Kaufberatung Heimkinosystem Teufel

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von P0w3r0fCh4o5, 20. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Dezember 2008
    Hallo,

    habe mir vorgenommen in nächster Zeit ein Heimkinosystem zuzulegen u. bin dabei auf Teufel.de gestoßen. Die sollen wohl am besten sein.

    Habe vorgehabt mir das Concept R 2 zuzulegen u. zzgl. einen AV Receiver von Sony, nämlich den Sony STR-DA1200ES. Der ist auch von Teufel für dieses System vorgeschlagen da ein AV Receiver (was auch immer das ist) notwendig sei.

    Hat vllt. jmd Erfahrung mit dem System u. kann mal ein Statement geben?!

    MFG
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. Dezember 2008
    AW: Kaufberatung Heimkinosystem Teufel


    Wenn man nicht mehr wir ca. 200€ ausgeben möchte, dann wäre Teufel wohl die erste Wahl.
    Bei einem Budget von rund 600-700€ würde ich ganz sicher nicht mehr zu Teufel greifen.

    Für rund 600€ würde ich lieber zur Heco Victa Serie greifen inkl. Onkyo TX SR 506 als Receiver.
     
  4. #3 20. Dezember 2008
    AW: Kaufberatung Heimkinosystem Teufel

    In der Preisklasse ist das R2 durchaus ne gute Wahl, kann ich empfehlen.
    Receiver ist immer Geschmackssache.
     
  5. #4 20. Dezember 2008
    AW: Kaufberatung Heimkinosystem Teufel

    also en freund hat sich erst vor kurzem das Kompakt 30(=[url="http://www.teufel.de/de/Heimkino/Kompakt-30.cfm][Link)[/url] gekauft und is total zufrieden damit, er meinte es wäre ein ganz anderes "TV-Erlebnis" :)
    ich war dann auch mal bei ihm um zu schaun, hat mich echt umgehaun, hab selber das Concept E Magnum Power Edition von Teufel, allerdings Allround für PC, TV , PS3 + Reciever, also alles miteinander verbunden.
    Also das kann ich dir aufjedenfall empfehlen.
    die anderen heimkinosystemen sind in der preisklasse etwas angehoben, aber musst selber wissen wie hoch dein budget ist.
    so far
    baseky
     
  6. #5 21. Dezember 2008
    AW: Kaufberatung Heimkinosystem Teufel

    Bei solchen Sätzen bekomm ich wirklich Bauchgrimmen :

    "da ein AV Receiver (was auch immer das ist) notwendig sei."

    Du gibst mal eben 400 Euro aus für einen veralteten AVR und weisst gar nicht, was das ist ???

    Das R2 für 399 ist ok, es gibt wenige Sets, die so ein gutes P/L haben.
    Das heisst jedoch nicht, dass das Set absolut gesehen gut wäre, aber besser wie das ach so tolle
    CEM ist es schon.

    Passend dazu würde ich einen AVR für max. 250 Euro kaufen, falls dieser die neuen Tonformate
    nicht unterstützt, oder eben mehr Geld für die neuen Decoder ausgeben.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kaufberatung Heimkinosystem Teufel
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    6.386
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.026
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.871
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    542
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    567