HSDPA zu empfehlen? Wie funktionierts?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von minochisena, 30. September 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. September 2007
    Hallo Leute!

    wir haben hier daheim ne richtig besch*** leitung und teilen diese mit 4 Leuten. Das ist eindeutig zu viel und das ganze ist zu langsam.

    Ich habe mir jetzt überlegt ... eigenes Internet zu holen und bin auf folgendes gestoßen:

    HSDPA: UMTS-Turbo mit Bandbreiten auf DSL-Niveau - teltarif.de Ratgeber

    Nunja das problem ist, ich habe mich wenig damit beschäftigt und um ehrlich zu sien hör ich das fast zum ersten mal!

    Kann mir jemand erklären wie das ganze funktioniert?

    Die leitung bei uns daheim soll ja bleiben für die anderen 3 leute, aber ich möchte eigenes Internet!?

    Ist das denn so möglich wenn ja , was benötige ich genau um mir dieses HSDPA zuzulegen?!

    Habe gehört, man kann dmait eine Geschwindigkeit von über 3.6 mb/s erreichen (für mich total ausreichend!)....

    freue mich über jede hilfe !


    edit: Achja und falls es unter euch leute gibt die das nutzen, sagt mir bitte ob ihr zufrieden damit seid und ob das zu empfehlen ist! Preisleitung?

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. September 2007
  4. #3 30. September 2007
    AW: HSDPA zu empfehlen? Wie funktionierts?

    Hey,

    Ich benutze jetzt ca. seit 2 Monaten das angebot von Moobicent und muss sagen bin völlig zufrieden..

    Die Bearbeitung ging innerhalb von 48h und das Freischalten hat ganze 3h gedauert danach ging es gleich los...

    Habe bei mir im Dorf leider nur DSL 386 Kabel deswegen habe ich das mal Probiert...

    Als ich Connected wurde ist mein herz beinahe stehengeblieben downloadgeschwindigkeiten von

    200kb/s Nun der Vorteil von HDSPA bzw. UMTS ist das die netze immer erweitert werden...
    Du kannst auf der Homepage nachschauen was momentan bei dir erreicht werden kann..

    Und die I-Net box wird per UsB angeschlossen und ist nicht größer als ein handelsübliches Handy...
    Disconnects hatte ich bis jetzt keine die einzigste einschränkung war das vom Gerät her bilder komprimiert werden um ein schnelleres laden zu gewähren doch das kann man mit einem kleinen Prog im hintergrund leicht wegschalten

    Solltest du noch irgendwelche fragen darüber haben einfach PM

    :]
     
  5. #4 30. September 2007
    AW: HSDPA zu empfehlen? Wie funktionierts?

    Ziemlich geil wenns klappen würde, ich ruf da morgen mal an und lass mich informieren danke euch !

    bw is raus

    //EDIT: Close, hab alles was ich gebraucht hab , danke euch!!
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - HSDPA empfehlen funktionierts
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    492
  2. WoW+UMTS/HSDPA

    Bo0gY , 30. August 2010 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    564
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    543
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    501
  5. ubuntu 10.04 lts und hsdpa

    r.jay , 9. Mai 2010 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    645