"Industrienationen können 80 Dollar bezahlen"

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von jeraline, 12. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. September 2007
    Alle Anzeichen deuteten daraufhin, dass es spätestens im Winter zu einer Verknappung von Rohöl kommen könnte. Die meisten Opec-Mitglieder, darunter Libyen, Venezuela oder Iran, sahen jedoch für höhere Förderquoten keine Notwendigkeit. Sie vertraten die Ansicht, dass die Industriestaaten angesichts des Wirtschaftswachstums in Europa und Asien mit einem Preisniveau von bis zu 80 Dollar "leben" könnten. Quelle:http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,,OID7454580_REF1,00.html nah klar immer rauf mit dem Öl .autofahren dann nur noch die reichen .braucht ihr mal einen krankenwagen müsst ihr erst mal den Sprit bezahlen :angry:
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. September 2007
    AW: "Industrienationen können 80 Dollar bezahlen"

    Hm weiß gar nicht was man dazu noch groß sagen kann^^

    Worauf sind denn diese 80$ bezogen? Versteh ich irgendwie nicht wie das gemeint ist, hab da zwar meine Vorstellungen aber die sind selbst für mich hirnrissig :p
     
  4. #3 12. September 2007
    AW: "Industrienationen können 80 Dollar bezahlen"

    Bei Rohöl wird der Preis meist auf ein Barrel bezogen, das sind ca. 160 Liter.
    Naja, was soll ich dazu sagen, ich fahre noch kein Auto. ^^
    Aber es wird echt langsam übertrieben :angry:

    Gruß Nixname
     
  5. #4 12. September 2007
    AW: "Industrienationen können 80 Dollar bezahlen"

    Was soll das denn schon wieder für eine Äußerung. Es lohnt sich kaum noch ein Auto zu fahren, die Kosten kann man ja kaum überwältigen.
     
  6. #5 12. September 2007
    AW: "Industrienationen können 80 Dollar bezahlen"

    ich denke, dass ist der momentanen politischen lage geschuldet
    es wird aber eventuell den nebeneffekt haben, dass man über alternativen nachdenkt.
    und das die leute nicht mehr zum supermarkt um die ecke mit dem auto fahren
     
  7. #6 12. September 2007
    AW: "Industrienationen können 80 Dollar bezahlen"

    Erstmal tief Lufholen und wieder abregen. Klar ist das ne Sauerei von den OPEC. Die anstellung an sich. Aber irh dürft auch nicht vergessen, dass unsere Regierung für solche Fälle eine Reserve an Öl angelegt hat. Wenn es denn so kommen sollte, wird der Spritpreis sicher erheblich steigen, aber die 80$ werden bei uns nicht ankommen.
     
  8. #7 12. September 2007
    AW: "Industrienationen können 80 Dollar bezahlen"

    Tja selbst Bush hat ja unlängst erkannt, dass wer das Öl besitzt, früher oder später die Welt regiert. Is doch logisch das die Ölförderungsländer auch was vom momentanen Wirtschafswachstum abhaben wollen. Natürlich ist es heftig das es nun wieder Preiserhöhungen geben wird, jedoch werden diese noch viel gravierender, sobald das Öl richtig knapp wird...
    Außerdem, auch wenn es auch jetzt schon teuer genug ist, haben wir doch immer noch genügend Geld um uns das Benzin leisten zu können...Soll zwar nicht heißen das wir tatenlos zusehen sollen wie die Preise immer und immer mehr steigen, jedoch sitzen wir nun mal am kürzeren Hebel...
    Ist zumindest meine Ansicht der Dinge...;)

    ...8)
     
  9. #8 13. September 2007
    AW: "Industrienationen können 80 Dollar bezahlen"

    Ölpreis erstmals über der 80-Dollar-Marke
    Ölraffinerie (Foto: picture-alliance/ ZB)

    Der Ölpreis hat einen neuen Rekordstand erreicht. An der New Yorker Rohstoffbörse kostete das Barrel leichtes US-Öl erstmals 80 Dollar - dabei hatte die Internationale Energieagentur zuvor ihre Nachfrageprognose gesenkt.
     
