Komplett-PC ausgewogen? + Grafikkarten-Vergleich

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von totto214, 10. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Oktober 2007
    Hallo zusammen !

    Suche einen Allround-PC als Komplettangebot für bis zu 700€. Im Konfigurationsthread habe ich schon gestöbert. Ist sehr interessant, nur, wenn man einen Komplett-PC kaufen will, ist es schwierig, das System so zu bekommen, oder?

    Daher habe ich bei Greycomputer mir eine Basis-Konfiguration ausgesucht und in einigen Punkten aufgerüstet (MB, RAM, Grafik).

    TURTLE Silentium "Office 3D I" E6550 675.97 €
    - ASUS P5K S775 / P35 / RAID0,1 / GLAN Mehr Infos
    - INTEL Core 2 Duo E6550 2.33 GHz 4MB Mehr Infos
    - ArcticCooling Alpine7 Mehr Infos
    - 1024MB DDR2-800 Mushkin SP2-6400 Mehr Infos
    - 1024MB DDR2-800 Mushkin SP2-6400 Mehr Infos
    - Samsung 20x+/-RW silber SATA Mehr Infos
    - 320GB Samsung HD321KJ SATA II Mehr Infos
    - 256MB XFX 8600GT Fatality silent Mehr Infos
    - TURTLE Midi Tower 350W Fortron leise Mehr Infos
    - TURTLE Garantie 60 Monate Mehr Infos

    Dazu zwei Fragen:
    1. Ist der PC so ausgewogen?
    2. Gibt es einen wesentlichen Unterschied zwischen der XFX8600GTS und der 8600GT Fatality silent? Welche ist ggfs. besser?

    Grüße und Danke für alle Hinweise !
    totto
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Oktober 2007
    AW: Komplett-PC ausgewogen? + Grafikkarten-Vergleich

    also ich würde es anders machen...such dir doch einzelteile raus und lass sie in ein schönes gehäuse einbaun?!

    also ich würde das system ausm kaufberatungssystem nur für übertakter empfehlen. wenn du kein übertakter bist machs so:


    Core2 duo e6750............160€
    2gb mdt ddr2-800............55€
    gigabyte ds3r-p35............95€
    geforce 8800GTS 320 mB..230€
    bequiet 450W NT..............55€
    250GB samsung spinpoint.50€
    arctic freezer 7 pro.-.........13€
    ___________________________
    macht zusammen ca. 658€ + gehäuse (hab ich nich ausgesucht, da geschmackssache) mit nem vernünfitigen gehäuse kommste dann auf 700€ in etwa.


    deine zusammenstellun hat diese sachen schlechter:
    langsamere cpu
    meiner meinnung nach schlechteres mobo
    scheiß netzteil
    schlechterer kühler
    schlechtere graka.
     
  4. #3 10. Oktober 2007
    AW: Komplett-PC ausgewogen? + Grafikkarten-Vergleich

    dito^^
    zu deinen zusatzfragen, der pc hier ist ausgewogen^^ und zu 2. es WÄRE die 8600gts besser, allerdings is ne 8800gts viel schneller wie beide^^
     
  5. #4 10. Oktober 2007
    AW: Komplett-PC ausgewogen? + Grafikkarten-Vergleich

    dazu sei noch gesagt dass einige Shops die Teile günstig zusammen bauen und am Stück verschicken. Bei
    hardwareversand.de - Startseite
    waren es afaik 10 Euro Aufpreis

    PS: die Zusammenstellung von kizuan + ne gescheite Soundkarte und dann wärs das.
    Onboardsound = Gehörvergewaltigung ;)
    Ne kleine X-Fi fängt bei knapp über 30 Taler an
     
  6. #5 10. Oktober 2007
    AW: Komplett-PC ausgewogen? + Grafikkarten-Vergleich

    Du musst auch noch ein Laufwerk zu der Konfiguration von Kizuan hinzufügen! ;) Ansonsten wäre sie, glaube ich, perfekt für dich.

    Mfg Hasu
     
  7. #6 10. Oktober 2007
    AW: Komplett-PC ausgewogen? + Grafikkarten-Vergleich

    Hmm - ich dachte, ich würde mit der Auswahl schon nicht so schlecht liegen. Greycomputer haben ja auch nen ganz guten Ruf. Die 5 Jahres Garantie bekomme ich bei Hardwareversand.de aber nicht, oder? Kostenmäßig würde ich mit diesem Vorschlag ca. 60€ höher liegen und eigentlich über meiner Schmerzgrenze, aber die schöne 8800GTS ist schon verlockend... Obwohl eigentlich spiele ich selten und wenn dann meist ältere Sachen.

    Achja - was bedeutete der Kommentar mit dem Übertakten eigentlich?

    Und warum ist das Netzteil :poop: ? Laut?
     
  8. #7 10. Oktober 2007
    AW: Komplett-PC ausgewogen? + Grafikkarten-Vergleich

    zum netzteil erstma:
    es hat nur 350W, würde reichen, wenn es ein markenNetzteil sein würde, da die noname dinger NIE die leistung bringen, die draufsteht. wenn da steht 350W sind es nur 270 oder so. bei marken geräten is die verlsutleistung sehr gering.

    und nu zum übertakten:
    guck mal in den kaufberatungssticky...das sys für 700€...da steht bei, das es mit ocen enorm viel power hat. aber ebn nur durch das ocen, sonst eher weniger.


    btw: du hast bei hardwareversand 2jahre garantie, das reicht sowieso, da in 2 jahren die hardware wieder alt wird;) und für die cpu hast du 3 jahre, wenn du die boxed variante nimmst.
     
  9. #8 10. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Komplett-PC ausgewogen? + Grafikkarten-Vergleich

    übertakten heißt, Hardware außerhalb ihrer eigentlichen spezifikationen laufen

    kurz:
    mit billigeren Teilen die Leistung von teureren erhalten ;)
    [gamestar]e6300 ocen! - RR:Board

    hier mal zum lesn, bzw Google ist dein Freund

    gz
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...