[hilfe] ubuntu kann xserver nicht starten?!

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von t0welie, 6. Mai 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Mai 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    hay!

    folgendes: ich wollte zwecks uni auf meinem laptop ubuntu installieren (versucht mit ubuntu 9.04, 8.10 oder so und xubuntu 8.10). das hat leider nicht so geklappt wie ich wollte. nach start von cd (sowohl live mode als auch direktinstallation) ist er meistens bei "checking batterie stat" hängen geblieben. wenn er mal weiter gekommen ist, hatte ich dann den user ubuntu@ubntu - im textmodus... kein gnome... damit kann ich leider nicht so viel anfangen... bzw hab keine lust mich da einzuarbeiten. muss auf linux nur was programmieren. uni und so;) . er hat mir allerding ein paar fehlermeldungen ausgegeben, zb das IO ACPI nicht geladen werden konnt... kein monitor gefunden wurde und dass "bogl_init_faild:exploded" -> siehe foto. nach kleiner recherche hab ich mal ausprobiert per kommandozeile den vga modus zu verändern (... hat geklappt... nur nicht gui) und verschiedene acpi modi zu erzwingen... also an, aus - und noch ein paar die ich im netz gefunden hab. kein erfolg...
    anschließend hab ich immerhin geschafft ubuntu unter windows xp zu installieren ( ... hey - linux kann man jetzt sogar schon per exe im windoof installieren^^ ). natürlich nur mit einer virtuellen festplatte. danach konnte ich mich ( immernoch im textmodus) immerhin mit meinem vorher eingestellten benutzer anmelden. ein kleiner erfolg für mich.

    also - hat jemand eine idee was ich noch einstellen könnte? ich brauch die gui...

    achso... wenn ich per startx gnome starten wollte hat er mir auch nur fehler ausgegeben - unteranderm zum schluss "giving up" - immerhin hat linux humor^^

    zum laptop:
    acer aspire 1350 - schon etwas sehr älter...
    athlon xp ... glaub 2600+
    1,25 gb ram
    grafik... könnte ja daran liegen... VIA ProSavage KN400 oder sowas mit 64mb ram shared

    hier der "screenshot" mit den fehlermeldungen:
    [​IMG]

    also, bin für jede hilfe dankbar!

    wenn noch was an infos fehlt - nur raus damit. mach gerne noch mehr screenshotsa :p
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 6. Mai 2009
    AW: [hilfe] ubuntu kann xserver nicht starten?!

    Deine Grafikkarte wird wohl das Problem sein bei dem schwarzen Bildschirm. Du könntest mal den Treiber für Via Karten installieren, vielleicht funktioniert Xorg dann. Hier gibt es die Treiber und hier ist ein Ubuntuusers Artikel zu Via Karten. Ansonsten kannst du auch mal deinen Log durchschauen, v.a. /var/log/syslog und /var/log/Xorg.0.log
     
  4. #3 6. Mai 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: [hilfe] ubuntu kann xserver nicht starten?!

    hm, das versuch ich gleich mal ... blöde frage. mein latptop hat keinen internetzugang - wie bekomme ich auf den usb stick? und wie schau ich mir den log an :)rolleyes: )

    hier noch ein bild, was er mir ausgibt, wenn ich startx eingebe

    [​IMG]
     
  5. #4 6. Mai 2009
    AW: [hilfe] ubuntu kann xserver nicht starten?!

    es wäre einen versuch wert die alternative installations cd zu nehmen und so zu installieren, dann machst du dir erstens nicht 2mal die arbeit die treiber zu installieren un 2. kannst du dann updates ziehen die noch nicht auf der cd waren und es geht vll sogar ohne weiteres zu tun deinerseits;)
     
  6. #5 6. Mai 2009
    AW: [hilfe] ubuntu kann xserver nicht starten?!

    hm, das wäre natürlich eine bequeme lösung^^ versuch ich auch mal
     
  7. #6 6. Mai 2009
    AW: [hilfe] ubuntu kann xserver nicht starten?!

