Lagerregal für Garage gesucht

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von muddern, 17. Oktober 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Oktober 2011
    Moin,

    ich bin gerade dabei meiner Mutter zu helfen, ihr Haus etwas zu organisieren.
    Sie hat eine ziemlich zugestellte, daher kaum genutzte Garage.
    Ich möchte gerne an die Rückwand ein Regal anbringen, da sollen keine Bleigewichte oder Wackersteine drauf aber stabil sollte es trotzdem sein.

    Ich kenn mich in der Hinsicht leider so gar nicht aus und weiß net worauf ich achten soll. Am besten wäre es denke ich mal, wenn man das Regal mit der Rückwand verschrauben kann oder so.

    Sie bewahrt sehr viele Sachen auf, hat ne große Sammlung an Werkzeugen und Materialien, daher möchte ich gerne viel Stauraum schaffen mit dem Regal.

    Die Maße, die das Regal so ca haben sollte:

    h: 185
    b: 290
    t: 60+

    Alle Angaben in cm.


    Ich bin gerade dabei Ebay zu durchsuchen, nur leider weiß ich halt nicht, welche Regal warum stabil sind und kA.

    Danke!

    *edit*

    Ich habe mir jetzt das rausgesucht: klick

    Kann dazu wer was sagen? Denke nicht ne :)
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 17. Oktober 2011
    AW: Lagerregal für Garage gesucht

    Geh in den nächsten Baumarkt (Bauhaus, Toom, Obi usw.) und schau dich da um. Die gibts dann auch etwas breiter. Nennen sich ganz einfach Lagerregal oder Schwerlastregal.
    Der Toom hat die meistens im Angebot, auch Baushaus hatte in der letzen Werbung welche.
    Generell ist so eins wie du gepostet hast richtig, weil es relativ massiv ist, und nicht so sehr wackelt.
    Und die Montage ist relativ simpel, meist sogar ohne Werkzeug aufzubauen weil die nur gesteckt werden

    Guckst du hier

    OBI Weitspann-Schwerlastregal XXL 250 kg im OBI Online-Shop

    Seite 2
    Angebote, Prospekte, Kataloge & Co. | BAUHAUS Deutschland
     
  4. #3 17. Oktober 2011
    AW: Lagerregal für Garage gesucht

    was hältst du von selber bauen!?

    sowas zum beispiel

    [​IMG]
     
  5. #4 17. Oktober 2011
  6. #5 17. Oktober 2011
    AW: Lagerregal für Garage gesucht


    des kann man doch so pauschal gar nicht sagen... wenn du dir unser regal zuhause ansiehst dann is das auch nichts anderes nur aus dickerem oder anderem holz...
    und da liegen nicht nur wattebäuschchen drin!?

    und natürlich sollte man dann auch das richtige holz verwenden aber wenn man sich nicht auskennt wird man ja sogar beim baumarkt beraten was für sowas benötigt wird

    und ich denke nicht dass muddern's mama betonsteine ins regal stellen wird die mehrere Tonnen wiegen!


    greetz
     
  7. #6 17. Oktober 2011
    AW: Lagerregal für Garage gesucht

    Bei solchen Regalen musst du höllig aufpassen.
    Es gibt Massive die kosten dann aber auch was mehr, oder solche wie auf dem Bild, so eins habe ich in meiner Abstellkammer. Das ding wackelt bis zum geht nicht mehr und ist auch nicht gerade richtig stabil
     
  8. #7 17. Oktober 2011
    AW: Lagerregal für Garage gesucht

    Holz ist mir glaube ich etwas zu dangerous, ich weiß nicht, was ich da in der Garage noch finde, dass ich dann nicht wegschmeißen darf sonder aufheben soll...

    Alleine die Werkzeuge haben ja ein Gewicht, Bohrmaschinen, Kreissägen, dutzende Schraubenschlüssel, Hämmer und was weiß ich...

    Ich werde mal in Baumarkt fahren und mir dort Regale angucken, habe nur gedacht, dass die Teile halt ziemlich teuer sind und selbst mit dem Angbot da von ebay komme ich auf ~120€ für die Wand. Mal sehen!

    Vielen Dank soweit!
     
