HP Pavilion Serien dv9000, dv9200 und dv9300

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von FTP-FRE@K, 1. April 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. April 2007
    Einen schönen 1. April allerseits.

    Ich bin schon etwas länger dabei, mir ein Notebook auszusuchen. Ich habe, wie viele, das leidige Problem, mich in dem großen Angebot an Notebooks nicht entscheiden zu können. Abgesehen davon, was meine absoluten Wunschvorstellungen eines Notebooks sind, bin ich auf die Serien dv9000, dv9200 und dv9300 von Hewlett-Packard gestoßen. Hier ist eine Übersicht der verfügbaren Modelle dieser Serien. Ich finde vor allem das HP Pavilion dv9221eu (Datenblatt) und das HP Pavilion dv9295eu (Datenblatt) interessant.

    Allgemein

    Beide Notebooks haben viele positive Eigenschaften . Die 2048 MB Arbeitsspeicher werde ich zwar bislang selten voll ausnutzen können, aber 1024 MB sind mir zu wenig. 2 Festplatten à 120 GB sind ordentlich. Ob RAID-1 funktioniert, wäre entscheidend für mich, ich habe es bisher nicht herausgefunden. Die NVIDIA GeForce Go 7600 reicht für mich aus. Der Unterschied des Grafikspeichers ist für mich nicht wichtig. Ein großer Vorteil sind die Lautsprecher der Marke Altec Lansing . Ich habe die Lautsprecher mit anderen bei MediaMarkt verglichen, ein deutlich besserer Klang. Die Anschlüsse sind alle gut. Ein 17" Bildschirm ist die oberste Grenze, wegen Gewicht und Stromverbrauch.
    Negativ anzumerken ist das höhere Gewicht und die Größe verglichen zu einem Notebook mit 15,4" Bildschirm.

    HP Pavilion dv9295eu

    Eine meiner Meinung nach bedeutende Funktion ist der HDMI-Anschluss . Weniger gut finde ich den Prozessor , der schlechteste Core 2 Duo für Notebooks.

    HP Pavilion dv9221eu

    Der AMD Athlon X2 TL-60 ist für mich mit Sicherheit ausreichend. Allerdings gibt es hier kein digitalen Videoausgang .


    Welches Notebook findet ihr besser? Hat jemand Erfahrungen mit diesen Serien von HP? Bitte schreibt mir eure Eindrücke und/oder Empfehlungen.


    Bezüglich technischer Fragen folgendes:

    Ist es möglich, den RAID-1 Modus bei den Notebooks zu benutzen?

    Ist die Akkulaufzeit durch den 17" Bildschirm und zwei Festplatten gering (> 2 Stunden)? Mit welcher Akkulaufzeit kann ich ungefähr im Leerlauf rechnen?

    Bringt mir der HDMI-Anschluss des HP Pavilion dv9221eu viele Möglichkeiten? Oder wird das durch die Hardware im Notebook begrenzt? (Z.B. dass das Notebook Full-HD-Videos aufgrund zuwenig Leistung/nicht ausreichender Technik nicht abspielen kann.)


    Vielen Dank.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 2. April 2007
    AW: HP Pavilion Serien dv9000, dv9200 und dv9300

    **Push**
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Pavilion Serien dv9000
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    977
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    723
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    827
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    802
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    763