kein antennenanschluss, wie tv schaun?

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Mytos, 28. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. #1 28. Dezember 2008
    sorry erstmal für den beschissenen threadname

    habe hier folgendes problem:

    habe in meinem zimmer keinen analogen antennenanschluss.
    nun habe ich mir überlegt, einen sat reciver zu kaufen (~100€?) nur das problem ist ja dabei, dass ich eine verbinung zwischen reciver und sat schüssel via kabel brauche. nun will ich nicht ein komplettes kabel durch das haus legen.
    gibt es irgendwelche andere möglichkeiten? dvb-t empfang ist hier eher schlecht
     
  2. #2 28. Dezember 2008
    AW: kein antennenanschluss, wie tv schaun?

    Ich glaub hab ne Lösung für dein Problem gefunden siehe dazu;

    Multimediaforum

    Hoffe konnte helfen!


    Edit: Funkübertragungssystem gibs bestimmt bei Conrad Laut link kosten c.a 50€
     
  3. #3 28. Dezember 2008
    AW: kein antennenanschluss, wie tv schaun?

    danke, erstmal für deine anregung.
    habe mich über nacht auch mal bisschen schlau gemacht und habe rausgefunden, dass man das signal wohl nicht über funk senden soll, weil darunter die qualität leidet.
    hm denke kabel ist wohl die beste lösung, lasse den thread aber mal noch offen falls noch jmd. einen einfall hat.
     
  4. #4 28. Dezember 2008
    AW: kein antennenanschluss, wie tv schaun?

    also wenn du im oberen geschoss wohnst, dann sollte es kein problem sein, nen satelliten anzubringen. falls du unten wohnst ebenfalls nicht


    wir schauen im ganzen haus über satelliten (elternzimmer, mein zimmer, wohnzimmer)

    und ich stolpere über kein einziges kabel.


    ein funkübertragungssystem funktioniert nur wenn ihr min. einen analogen anschluss habt der auch genutzt wird. mit dem zappen wirds ein wenig holprig sein, wenn du zuweit von dem tv entfernt bis der den analogen anschluss hat.
     
  5. #5 29. Dezember 2008
    AW: kein antennenanschluss, wie tv schaun?

    Moin,

    Devolo bietet neuerdings seine DLANTechnologie (Signal via Stromnetz) auch für Sat an. Laut Digitalfernsehen (von mir abbonierte Fachzeitschrift) soll es keine Verluste geben.

    http://www.devolo.de/opt/tvsat/index.php
     
  6. #6 29. Dezember 2008
    AW: kein antennenanschluss, wie tv schaun?

    wow das sieht natürlich nicht schlecht aus
    nur finde ich irgendwie nicht heraus wie ich damit auf nem normalen TV schauen kann
    und der preis ist ja auch nicht gerade niedrig mit ca 250 €
     

  7. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: kein antennenanschluss schaun

  1. Warum es erstmal keinen Bärenmarkt gibt
    raid-rush, 4. Februar 2020 , im Forum: Finanzen & Versicherung
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.062
  2. eSports ist kein Sport und ziemlich ungesund
    Carla Columna, 16. Januar 2020 , im Forum: PC & Konsolen Spiele
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    4.498
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.258
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    7.278
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.470