[Kaufberatung] Lautsprecher für Partybude + Verstärker

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von C0mm0d0re, 1. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. August 2007
    Hi!

    Ich möchte Lautsprecher für meine Partybude (ca. 35 m²) kaufen.
    Ich weiss nich was man da braucht. Ich möchte den Computer damit verbinden.
    Ich brauch also zwei halbwegs robuste Boxen und einen passenden Verstärker den man mit dem Computer verbinden kann.

    Ich möchte für beides zusammen nicht mehr als 450€ ausgeben.

    Eins ist wichtig, mir ist guter Sound wichtiger als Lautstärke, es soll keine Techno Disco werden :kotz: :p . Lieber gescheite Qualität.
    Gibt es da was für den Preis?

    Danke im Voraus.

    Für jede Hilfe gibst ne Bewertung!!! :] ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. August 2007
    AW: [Kaufberatung] Lautsprecher für Partybude + Verstärker

    Also ich würde dir ganz einfach die Logitech Z-5500 empfehlen.
    Ist ein 5.1 System und von der Qualität her echt top.Habs selber und kann es nur weiterempfehlen.Dank langer Kabel kannst die Boxen dann auch im ganzen raum verteilen und das mit dem PC dürfte ja kein Problem sein.

    Kostet ca 270€
    Logitech Z-5500 505 W RMS 5.1 THX HiFi Lautsprecher: Amazon.de: Computer & Zubehör
     
  4. #4 2. August 2007
    AW: [Kaufberatung] Lautsprecher für Partybude + Verstärker

    also die nubert 311 sind definitiv zu klein für ein 35m² raum. der klang ist zwar top, aber da kommt nicht genug raus.
    ich empfehle dir für die größe entweder die nubox381 aber wenn du etwas geld rauflegen möchtest. lieber die nubox481. damit haste für die raumgröße etwas passendes. also verstärker reich nen gebrauchter denon oder yamaha.

    gruss
     
  5. #5 2. August 2007
    AW: [Kaufberatung] Lautsprecher für Partybude + Verstärker

    ich würde ja eher zu sowas raten
    http://www.thomann.de/de/tmix_the_box_pm400_pa_set_1.htm

    hat kein 5.1 oder so, aber für mukke braucht man das meiner meinung nach nicht!

    außerdem könntest du das set für partys nutzen/verleihen und sogar noch etwas geld verdienen.
     
  6. #6 2. August 2007
    AW: [Kaufberatung] Lautsprecher für Partybude + Verstärker

    Schau mal *hier* nach Lautsprechern!
    Ich kann dir die JBL BALBOA Lautsprecher empfehlen! Ich hab sie persönlich und kann nur sagen HAMMER!!!! Der Sound ist perfekt so wie alles an der Box! JBL spricht ja schon für sich! ;)

    MfG Cocoon
     
  7. #7 3. August 2007
    AW: [Kaufberatung] Lautsprecher für Partybude + Verstärker

    das ist immer so ne sache mit dem klangempfinden... pauschal kann man da nicht sehr viel empfehlen. als faustformel sei dir aber gesagt das du an den boxen nicht sparen solltest! ich würd sagen mindestens 2/3 deines budgets für lautsprecher, der rest für verstärker.
    mir persönlich sagt JBL z.b überhaupt nicht zu. nubert dagegen kann man schon fast uneingeschränkt empfehlen wenn man wirklich HIFI hören möchte, die kleinen von dir rausgesuchten sind allerdings, wie schon von wide geschrieben, für deinen raum viel zu klein.
    ich weiß nicht wie es mit deinem handwerklichen geschick aussieht, denn wenn du da ambitionen hättest, könnte ich dir einige bauvorschläge zukommen lassen.
     
  8. #8 3. August 2007
    AW: [Kaufberatung] Lautsprecher für Partybude + Verstärker

    hey
    also ich empfehle dir auf jedenfall einen marken verstärker wie
    sony, yamaha, denon etc zu kaufen. die billiger dinger die in ebay drin sind
    und die ja ach so tolle leistung anscheinend haben kannst du alle
    vergessen. 5.1 brauchst du für party sound und so musik hören nicht.
    da finde ich ein gutes stereo gerät wesentlich angenehmer.
    achte auch immer auf die rms/nennleistung denn dass ist die
    richtige Richtgröße für die leistung. ich denke für deinen 35m² raum solltest du schon
    mindestens die 100rms haben, eher höher! und bei den lautsprechern auch
    auf keinen fall billig schrott aus china und ebay kaufen. das taugt absolut nicht.
    entweder du baust dir selber welche so hab ich es gemacht oder du kaufst dir
    gute und marken qualli halt welche zwar teuer sind aber ihr geld dann auch lohnen.
    ich selber kann dir nur die denon verstärker ans herz legen. die sound qualität ist
    wirklich aller erste sahne, und die leistung stimmt bei den neuen auch.

    mfg
     
  9. #9 4. August 2007
    AW: [Kaufberatung] Lautsprecher für Partybude + Verstärker

    die leistung des verstärkers spielt nicht eine sooooooooo große rolle. klar, billigschrott sollte es nicht sein aber viel wichtiger sind die autsprecher und deren "wirkungsgrad" (eigentlich "empfindlichkeit"). dieser wird oft bei 1 W und 1 m entfernung gemessen und wird in dB angegeben. je höher dieser wert ist desto weniger leistung braucht der verstärker, weil der lautsprecher durch geringere mechanische verluste das elektrische signal verlustfreier umwandeln kann.
    ich habe einen 2 x 35Watt Röhrenverstärker für 25qm und kann den nichtmal halb aufdrehen :D meine selbstgebauten boxen haben eine empfindlichkeit von 95dB (1W/1m) was schon fast PA werte sind :D
    das nur mal so zum verständnis ^^

    ansonsten rühr dich wegen bauvorschlägen und schau nach nem gebrauchten verstärker von den bereits genannen herstellern, da kann man nicht viel falsch machen.

    edit: was noch wichtig ist, die lautsprecher sollten bei der watt angabe (belastbarkeit) weniger haben als der verstärker leistung hat! warum? ganz einfach, wenn du die lautsprecher nicht ausreizen kann fängt der verstärker früher oder später zum "clippen" an, was z.b die empfindlichen hochtonkalotten in nullkommanix zerstören kann!
     
  10. #10 13. August 2007
  11. #11 13. August 2007
    AW: [Kaufberatung] Lautsprecher für Partybude + Verstärker

    Also ich wüde Dir eher PA-Boxen von z.B. JBL empfehlen. Im Partyraum ist Dir ruck-zuck mal jemand aus versehen in den Tieftöner gestolpert. Glaub mir. Du ärgerst dich später. Der Verstärker sollte auf die Leistung der Boxen abgestimmt sein.
     
  12. #12 14. August 2007
    AW: [Kaufberatung] Lautsprecher für Partybude + Verstärker

    das sitzt aber nich für 450€ drin!
     
  13. #13 14. August 2007
    AW: [Kaufberatung] Lautsprecher für Partybude + Verstärker

    Schau mal bei eBai :) Und dann allgemein nach PA-Boxen. Ich hab mir damals Omnitronic gekauft und muss sagen, die erfüllen Ihren Zweck.
     
  14. #14 14. August 2007

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kaufberatung Lautsprecher Partybude
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    444
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    437
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    766
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    570
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    568