  10. #9 13. September 2007
    AW: "Industrienationen können 80 Dollar bezahlen"

    Mir egal. Es wird sowieso immer teurer. Und umso teurer der Sprit wird, desto mehr denken die Leute über Alternative Energiequellen nach. Wir könnten schon längst Autos mit Wasserstoff etc fahren, doch kaum einer traut sich, den ersten Schritt zu machen.

    Ich persönlich fahre Kurzstrecken bis 15 km immer mit dem Fahrrad. Das kostet mich nix und hält mich fit. Und viel weiter muss ich mit dem Auto sowieso nie fahren.
     
  11. #10 13. September 2007
    AW: "Industrienationen können 80 Dollar bezahlen"

    Lasst eure Motoren auf Erdgas oder Butan umstellen,
    und schon wirds a: Billiger
    und B: Umweltfreundlicher (Abgase nicht mehr Giftig)
    Oder Fahrt mitm Fahrrad / Öffentlichen
    zumindest in den Städten sind autos eher ein
    Luxusspielzeug denn Nutzgegenstände

    Keiner bricht sich einen ab, wenn er mal 500 meter zu fuss geht
    um Freunde - Bekannte - Café oder sonstewas aufzusuchen.

    Wenn ich sehe, wie sie bei uns einsteigen um 100 meter weiter wieder Einzuparken,
    könnt ich jedesmal Kot.....

    @neon
    Wasserstoffautos gibs schon seit Jahren
    sowie auch Gasautos,
    nur hält die Öllobby dagegen und somit gibts nur wenig Tankmöglichkeiten
    für Umwelt/Natur-Freunde
    Dem Geld ist die Natur egal ... Leider denken viel zu viele immer noch
    das Geld ein Gott wäre (isses aba nich :p) ... BW hast jedenfalls v. mir ;)
    just my 2 cents

    grüz
    KK
     
  12. #11 13. September 2007
    AW: "Industrienationen können 80 Dollar bezahlen"

    naja, aber autos mitbrennstoffzellen sind immer noch in der Forschungsphase, und nur nationen wie zB Island mit einer von haus aus gratis energiequelle (geysire in Island) können es sich leisten soviel energie auszugeben.

    aber es ist natürlich klar, dass irgendwann das wasserstoffauo das benzinauto ablösen wird, aber bis dahin wirds halt noch n bissle dauern, vorher kommt wahrscheinlich sogar eher das Gasauto in Mode

    mfg
     
  13. #12 13. September 2007
    AW: "Industrienationen können 80 Dollar bezahlen"

    Das ist echt unnormal, aber war ja eintl auch klar, aber deswegen gibt es auf der iaa auch mehr alternativ Fahrzeuge
     
  14. #13 14. September 2007
    AW: "Industrienationen können 80 Dollar bezahlen"

    Also irgendwie darf sich wirklich keine einzige Nation beschweren mal ehrlich!

    Die Jungs da unten machen das Öl immer teurer und teurer und bauen dann riiieeesen Städte wie z.B. Dubai. Die Leute hier oben werden alle sauer weil die :poop: langsam nicht mehr zu bezahlen ist.

    Bush wird auch sauer und marschiert erstmal ein damit die billiger an Öl kommen. Daraufhin werden die Jungs da unten natürlich auch sauer und bauen Bomben und oder fliegen mit Flugzeugen irgendwo rein. Dadurch werde die LÖeute hier obene dann noch böswilliger und schicken mehr Soldaten nach da unten woraus dann wieder mehr Wut entsteht. Kann mir mal einer sagen wo das enden soll?

    Man sollte einfach viel mehr draufhinarbeiten sich von den Nationen da unten abzukapseln dann merken die nämlich mal wie arm sie dran sind wenn niemand mehr ihr scheiß Öl kauft:mad: :angry: :kotz:
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...