Kippschalter für IKEA-Lampe

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik & Elektronik" wurde erstellt von m00pd00p, 22. September 2017 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. September 2017
    Servus, ich habe hier 'ne IKEA-Lampe mit Wackler im Kippschalter. Sieht so aus:
    [​IMG]
    Auf der Seite steht noch 1409B.

    Ich bin nicht wirklich fündig geworden, bis auf Kippschalter 250 V/AC 1.5 A 1 x Aus/Ein SCI R13-2-05. Kann ich den nehmen? Leuchtmittel bis zu 40W, falls das noch wichtig ist.
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. September 2017
    Ja der reicht völlig aus, bis 250V Wechselstrom bei 1,5 A sollte für eine 100W Birne auch locker ausreichen.
     
  4. #3 22. September 2017
    100W werden aber zu heiß für den Plaste-Schrott. :) Danke Meister! Hast du noch 'ne gute Quelle, wo ein Laie sich einlesen kann um so etwas selbst besser beurteilen zu können?
     
  5. #4 22. September 2017
    Also ganz einfach wäre: Watt = Spannung * Ampere
    Wenn auf dem Schalter steht das er maximal 250V kann bei 1,5A dann ergäbe das eine maximale Leistung von 375W

    Je höher die Spannung desto besser isoliert muss der Schalter sein, und je höher der Stromdurchfluss also die Ampere (wenn zB die Spannung zu niedrig ist) desto größer der Leitungsquerschnitt sonst kann das Bauteil zu heiß werden da der eigene Widerstand zu hoch ist.
     
  6. #5 23. September 2017
    D.h. mit dem genannten Schalter, bei korrekter Verlötung und Isolierung gibt's keinen Kabelbrand.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kippschalter IKEA Lampe
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.084
  2. Ikea Glasplatte vs. 25kg

    tMoe , 6. August 2012 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    4.957
  3. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    4.459
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    749
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    804