Kabel-TV innerhalb der Wohnung ohne Kabel übertragen

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Mirak, 9. Dezember 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Dezember 2007
    Hey Jungs

    Also folgendes: Eine Freundin hat in ihrer Studentenbude in Wohnzimmer einen Kabel-TV-Anschluss. Dort ist dann auch der TV für das WZ eingesteckt. Klappt natürlich bestens.

    Jetzt will in ihrem Zimmer auf dem Laptop auch noch Kabel-TV haben.

    Gibt es irgendeine Möglichkeit um sich das blöde Kabel durch 5 Türen zu sparen? Sieht halt assi aus.

    Dachte halt, dass das Kabelsignal aufgefangen wird und dann innerhalb der Wohnung per Funk übertragen wird. Kennt iht da eine Lösung? DVB-T kommt nicht in Frage.

    Ihr wisst doch sicher, das man über das Stromnetz ein Netzwerk haben kann. Geht das vllt auch mit den Kabelsingal?


    Greetz Mirak
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Dezember 2007
    AW: Kabel-TV innerhalb der Wohnung ohne Kabel übertragen

    Hi ich hatte genau das gleiche problem! Es gibt kein Gerät das dass Tv signal übertragen kann!!! noch nicht!

    aber es gibt zwei Arten das problem zu lösen entwerder sie verlegt das TVkabel hinter den Fußleisten und bohrt Löcher und legt das Kabel dann dort hin wo sie es haben will

    oder,

    Sie kauft sich ein billigerDVB-C receiver der ein video und sound ausgang hat. Und sendet das Videound Tonsignal durch die zimmer an Ihren laptop. Weil es gibt Gräte die das video und tonsignal übertragen können!

    oder,

    wenn Ihr TV einen Video und Tonausgang hat dan benötigt sie natürlich kein Receiver

    Das Gerät heißt Skyfunk 4
    http://www.satland-shop.de/cgi/websale6.cgi?shopid=satland&subshopid=ev&act=product&prod_index=1%2D2334&cat_index=54%2D1417&ref=billiger&subref=0000%2D9030

    aber Nachteil ist da wenn zu viel Wände dazwischen sind wird das Signal immer schlechter! und wenn es wirklich 5 zimmer sind wie du sagst hast, hab ich nicht viel Hoffnung!

    meint Tipp sie soll das Kabel unter den fußleisen verlegen!

    :würd mich über eine Berwetung freuen!!!

    bubbi
     
  4. #3 10. Dezember 2007
    AW: Kabel-TV innerhalb der Wohnung ohne Kabel übertragen

    Das stimmt so nicht ganz. Klick
    Dieses Gerät hat ein Rückkanal, womit man per Fernbedienung die Sender am Sendegerät umschalten kann. Nicht am Fernseher selber. Sowas geht dann wirklich nicht.

    Ist halt eine aufwendige Technik, da das Kabelsignal ja nicht ein Signal ist, sondern mehrere Signale beinhaltet. Ums einfach zu erklären:
    Kabel sendet ja permanent ARD/ZDF etc. Für jeden Sender ein Kanal/Signal. Das heißt, man kann max ein Signal per Heim-Funk-System herrausfiltern und versenden.
    Ist großteils aber ein Rechte-Problem.

    Aber wenn dir die obere Technik ausreicht, dann benutze sie. Man kann da auch mehrere Empfänger anschließen. Das einzige Problem was bleibt wäre, das alle nur einen Sender Empfangen können ^^ Wer mehr zahlt bekommt seinen Wunsch-Sender für 30 Minuten hrhr.

    P.S.: Mann kann auch einfach nen alten ausgedienten Videorekorder nehmen, das Skyfunk-System von bubbi kaufen, beides verbinden und ein paar T€uros spaaren.
     
  5. #4 10. Dezember 2007
    AW: Kabel-TV innerhalb der Wohnung ohne Kabel übertragen

    OhO ich nehm alles zurück!
    Aber nach meiner Meinung wär ich ganz klar dafür das Kabel unsichtbar zu verlegen, das kostet am wenigstens, und ist meiner Meinung nach am effekivsten!

    Aber muss jeder für sich selber wissen!
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kabel innerhalb Wohnung
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    7.542
  2. Kabelloses Gaming Headset

    Espeks , 12. Januar 2017 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.660
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.261
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.228
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    846