteiler" vom ausgang des mp3 players auf 2boxen???!!!

    noch nie jemand sowas gesehn. ich meine sowas mal im car hifi bereich gesehn zu haben, aber find nichts mehr.
    wär geil wenn jemand en paar links hätte.
     
  5. #4 27. Februar 2007
    AW: hifi rucksack "basteln" Problem!?!

    hallo,

    ich hab da eine idee..hab sowas in der art auch in meinem Roller ist ja das gleiche prinzip. Du brauchst dazu ein verstärker ( RC Mini LKW | eBay )also sowa sin der art der reicht für die 50w boxen, strom bekommst du von einer einfachen Motorrad/roller batterie..ist eig ideal der verstärker braucht nicht viel strom und die leistung ist inorndung!! Viel spaß
     
  6. #5 27. Februar 2007
    AW: hifi rucksack "basteln" Problem!?!

    hey becker, ja das ist doch schonmal was interessantes. geht zwar noch nicht ganz in die richtung die ich mir "erträumt" habe. aber is doch schon eine sehr überlegenswerte alternative.

    wenn jemand noch andere vorschläge hat. die weniger strom brauchen oder am besten gar keinen. dann schreibts rein

    bw's sind raus
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - hifi rucksack basteln
  1. Mit Endstufe Car-Hifi verstärken

    alexO , 24. November 2017 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.052
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.026
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.024
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    961
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.123