Inhalt eines USB-Speichers auslesen, Dateisystem unbekannt

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Ch3c, 24. Februar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 24. Februar 2007
    Hi Leute,

    ich möcht gern n USB-Laufwerk auslesen, jedoch kenn ich des Dateisystem net und weiß auch net wie man des rausfinden kann, wär cool wenn mir jemand hilft, aber des Hauptprob is, ich will des Laufwerk praktisch kopieren, also den Inhalt im gleichen Dateisystem auf nen anderen Stick kopieren.

    Hoff jemand kann mir helfen.


    BB. Ch3c.
     
  2. #2 24. Februar 2007
    AW: Inhalt eines USB-Speichers auslesen, Dateisystem unbekannt

    Also das sieht man in der Verwaltung unter Computerverwaltung/Datenträgerverwaltung. Da siehts du alle deine Laufwerke und ihr Dateisystem. Was ich nicht ganz verstehe ist "den Inhalt im gleichen Dateisystem kopieren". Ich nehme an einfach den inhalt des Laufwerks in ein anderes Laufwerk kopieren.

    Oder willst du eine Kopie des Laufwerks machen (Spiegeln) und auf ein anderes Laufwerk draufspielen? Das kannst du mit Norten Ghost. Du erstellst ein Image vom gesamten Laufwerk und spielst das dann auf das andere Laufwerk drauf.


    mfg Pseudo
     
  3. #3 24. Februar 2007
    AW: Inhalt eines USB-Speichers auslesen, Dateisystem unbekannt

    Also auf dem Stick is ne Software für n anderes Gerät, keinen PC, aber auf dem Gerät läuft ein Linux, Dateisystem wird keines angezeigt irgendwie und unter Linux hab ichs auch net hinbekommen (kenn mich aber auch extrem net aus) es zu mounten. Unter Windows wird angezeigt, dass sich kein Datenträger dort befindet.


    BB. Ch3c.
     
  4. #4 24. Februar 2007
    AW: Inhalt eines USB-Speichers auslesen, Dateisystem unbekannt

    ich nehme mal an, du hast inwzischen auch schon versucht, den stick durch ein "partitionierungsprogramm" wie z.B. partition magic zu betrachten?

    nein?

    dann mach das mal !!!

    da steht dann auch, was das für ein dateisystem ist, zumindest, wenn es ein linux typisches system ist.
     
  5. #5 24. Februar 2007
    AW: Inhalt eines USB-Speichers auslesen, Dateisystem unbekannt

    Wers auch immer verschoben hat, hat nix mit Windows & Software zu tun, THX.

    Die Software is ziemlich viel wert und man kann des net einfach auslesen auf die herkömlichen Arten, deswegen hab ichs in Hacking gestellt.

    Hab mit gParted versucht, zeigt nix an.


    BB. Ch3c.
     
  6. #6 24. Februar 2007
    AW: Inhalt eines USB-Speichers auslesen, Dateisystem unbekannt

    was ist das für ein usb speicher, und was sind das für daten, die auf dem stick sein sollen...
    und welchen zweck erfüllt der speicher ...
     
  7. #7 24. Februar 2007
    AW: Inhalt eines USB-Speichers auslesen, Dateisystem unbekannt

    Auf dem Stick is ne Software die sich aufn UNiX System installiert, is n ganz normaler Stick vom Aussehen, wird auch im Windows unter Arbeitsplatz angezeigt, jedoch wenn man drauf geht steht "Bitte Datenträger einlegen" dran.


    BB. Ch3c.
     
  8. #8 24. Februar 2007
    AW: Inhalt eines USB-Speichers auslesen, Dateisystem unbekannt

    warum machste ned einfach ne 1:1 Kopie wenn es natürlich nen Dongle für ein Programm ist haste nen Problem denn die sind nicht so einfach zu knacken da die meist noch irgendwelche andere Hardware drinne haben.
     
  9. #9 24. Februar 2007
    AW: Inhalt eines USB-Speichers auslesen, Dateisystem unbekannt


    Is kein Dongle.


    BB. Ch3c.
     
  10. #10 26. Februar 2007
    AW: Inhalt eines USB-Speichers auslesen, Dateisystem unbekannt

    Püsh, I need Help


    BB. Ch3c.
     
