Hohe Feinstaubbelastung sorgt Weihnachten für dicke Luft

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 22. Dezember 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Dezember 2006
    Bonn (ddp). In vielen deutschen Städten sorgt die aktuelle Wetterlage für schlechte Luft. Die Feinstaubbelastung sei in den vergangenen Tagen erheblich angestiegen, teilte der private Wetterdienst Donnerwetter am Freitag in Bonn mit. Am Freitagmorgen seien in Regionen mit sonst geringer Luftbelastung stark erhöhte Feinstaubwerte gemessen worden. Betroffen war vor allem Nordrhein-Westfalen. Insgesamt sei die Feinstaubbelastung seit Mitte der Woche um zehn Prozent pro Tag angestiegen.

    Aufgrund der Wetterlage und des Feiertagsverkehrs wird den Angaben zufolge die Luftqualität auch an den Weihnachtstagen schlecht sein. Besonders betroffen seien die Rhein-Ruhr-Schiene, das Rhein-Main-Gebiet, Berlin, ostdeutsche Großstädte, Karlsruhe, das Neckartal, München und Passau.

    Quelle: yahoo.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Dezember 2006
    AW: Hohe Feinstaubbelastung sorgt Weihnachten für dicke Luft

    noch ein bissschen und die sagen uns wann wir alle sterben werden wegen diesen ganzen mist co2 und was weis ich noch..
    als würde die globale erwärmung nicht reichen dann noch scheiß luft dan von nahen osten kleine bomben täglich
     
  4. #3 26. Dezember 2006
    AW: Hohe Feinstaubbelastung sorgt Weihnachten für dicke Luft

    jetz können wir bald nur noch mit einer feinstaubmaske raus -.- sehr aufmunternd sowas. aber bis die menschen klüger werden isses dann schon soweit
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce