Kerzenwachs auf Bettlacken

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von raicoon, 23. Februar 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Februar 2009
    Hallo liebe RR'ler,

    ich habe vor einer Woche neber meinem Bett eine Kerze angezündet und irgendwie ist da wohl Wachs auf das Bettlacken gekommen. (Fragt mich nicht wie... =/ )
    Kann mir einer sagen wie ich das Wachs da raus kriege?
    Einfach in die Maschine stecken geht schon mal nicht. =)

    Brauche hilfe.

    MfG
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Februar 2009
    AW: Kerzenwachs auf Bettlacken

    sm spielchen mit kerzen gemacht? ^^

    hab ma gehört das man wachs leicht mitm bügeleisen bearbeiten soll bis es wieder weich wird und man es dann langsam abmachen kann... musst ma tryen
     
  4. #3 23. Februar 2009
    AW: Kerzenwachs auf Bettlacken

    Flecken von farbigem Wachs entfernt man am besten mit Waschbenzin. Damit es schneller geht, das obenauf sitzende Wachs mit einem Messer ohne Wellenschliff vorsichtig abkratzen. Das geht am besten, wenn das Wachs kalt ist. Das Benzin löst Wachs und Farbe. Beim Ausbügeln mit Löschpapier löst sich nur das Wachs, die Farbe bleibt im Stoff oder Teppich.
     
  5. #4 23. Februar 2009
    AW: Kerzenwachs auf Bettlacken

    nimm dir ne Küchenrolle und dann geh mit nem Bügeleisen drüber ....
    Mach aber vorsichtig, da sonst das Küchentuch eventuell anschmorrt ... aber so gehts eigentlich immer wech!
     
  6. #5 23. Februar 2009
    AW: Kerzenwachs auf Bettlacken

    ja das mit dem bügeleisen soll gut funktionieren hat hab ich aber auch nur von bekannten gehört aber wie heißt es so schön probieren geht über studieren ;)

    Edit:// hab da smal wa sgefunden und zwar ein blatt löschpapier auf die stelle legen und mit dem bügeleisen auf niedriegster stufe drüber..(angaben ohne gewähr) ;)
     
  7. #6 23. Februar 2009
    AW: Kerzenwachs auf Bettlacken

    ja küchenrolle(zewa) und mim bügeleisen darüber
     
  8. #7 23. Februar 2009
    AW: Kerzenwachs auf Bettlacken

    ins tiefkühlfach...
    dann gefriert das Wachs und du kannst es einfach abklopfen :)
    oda: wie halt schon gesagt erhitzen dann gehts leichter raus ^^
     
  9. #8 23. Februar 2009
    AW: Kerzenwachs auf Bettlacken

    Bist du sicher, dass es nur Kerzenwachs ist?^^ Kratz erstmal die ganzen Rest weg, ACE dort einwirken lassen und das dann mal ausspülen.

    Notfalls kanns du das ja auch ausschneiden ^^
     
  10. #9 23. Februar 2009
    AW: Kerzenwachs auf Bettlacken

    ja aber, am bessten ein Löschpapier oder ein Stück Küchenrolle darauflegt und ein mittelwarmes Bügeleisen draufdrückt. dann saugt das papier das wachs auf und weg is der Fleck ;)

    viel erfolg!!!!

    Mfg easycent
     
  11. #10 23. Februar 2009
    AW: Kerzenwachs auf Bettlacken

    ehm du legst ein taschentusch drauf und gehst mehrmals mit nem bügeleisen (vorgewärmt) drüber und schon ist der wachs aufm taschentuch
     
  12. #11 23. Februar 2009
  13. #12 23. Februar 2009
    AW: Kerzenwachs auf Bettlacken

    Dankeschön an alle der Fleck ist draussen! :]

    Hab ein Zewa genommen den Fleck damit geknickt und mit einem Glätteisen aufgeheizt. Dannach war er weg!

    MfG
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kerzenwachs Bettlacken
  1. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.263