Ing-DIBA wirklich umsonst ( kein Haken ? )

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von _coRe, 20. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. März 2008
    Hallo,

    will ein Giro Konto bei ING-DiBA eröffnen weil ich gehört habe das es kostenlos sein soll.
    Ich werde keine monatlichen Geldeingänge haben und bin noch Schüler ( das zu meiner Person ).


    Zahl ich dann keinen Cent für das Konto? Gibt es keinen Haken?

    Danke für eure Hilfe !
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 20. März 2008
    AW: Ing-DIBA wirklich umsonst ( kein Haken ? )


    afaik wirsde dann auch kein konto kriegen bei denen ;) außerdem solltest du bedenken, dass du nur 12 (oder sinds mittlerweile 24) abhebungen an NICHT-dibaautomaten im jahr kostenlos hast! als schüler würde ich dir raten, bleib bei der örtlcihen sparkasse/raiffeisenbank. die sind für schüler genauso kostenlos, bieten internetbanking und haben ansonsten alles, was die diba dir auch bieten würde.

    später, wennde mal tatsächlich geld verdienst, kannste dann zur diba ;)


    Regards
     
  4. #3 20. März 2008
    AW: Ing-DIBA wirklich umsonst ( kein Haken ? )

    ja du zahlst wirklich nix , bis zu deinem 26.lebensjahr..glaub ich
    hoffe ich konnt helfen
     
  5. #4 20. März 2008
    AW: Ing-DIBA wirklich umsonst ( kein Haken ? )

    als Schüler zahlst du bei keiner Bank Gebühren.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...