Kurz vor Ohren OP

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Atze Fikka, 21. Juni 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Juni 2009
    Also ich habe nach langem spekulieren mich dazu entschieden meine Ohren anzulegen .

    Ich weiss nicht was auf mich zukommt , und wollte hier mal fragen was da mit mir passiert und ob man dannach gut zufrieden ist .

    Ich hab keine extremen Segelohren aber ich will das die normal am Kopf liegen und nicht so unnormal:D

    Ich merke auch langsam psychische Probleme auch wenn das blöd klingt , ist aber echt so.;(

    Ich suche jemanden im Board der das echt über sich ergehen lassen hat.

    Bitte schreib hier was rein :cool: :p wäre echt dankbar
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. Juni 2009
    AW: Kurz vor Ohren OP

    meine Eltern haben das bei mir machen lassen als ich klein war...
    ich finde das ich eigentlich eine gute idee, weil viel schief gehen kann nicht und es sieht einfach besser aus!!!
    Ich würds an deine Stelle machen lassen, wenn dich deine Segelohren nerven
     
  4. #3 21. Juni 2009
    AW: Kurz vor Ohren OP

    also mein freund hat es ihm alter von 13 machen lassen und ein ohr ist normal geworden udn das andere schiebt sich bis heute ..es entzundet sich was oder am anfang sahen die ohren voll verschiedenen aus .....und er muss ständig zum arzt weil der atzt sagt das das noch schlimmer werden kann ---


    ich will dir ja keine angst machen aber so wahren meine erfharungen damit
     
  5. #4 21. Juni 2009
    AW: Kurz vor Ohren OP

    Mein kumpel hatte das selbe, richtig dicke segelohren, nach der OP kaum noch zu sehen ;) wenn du damit psychische probleme hast dann MACH es auch, wirklich danach fuehlst du dich viel besser, sicherer und selbstbewusster ;) viel glueck.

    achjaa und er hat seit heute kein einzigses problem damit gehabt^^
     
  6. #5 21. Juni 2009
    AW: Kurz vor Ohren OP

    Höhrt sich schwer nach grp zwang oder so an ^^ sry

    Aber Ohren anlegen ist ist kein großer eingriff oder so... mach es. Gott wollte dich so haben... jaja lächerlicih.

    MfG DannO
     
  7. #6 21. Juni 2009
    AW: Kurz vor Ohren OP

    Bleib so wie du bist! Gott wollte dich so haben und da bist du!

    Nobody is 100% perfect ;)

    ich find ich hab auch ne zu lange nase doch wayne juckts, bin glücklich vergeben, super freunde alles was man braucht :p

    und wenn es nicht so wäre, wärs mir auch total egal!
     
  8. #7 21. Juni 2009
    AW: Kurz vor Ohren OP

    Einer meine freunde ,hat es auch machen lassen den hat es auch voll gestört ,vorallem die blöden witze.
    Sehen tut man es nicht mehr.
    Wenn dich so arg stört mach es einfach.
     
  9. #8 22. Juni 2009
    AW: Kurz vor Ohren OP

    Hatte es auch mal überlegt.
    habe auch leichte Segelohren, in der Grundschule durfte ich mir da immer was anhören, mich stört es aber nicht und auch alle meine Freunde finden es ok,. Meine Freundin mag sie auch.

    wie gesagt hatte ich mit 18 mal ein Beratungsgespräch, der arzt meinte, es wäre kein Problem, aber er würde es nicht machen, weil es bei mir nicht so schlimm ist.
    Preis wäre um die 1400€ für beide gewesen.

    Die entfernen dir hinter dem ohre ein bisschen haut & Knorpel und nähen das dann halt zu.
    Aber wenns dich wirklich so stört, dann lass ich da einfach selber mal beraten

    Gruß BenQ
     
  10. #9 22. Juni 2009
    AW: Kurz vor Ohren OP

    Dir wärs egal? Alles klar, aber es ist alles was "man"(du) brauchst und wenn du das nicht hättest, wäre es dir egal. Sehr logisch und nachvollziehbar.

    Wenn es dich stört oder du dich benachteiligt fühlst oder was auch immer lass es machen. Aber ich sage dir gleich, ganz ohne Risiko ist das nicht (Infektionen, Verkrüppelungen usw.).
    Wenn du nach einer etwas geruhsameren Methode suchst, die außerdem viel sicherer und ein ambulanter Eingriff ist, dann schau mal hier (Abstehende Ohren korrigieren Ohrenoperation Ohrenanlegen Ohrenkorrektur - Konstanz - Mallorca - Teneriffa - Dr. Merck) drauf. Das einzige ist halt: Es ist nicht billig und die Krankenkasse wirste du nur in absoluten Ausnahmefällen dazu kriegen einen Teil zu bezahlen.
     
  11. #10 22. Juni 2009
    AW: Kurz vor Ohren OP

    Das mit den pysischen Problemen kenne ich aber ganz gut ;)

    Ich hab eine ausgeprägte Stirn, was meinste alter wie mich das stört -.-...und das blöde ist ich nichts machen kann dagegen.

    Aber du schon gegen deine Ohren ;)

    Deswgen rat ich dir mach es einfach
     
  12. #11 22. Juni 2009
    AW: Kurz vor Ohren OP

    is ne gute idee sich die ohren anlegen zu lassen. ich persönlich hab das jetzt noch net gemacht, aber ich kenn en paar leute die das schon mal machen lassen haben. man sieht wirklich en unterschied danach und soweit ich gesehn hab auch keine spuren von der operation. also kannst du das denk ich mal machne lassen und soweit ich weiß kommt da nicht besondres auf dich zu ;)
     
  13. #12 22. Juni 2009
    AW: Kurz vor Ohren OP

    also solltest du selber entscheiden können diese op durchführen zu lassen (sprich über 18 sein), glaube ich kaum, das du wegen segelohren gehänselt wirst, und wenn, dann von sehr unreifen personen. Ich habe zwar auch Segelohren, mein Gott, in der 5. Klasse wird man dafür ein wenig gehänselt aber heute ist alles gut.

    Und wenn ich mir hier durchlese das es 1400€ kostet... oh man, da spar ich mir das Geld doch lieber für eine coole Investition oder n dicken Fernseher oder sowas, aber doch nicht für Ohren anlegen... du wirst immer etwas finden das dir nicht 100% gefällt!

    Und solltest du unter 18 sein wart mal ab bis du erwachsen bist und dein Umfeld sich verändert. Da spielen Segelohren wenig Rolle...
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...