Keine Linux-Distribution lässt sich installieren

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von SHiDO, 16. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Januar 2009
    Moin moin,

    vorweg sei gesagt, ich will gerade von Windows auf Linux umsteigen und bin daher noch nicht wirklich bewandert, was dieses Thema angeht. Hatte erst einmal für ein paar Wochen Ubuntu installiert und genutzt. Hoffe also, dass ihr mir bei meinem Problem helfen könnt.

    Habe mir vor kurzem ein neues Notebook von Belinea bei one.de geholt:

    CPU: AMD Turion(tm) 64 X2 Mobile Technology TL-60 2x2.0Ghz
    Ram: 4048 MB
    GraKa: ATI Radeon X1200 Series (laut Everest Home mit 700MB)
    MainBoard: MAXDATA obook2-1
    Festplatte: Fujitsu MHZ2320BH G2 mit 320GB

    Habe mir zuerst Windows XP SP3 installiert und wollte mir dann dazu Ubuntu auf eine seperate Partition installieren. Also hab ich von ubuntu.com die 32bit Version Desktop Version geladen, gebrannt und versucht zu installieren. Allerdings bleibt die Installation immer an der Stelle stehen, wo er das Setup lädt. Normalerweise zeigt er nur den Bildschirm an, wo Ubuntu steht und darunter der Ladebalken ist. Der Ladebalken bleibt allerdings ziemlich früh schon stehen und es passiert nichts mehr. Einmal allerdings zeigte sich einmal auch ein Text, wo in etwa stand, dass die Hardware Treiber nicht geladen werden können.
    Das Gleiche mit der 64bit Version von Ubuntu.

    Danach habe ich mir Fedora geladen und auch in der 64bit Version versucht zu installieren. Allerdings bleibt dieses Setup auch ziemlich früh stehen und es steht nur in der letzten Zeile soetwas wie: "you should reboot your system now".

    An den CDs kann es nicht liegen, denn ich habe jede angesprochene CD/DVD mehrmals geladen und gebrannt. Da ich gerade umsteigen will, bietet sich auch keine andere Distribution wirklich an (laut Recherche und Rat von Freunden).
    Nun weiß ich nicht mehr weiter und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

    MfG
    SHiDO
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Januar 2009
    AW: Keine Linux-Distribution lässt sich installieren

    schomma ne alternate install von ubuntu probiert?...mfg coach
     
  4. #3 17. Januar 2009
    AW: Keine Linux-Distribution lässt sich installieren

    Gerade versucht mit der alternate cd von ubuntu zu installieren allerdings scheitert er spätestens bei der installation des kernels... kann keinen der kernel verwenden...

    MfG
    SHiDO
     
  5. #4 17. Januar 2009
    AW: Keine Linux-Distribution lässt sich installieren

    Neues notebook könnte neue hardware heißen, und da viele treiber der hersteller nicht für linux gedacht sind und die hersteller keine entwickeln muss das halt die open-source-community machen, was manchmal ein wenig dauert

    das würde die theorie bestätigen

    hast du mal versuch zu googlen, ob andere user das selbe problem mit dem selben notebook haben?

    bei mir wars z.b. so, dass der standard-kernel meinen ide controller nicht erkennen konnte, musste den kernel selbst patchen und dann gings. wenns jedoch was wichtigeres ist (ich hab mein linux auf ner sata installiert, deswegen war der ide controller "egal") kanns durchaus sein, dass linux nicht startet, bzw sich nicht richtig installen lässt. z.b. die ubuntu live cd lädt ja auch nen fertiges ubuntu, bevor du installen kannst und wenns deine hardware nicht unterstützt kannst du nichts machen, außer warten und sehen ob irgendwer zufällig das selbe prob mit der selben hardware und vllt ne lösung dazu hat, oder bis die treiber in ner neuen kernel-version verfügbar sind

    für solche fragen würde ich dir aber prinzipiell nen forum wie ubuntuusers.com empfehlen, weil die dir da wahrscheinlich besser aushelfen können
     
  6. #5 18. Januar 2009
    AW: Keine Linux-Distribution lässt sich installieren

    Du könntest auch von Debian die net-install CD benutzen, dann holt sich Debian die Treiber und Pakete automatisch aus dem Internet sofern diese vorhanden sind.
    http://cdimage.debian.org/debian-cd/4.0_r6/i386/iso-cd/debian-40r6-i386-netinst.iso

    Du must nur darauf achten das du bei der Installation die richtigen Parameter für die GUI eintippst.
    Code:
    tasks="kde-desktop, standard"
    - Für KDE => Kubuntu
    Code:
    tasks="standard, xfce-desktop"
    - Für Xfce => Xubuntu

    Kein Parameter für GNOME => Ubuntu
    2.2 Debian Installation
     
  7. #6 18. Januar 2009
    AW: Keine Linux-Distribution lässt sich installieren

    also mein o.book 2 läuft mit ubuntu. habs mit der ganz normalen ubuntu 8.10 cd installiert und läuft ohne probleme. einzige unterschiede bei mir: 2gb ram und 250gb toshiba platte.
    unter 8.04 gings wlan nur nicht, mit der aktuellen version funktioniert sämtliche hardware quasi out-of-the-box.

    serienmäßig kam es mit vista home premium. diese lies sich nach nem absturz aber nicht mehr installieren. da bleibt das setup bei 21% stehen. liegt da laut diverser foren an nem fehlenden treiber für das amd chipset. aber da ich eh wieder linux wollte ist das ja egal.

    check mal bitte per everest oder so die komplette hardware und stell die hier rein. wenn ich nachher zu hause bin, dann können wir ja mal vergleichen, ob sonstwo unterschiede sind. dann kann man das evtl irgendwo eingrenzen.
     
  8. #7 18. Januar 2009
    AW: Keine Linux-Distribution lässt sich installieren

    Vielleicht wäre auch Wubi das Richtige für dich. Das Programm ist für Windows, lädt die passende Ubuntu-Version runter und installiert alles auf einer Virtuellen Festplatte, sodass Du es jederzeit wieder Problemlos Deinstallieren kannst. Die Nötige Kofigurationsarbeit fällt dann komplett weg. Naja und Geschwindigkeitstechnisch hab ich da auch nicht wirklich bemerkt bezüglich der Virtuellen Festplatte.


    Download Ubuntu Desktop | Ubuntu
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Keine Linux Distribution
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    3.715
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    418
  3. Antworten:
    36
    Aufrufe:
    2.417
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    223
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    438