Hooliganschlacht in Rom

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von mike777, 5. April 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. April 2007
    Hooliganschlacht in Rom

    Vor der Champions-League-Partie zwischen AS Roma und Manchester United ist es zu Zusammenstössen zwischen italienischen und englischen Fans gekommen. Fazit: 10 niedergestochene Engländer. Auslöser sei eine Missachtung des Alkoholverbots sein.

    Die Polizei von Rom hat mehrere Lokalbesitzer angezeigt, welche trotz Ausschank-Verbot Alkohol an englische Fussballanhänger verkauft haben. Dieser soll danach Auslöser für die fürchterlichen Krawalle vor dem Spiel gewesen sein.

    Die Ausschreitungen gingen während der Partie weiter. Kurz vor der Halbzeitpause setzten nach einem Tor der italienischen Mannschaft erste Rangeleien ein. Im Block der rund 4500 Gästefans spielten sich nach einem Bericht des «Guardian» Szenen wie aus den dunkelsten Zeiten der 70er und 80er Jahre ab. Die Polizei jagte die Fans mit Schlagstöcken bis ans obere Ende der Tribüne. Die Tatsache, dass die Bestuhlung im Roma-Stadion über keine Rücklehnen verfügt, trug zur Eskalation bei. Der Sektor der Manchester-Fans glich mehr einer Stehplatzrampe als einer Sitzplatztribüne nach UEFA-Standards. Die Polizisten nahmen drei Personen fest und führten sie in Handschellen ab. Augenzeugen sahen einen Mann mit blutendem Gesicht am Boden liegen.

    Bereits vor dem Spiel wurden 18 englische Fans bei Zusammenstössen mit Anhängern des AS Roma verletzt. Einer von ihnen musste mit einer Stichwunde im Nacken ins Krankenhaus gebracht werden, sein Zustand ist ernst. Das Hinspiel im Viertelfinale des Wettbewerbs endete mit einem 2:1-Sieg von Rom.

    Die UEFA wartet derweil auf den Bericht der Delegierten. «Die Disziplinar-Kommission wird sich die TV-Bilder genau ansehen», kündigte UEFA-Sprecher William Gaillard an. Er deutete allerdings auch indirekte Kritik am harten Polizei-Einsatz an. «Wir sind für ein behutsames Vorgehen. Stewards können Situationen besser einschätzen als die Polizei.» In Italien werden die Sicherheitsdienste im Gegensatz zu anderen Ländern ausschliesslich von der Polizei organisiert.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 5. April 2007
    AW: Hooliganschlacht in Rom

    Quelle macht sich immer gut ;)
     
  4. #3 5. April 2007
  5. #4 5. April 2007
    AW: Hooliganschlacht in Rom

    In Italien wird nich ohne Grund vor leeren Rängen gespielt!! Und Die Engländer konnten sich auch noch nie benehmen und diese extreme sind aufeinander getroffen also musste es zu soetwas kommen
     
  6. #5 5. April 2007
    AW: Hooliganschlacht in Rom

    oh mann was soll mann noch dazu sagen!? ist immer wieder echt traurig sowas sehen zu müssen. die fans sollten sich freuen ihr mannschaft spielen zu sehen und sich nicht mit den anderen fans prügeln. echt schade wie respektlos die miteinander umgehen.

    mfg
     
  7. #6 5. April 2007
    AW: Hooliganschlacht in Rom

    Na ja ganz so einfach ist das nicht......zum ersten sind die Engländer numal bei sich keine Messerschwingenden Feuerwerkskörperwerfende Ultras gewohnt.Und zum zweiten denke ich das wenn schon die UEFA Zweifel am Polizeieinsatz hat war das mit Sicherheit übertrieben.Polizei macht sich desöfteren beim Fussball einfach nur wichtig und provoziert....

    Das kann man auf etllichen Seiten von BAFF oder pro 15.30 nachlesen....
     
  8. #7 6. April 2007
    AW: Hooliganschlacht in Rom

    war klar das die englischen fans wieder austicken, nur weil sie verlieren und das sie dann noch verlieren is lächerlich
     
  9. #8 6. April 2007
    AW: Hooliganschlacht in Rom

    manche kriegen sich nie in den griff.. zum glück ist es hier in deutschland nicht so!
     
  10. #9 6. April 2007
    AW: Hooliganschlacht in Rom

    ich denke sowas kann man nie verhindern, es werden immer solche menschen rumlaufen, so schade wie es ist
    naja kann man nix machen

    mfg ilovevalla
     
  11. #10 6. April 2007
    AW: Hooliganschlacht in Rom

    Roma Ultras vs. ManU Hools :)

    was habt ihr erwartet? Das die gemütlich Tee trinken zusammen?