  9. #8 17. Oktober 2011
    AW: Lagerregal für Garage gesucht

    kauft man 8 latten mehr und schraubt sie an den rück- und seitenwänden diagonal hin und alles ist gut... wackelt nichts mehr

    da brauchst du dir keine sorgen machen.. unser regal in der garage trägt ähnliches gewicht... von baggerketten, über bormaschinen und (volle) benzinkanister usw...

    also wie gesagt es hängt natürlich von der stärke des holzes ab und von den abständen der "füße", wobei da bei uns auch ne längere strecke von 2 metern überbrückt wird!
    und ich kann auch kein starkes durchbiegen des holzes erkennen


    aber hey, im endeffekt musst du es selbst wissen, bei uns ist es kein problem... ist halt wahrscheinlich die günstigste version!

    muss ja für den massiven teil mit werkzeugen etc nicht mal gehobeltes Holz sein, reicht ja unbearbeitetes weil es auch keiner witterung ausgesetzt ist!?


    greetz lég


    für fragen stehe ich gerne zur verfügung ansonsten gebe ich jetzt mit meiner selfmade-version auf ;)
     
  10. #9 17. Oktober 2011
    AW: Lagerregal für Garage gesucht

    Stimmt 175-200kg sind ja auch mehrere Tonnen! :ironie:

    Wenn dir meine Meinung nicht passt, auch gut.

    Ich empfehle dem TE, keine Holzregale zu nehmen, sondern gewöhnliche Schwerlastregale.

    Am besten diese Schwerlaststeckregale, da brauchst netmal schrauben, kannst einfach zusammenstecken und halten gut was aus.
     
  11. #10 17. Oktober 2011
    AW: Lagerregal für Garage gesucht


    Ganz ruhig ;) hab nichts gegen deine Meinung! Is ja okay nur wenn man selbst kein Regal aus Holz gebaut hat oder mal eine gesehen hat dann kann man auch nicht wirklich gut drüber urteilen aber naja

    Und lass dich aufklären, meine Tonnen waren auh Ironie, eben weil du selbst sagst das es nur max 200 kg tragen muss und keine schwerlasten!

    Aber egal jedenfalls hab ich nix gegen deine Meinung sondern versuche nur dem TE einen guten Tipp zu geben!!

    Grüße
     
  12. #11 17. Oktober 2011
    AW: Lagerregal für Garage gesucht

    Lagerreagal heißt Lagerregal rückwärts :D

    // damit kein spam warst du schonmal im Ikea oder dergleichen?

    /// bevor du bei ebay was kaufst renn lieber erstmal in ein Möbelhaus und schaus dir gleich vor ort an :)
     
  13. #12 18. Oktober 2011
    AW: Lagerregal für Garage gesucht

    Hey, nicht wegen mir streiten, so wichtig ist mein Regal nun auch wieder nicht.

    @Ehmteakay: Im Möbelhaus werde ich nicht das finden, was ich haben will, ich suche ja ne Lagerregal und nicht ne Wohnwand. Ich schau mal, dass ich mich heute zu dem Obi und dem Max Bahr bei uns in der Nähe aufmache und dort schaue, was die so stehen haben.

    Was mir noch aufgefallen ist, bei Ebay habe ich ne kostenlose Lieferung, wenn ich den Kram aus dem Baumarkt abhole muss ich 3 mal 180*90*65 Stecklagerregal in das Auto bekommen, allein das wird nervig.

    @légionnaire: Ich denke, wenn ich wirklich vernünftiges Holz kaufe und so, dann wird das halten und auch nicht gefahr laufen kaputt zu gehen, nur muss ich zugeben, dass ich handwerklich mäßig begabt bin und ich mich daher daran nicht versuchen will. Ich weiß ja nicht, was sich da sparen lässt. Kannst du so gob überblicken, was mich ein Regal der Größe 180*280*60 (h*b*t) aus Holz kosten würde?

    @s1nu: Er versucht mir nur zu helfen, etwas Geld zu sparen :)
    Wenn ich mir so ein Schwerlaststeckregal kaufe wird das sicherlich halten, nur wenn es auch sicherlich mit der Holzkonstruktion halten wird und ich dabei noch 50€ spare, dann möchte ich drüber nachdenken. Wegen 30€ Ersparniss werde ich nicht auf die Holzversion zurückgreifen, weil dann allein die Arbeitszeit das Ganze teurer macht, als das gekaufte Laggerregal.


    Alle die ich bewerten konnte, haben paar Punkte von mir bekommen.
    Danke für die Hilfe von euch.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Lagerregal Garage gesucht
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    5.967
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.569
  3. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    2.056
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.003
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    889