    Ich denke mal, dass Ubuntu den USB Stick automatisch mountet, deshalb schau mal in /media nach deinem USB Stick, falls er dort nicht ist, dann musst du ihn manuell mounten. Zum manuell mounten musst du wissen, wie dein USB Stick benannt wurde, wahrscheinlich sdb1. Dazu schaust du in /dev nach sd(Buchstabe für Speichermedium)(Zahl für Partition) das letzte Speichermedium wird dein USB Stick sein, den mountest du dann mit "mount /dev/sd(Buchstabe für Speichermedium)(Zahl für Partition) /media/deinWunschordner" den Ordner in /media solltest du vorher erstellen(mkdir /media/Wunschordner). Dann kannst du Daten vom USB Stick verwenden oder draufkopieren(cp).

    Indem du einen Editor wie nano oder vim benutzst. Ich weiß nicht, was bei Ubuntu dabei ist, gib einfach mal vi oder nano ein.
     
  8. #7 6. Mai 2009
    AW: [hilfe] ubuntu kann xserver nicht starten?!

    also, auf dem foto kann man erkennen, dass es am chrome-treiber liegt. probier mal folgendes:
    'sudo nano -w /etc/X11/xorg.conf' (mit tab kannst du pfade und befehle vervollständigen lassen, sobalds eindeutig wird, was du meinst, sonst 2 mal tab und er zeigt dir alle möglichkeiten an).
    da suchst du dann die section 'device' und trägst bei Driver mal "vga" oder "vesa" ein. mit strg+o speichern und mit strg+x beenden. probier dann nochmal ein 'sudo /etc/init.d/gdm restart', um den loginmanager und damit x neu zu starten...mfg coach

    PS: wennde soweit bist, kannst dus dir erstmal einrichten und nach nem geeigneten treiber suchen...
     
  9. #8 6. Mai 2009
    AW: [hilfe] ubuntu kann xserver nicht starten?!

    immernoch keine grafische benutzeroberfläche :(

    ich versuch jetzt einfach mal verschiedene versionen durch. aslo alternate und kubuntu jetzt...

    ps: asl is versucht hab den treiber zu installieren, hat er nach make gesagt, dass die datei nicht vorhanden oder konfiguriert ist oder so bzw ich meinen pkt_manager oder so mal überprüfen soll. müsste die installationsdatei in ein bestimmtes verzeichnis? min wget kann ich nicht viel anfangen, da ich wie shcon erwähnt kein internet am laptop hab. das geht nicht (nicht wegen treiber oder sonstwas... hab nur eine mac adresse zur verfügung... die is fürn pc)
     
  10. #9 6. Mai 2009
    AW: [hilfe] ubuntu kann xserver nicht starten?!

    also, für alle dies interessiert - hab das problem gelöst. musst die xorg.conf etwas ergänzen. mein grafikchipsatz wurde wohl nicht erkannt...
    falls wer mit dem selben chipsatz/problem is, hier die lösung ( in xorg.conf ergänzen)
    Code:
    Section "Device"
     Identifier "VIA Technologies, Inc. VT8378 [S3 UniChrome] Integrated Video"
     BusID "PCI:1:0:0"
    EndSection
    
    Section "Monitor"
     Identifier "Generic Monitor"
     Option "DPMS"
     HorizSync 28-51
     VertRefresh 43-60
    EndSection
    
    Section "Screen"
     Identifier "Default Screen"
     Device "VIA Technologies, Inc. VT8378 [S3 UniChrome] Integrated Video"
     Monitor "Generic Monitor"
     DefaultDepth 24
     SubSection "Display"
     Depth 1
     Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
     EndSubSection
     SubSection "Display"
     Depth 4
     Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
     EndSubSection
     SubSection "Display"
     Depth 8
     Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
     EndSubSection
     SubSection "Display"
     Depth 15
     Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
     EndSubSection
     SubSection "Display"
     Depth 16
     Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
     EndSubSection
     SubSection "Display"
     Depth 24
     Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
     EndSubSection
    EndSection
    
     
  11. #10 6. Mai 2009
    AW: [hilfe] ubuntu kann xserver nicht starten?!

    Damit...

    ~closed~
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - ubuntu kann xserver
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.663
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.007
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    471
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    393
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    384