  11. #11 26. Februar 2007
    AW: Inhalt eines USB-Speichers auslesen, Dateisystem unbekannt

    "Auf dem Stick is ne Software die sich aufn UNiX System installiert"


    Zu all diesen Systemen, die in Unix-Derivate und Unix-artige Betriebssysteme eingeteilt werden können, zählen zum Beispiel die BSD-Systeme, Mac OS X, HP-UX, AIX, IRIX und Solaris. Einige andere Systeme wie GNU, Linux oder QNX sind im historischen Sinne keine Unix-Derivate, da sie nicht auf dem ursprünglichen Unix-Quelltext basieren, sondern separat entwickelt wurden.

    du willst ein unix programm auf nem windows rechner installieren?
     
  12. #12 26. Februar 2007
    AW: Inhalt eines USB-Speichers auslesen, Dateisystem unbekannt

    ich stell die frage etwas präziser.

    wie heißt die software, die du kopiert haben willst.
     
  13. #13 27. Februar 2007
    AW: Inhalt eines USB-Speichers auslesen, Dateisystem unbekannt

    Also nochmal:

    @cOlz.de
    Ich hab des Thema eigentlich in Hacking gepostet, es geht nur darum den Stick zu kopieren, egal wie aber 1:1.


    @spotting
    Die Software an sich hat keinen Namen, es is ne Erweitung fürs Gerät und die Seriennummer wird bei der Installation übertragen, somit kann man den Stick nur bei dem Gerät benutzen.


    BB. Ch3c.
     
  14. #14 5. März 2007
    AW: Inhalt eines USB-Speichers auslesen, Dateisystem unbekannt

    Em, Push


    BB. Ch3c.
     
  15. #15 5. März 2007
    AW: Inhalt eines USB-Speichers auslesen, Dateisystem unbekannt

    Und hier jetzt die Definition eines Dongle

    Dongle – Wikipedia


    Auch eine reine Installationsroutine kann durch einen "Dongle" geschützt sein.

    -> Ich empfehle, nicht den Hardwareschutz / dongle versuchen anzugreifen, sondern die Software zu manipulieren.

    ansonsten, möglichkeiten den Dongle auszuspionieren liegt darin, den Datentransfer zwischen Software und Dongle (Stick) aufzuzeichnen, (durch mehrmaliges prüfen zu verifizieren) und mit einem z.B. Rootkit diese Abfrage zu manipulieren.

    Ob ein kopieren des Sticks möglich ist ... wenn, wäre es kein hilfreicher Dongle.

    mfg spotting
     
  16. #16 9. März 2007
    AW: Inhalt eines USB-Speichers auslesen, Dateisystem unbekannt

    Also nochmals, Mr. Besserwissen und Nichtleser ^^ es wird nach der Installation nichts mehr kontrolliert (jap lol). Bei der Installation wird lediglich eine Seriennummer übertragen, damit man den Stick net auf verschiedenen Gerät ausführen kann.

    Und zum "Manipulieren", ich muss es erstmal auslesen können um es zu manipulieren, aber des kann man ja in meinem ersten Post in dem Topic nachlesen.


    BB. Ch3c.
     
  17. #17 9. März 2007
    AW: Inhalt eines USB-Speichers auslesen, Dateisystem unbekannt

    besorg dir mal ne live-cd von kubuntu oder knoppix, die sollten den usb-stick direkt erkennen, wenn du ihn im betrieb reinsteckst. dann kannst du (wahrscheinlich) über den dateimanager (konqueror) die daten anzeigen lassen bzw. per <partionierer, name entfallen> kuggn, was da abgeht.
     
  18. #18 10. März 2007
    AW: Inhalt eines USB-Speichers auslesen, Dateisystem unbekannt

    Habs scho probiert, Ubuntu mountet USB auch automatisch, aber bei diesem Stick steht irgendwie dran "Filesystem not found" oder sowas. Wird zwar angezeigt, dass was eingesteckt wurde, aber nen Zugriff bekommt man net.


    BB. Ch3c.
     
  19. #19 14. März 2007
    AW: Inhalt eines USB-Speichers auslesen, Dateisystem unbekannt

    *Hilfe*
     

  20. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Inhalt eines USB

  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    485
  2. Inhalt eines iFrames nach LINKS verschieben.
    The-Juggernaut, 15. September 2008 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    932
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    493
  4. Script, das Inhalt eines Ordners darstellt
    tee, 31. Dezember 2006 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    340
  5. Inhalte eines Verzeichnisses anzeigen
    Berny, 27. September 2006 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    345