    15 Tote ist noch wenig ... so ist das eben im Biz!
     
  12. #11 6. April 2007
    AW: Hooliganschlacht in Rom

    oooo leck das ist ja ein Massacker, wenn man sich das so anhört :O

    wie kann man dann überhaupt noch 2 versch. Fangemeinden zusammen in eine Halle tun? also vll sollten die Italiener mal neue Leute zum Schutz der Fans engagieren!?! die geben doch eh soooo viel Geld für Fußball aus, dachte ich, vll sollten sie da auch mal reininvestieren!?! und die Polizisten, die so brutal vorgehen sollte man sich auch vorknöpfen. also dass aus einem Sport so eine Massenschlacht/schlägerei wird, ist echt krass!!! scheiß itakas...
     
  13. #12 6. April 2007
    AW: Hooliganschlacht in Rom

    Was ich nicht verstehe, wieso sone Typen
    immer wieder in die Stadions gelangen können.
    Man sollte echt sone art Datenbank führen,
    wo diese ganzen Idioten drinne stehen und somit
    nirgens mehr rein können.
    Möglicherweise gibt es ja sogar schon sowas in der Art,
    aber dann ist das irgendwie ned gründlich genug ...


    spamor​
     
  14. #13 6. April 2007
    AW: Hooliganschlacht in Rom

    lol was war das denn für ne aussage!es gibt genug bsp. wies in deutschland auch so is!
    und zum thema: naja leider passiert es immer wieder obwohl lange davor gewarnt wurde!
     
  15. #14 6. April 2007
    AW: Hooliganschlacht in Rom


    omg, du hast wohl keine ahnung!! 15 tote sind zu wenig.... des ist eine zweistellige zahl!! udn da ist es egal wer gegen wenn spielt 15 leute sind min 14 zu viel!!!
     
  16. #15 6. April 2007
    AW: Hooliganschlacht in Rom

    Die fußball fans werden alle aggressiver und dann kommen halt solche aktionen unter alkoholeinfluss raus. Das hat dann nix mit fußball zu tun und es schadet den eigenen verein am meisten.
     
  17. #16 6. April 2007
    AW: Hooliganschlacht in Rom


    Es waren nicht die englischen Fans die angefangen haben! Roma Ultras haben permanent am Gästeblock gepöbelt und Sachen in den Block geworfen. Das die Tommys da irgendwann mal ausrasten ist jawohl völlig verständlich!
    Die Bullen werden sicher dann noch ihren Teil dazu beigetragen haben!
     
  18. #17 6. April 2007
    AW: Hooliganschlacht in Rom

    übler schinken, da wär ich auch gern dabei gewesen!

    ist schon übel wie man so abgehen kann, aber hools sind nun auch mal extrem! mich wundert das eigentlich nicht, nur ne frage der zeit bis da wieder passiert!
     
  19. #18 6. April 2007
    AW: Hooliganschlacht in Rom

     
  20. #19 6. April 2007
    AW: Hooliganschlacht in Rom

     
  21. #20 7. April 2007
    AW: Hooliganschlacht in Rom


    wo steht denn da was von 15 toten?

    10 niedergestochene fans heisst bei mir noch lange nicht 10 tote fans...

    also von irgendwelchen leichen hab ich da nix gelesen!


    korrigiert mich bitte wenn ich falsch liegen sollte
     
  22. #21 7. April 2007
    AW: Hooliganschlacht in Rom

    nicht so heftig, meinst du!

    da geht nämlich schon auch was ab!

    mfg
     
  23. #22 7. April 2007
    AW: Hooliganschlacht in Rom

    wenn man einen gesunden verstand besitzt dann fängt man soetwas erst gar nicht an. aber wenn man erst säuft und dann ins stadion geht is klar das sowas passieren muss. aber was ich mich frage ist wie man einen besoffen fan ins stadion lassen kann. da is ja schon stress vorprogrammiert.
    die italiener natürlich wie immer hinterfotzig statt mit fäusten zu kämpfen kommen die mim messer an. unglaublich was aus dem fußball wird. echt traurig sowas.

    die engländer haben nicht angefangen, hab ich hier shcon mal gelesen. es waren die italiener. die englischen fans werden von denen blöd angemacht und dann irgendwann kochen die emotionen über und es kommt zu auseinandersetzungen. aber das beste is ja dann noch dann kommt die polizei, wahrscheinlich auch alles italiener und noch in überzahl wie ich vermute. alle romafans und dann voll druff auf die engländer. so kommt soetwas zustande.

    ich möchte jetzt die engländer nicht als unschuldig darstehen lassen aber wie viel von den toten sind italiener? keiner wahrscheinlich.
     
  24. #23 7. April 2007
    AW: Hooliganschlacht in Rom

    des war doch klar dass sowas passiert....was da im vorfeld der partie schon alles geredet wurde und dann noch was da auf der manU-seite stand dass rom en einziges drecksloch sei des war doch klar dass sich des die italiener nich gefallen lassen und die engländer provozieren....und dass die engländer dann ne prügelei anzetteln is doch au klar! ich find die polizei hätt noch mehr tun sollen!
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Hooliganschlacht Rom
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.210
  2. Promotion schnell und einfach

    Elokit , 4. September 2018 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.536
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.057
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.269
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    8.536