Kompatibilitätsproblem RAM

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von xHannex, 30. März 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. März 2008
    Hi,

    und zwar hatte ich schon immer ein recht instabiles system. in letzter zeit gings dann aber garnich mehr und deswegen hatte ich mich dann mal etwas genauer mit dem problem auseinander gesetzt.

    folgendes: ich habe 3 RAM-Riegel,

    [2x 256Mb DDR-SDRAM, PC3200/400, CL3, one sided, von Infineon]
    [1x 512 Mb DDR-SDRAM, PC3200/400, CL3, double sided, von Infineon]

    welche für sich alle drei alleine auf jeder bank straight durch laufen, ohne Probleme. Nur sind maximal 512 MB unter XP nich wirklich genug. Wenn man nun versucht diese Riegel zu kombinieren, is das System wieder sofort instabil
    -> Programme liefern aufeinmal Fehlermeldungen und stürzen willkürlich ab, PC bootet immer mal wieder neu.

    MB ist ASUS A7N8X-X mit nForce2 chipsatz, AMD Athlon 3000+ XP mit barton kern, FSB läuft bei 200 Mhz. bios wie treiber auf aktuellster version.

    von den timings hab ich auch etwas rumprobiert allerdings nich wirklich besserung. "Memory Frequency" läuft auch standartmäßig auf dem FSB-takt. von daher is die fehlerquelle auszuschließen. sonst halt 3-3-3-8
    Wenn einer zu den timings ne idee hat dann probier ich auch das gern mal aus.

    Komisch auch: überall les ich, das board unterstützt kein dual channel mode. nur zeigt mir das BIOS genau diesen an, wenn ich denn die riegel so positioniert hab.
    Das Infineon nicht von Asus als RAMRiegel empfohlen wird habe ich auch schon rausgefunden, NUR laufen die dinger ja einzeln auch(!), ohne jegliche Probleme.




    Also, jemand ne Idee? 1024MB RAM wären schon prima ;)
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 1. April 2008
    AW: Kompatibilitätsproblem RAM

    da dazu keinem was einfällt, kann einer en guten onlineshop oder shop in berlin für hardwarestuff empfehlen?? gerade so einen wo man keine probleme mit zurückgeben hat, will da nochn bissl was ausprobieren ;)

    danke im vorraus
     
  4. #3 1. April 2008
    AW: Kompatibilitätsproblem RAM

    in berlin..........z.b.
    eteque computer...
    intec computer...
    atelco...
    login computer...

    joa....mehr fallen mir spontan nich ein^^
     
  5. #4 1. April 2008
    AW: Kompatibilitätsproblem RAM

    Soll ich dir helfen? Ich hatte gleiche Probleme mit dem A7N8x-E Deluxe. Das Problem ist, dass das Board oder die Speicherriegel sich so verhalten das DS mit SS nicht zusammenpasst. Habe mit nem Nachbarn rumgetauscht bis ich 4 DS Speicheriegel drinne hatte und er 4 SS die bei ihm laufen. Ist leider ein komischer Fehler bei dem Board gewesen, übrigens das E Deluxe hat Dual-Channel unterstützt, hab das ja noch im PC meiner Eltern.
     
  6. #5 2. April 2008
    AW: Kompatibilitätsproblem RAM

    danke für den post. mhm ja verstehe was du meinst, nur dann müssten die beiden 256er (s.o.) ja doch zusammen laufen? oder gabs da dann auch nochmal probleme? dann müsst ich ja ganze produktionslinien von RAMDIMMS aufkaufen um herauszufinden was nun funzt ;)))


    hab jetzt erst mal ein 2048mb vs-kit von corsair bestellt. laut deren forum müssten die auf meim board laufen. wenn das auch nich klappt meld ich mich sicher nochmal hier im thread ;]

    :]
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kompatibilitätsproblem RAM
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    819
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    382
  3. [CSS] Kompatibilitätsproblem mit IE7

    naca7 , 17. Dezember 2009 , im Forum: Webdesign
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    768
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    512
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    219