Lange ladezeiten nach netzwerk installation ?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Crash-Eye, 20. Dezember 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Dezember 2009
    Moin RR'ler,
    ich hab ein prob.. Undzwar hab ich bei mir eine Breitband-Verbindung aufn desktop erstellt. So wenn ich jetzt meinen rechner hochfahre dann dauert es ewig bis ich sachen zugreifen kann, ich klick z.B doppelt auf mein symbol und es öffnet sich einfach nicht. Es ist aber nicht nur bei der Breitband-Verbindung so, sondern auch bei anderen sachen z.B arbeitsplatz etc.
    Wenn ich dann z.B doppel auf arbeitsplatz, doppelt auf eigene datein klick, dann kommt nach ca. 2-3 minuten alles aufeinmal. Das booten bis zum desktop geht flott ab dann dauert es. Ich seh die symbole etc, aber kann wie gesagt nix öffen. Das problem tritt erst auf wenn ich meine netzwerktreiber installiere. Wenn ich die treiber nicht installiere dann geht alles wunderbar.

    Hab windows XP SP 2.

    Meine lösungsversuche:
    abschalten vom WebClient
    datei- und druckerfreigabe für microdoof netzwerke auch abgeschalten sowie client für microdoof netzwerke.
    qos paketplaner auch schon deinstalliert.
    firewall ist abgeschaltet (auch die vom SP2)


    kann mir wer helfen ? langsam weiß ich echt nicht mehr weiter -.-

    hoffe auch baldige hilfe..
    vielen dank im vorraus.

    ps. bw gibts für jede hilfe :)
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 21. Dezember 2009
    AW: Lange ladezeiten nach netzwerkinstallation ?!?

    Hi!
    Das Problem besteht nur 2-3 minuten nach dem Booten?
    Klingt für mich nach nem DHCP-timeout.
    Wo hast du deine Netzwerkkarte angeschlossen? Vielleicht an einem Modem?
    Dann weise der Netzwerkkarte einfach eine feste Class-C IP zu. zum beispiel 192.168.0.20
    Oder du liest die IP-Adresse aus die dir nach der langen Wartezeit zugewiesen wird und tippst die dann in den TCP/IP-Einstellungen ein.
    gehst auf eigenschaften der Netzwerkverbindung, dort auf Internetprotokoll (TCP/IP), da kannste die IP eingeben. Subnetzmaske die 255.255.255.0 alles andere lässte frei.
    Versuch das mal

    Gruß
     
  4. #3 21. Dezember 2009
    AW: Lange ladezeiten nach netzwerkinstallation ?!?

    hat geholfen... thx thx.. bw geht raus :)
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Lange ladezeiten netzwerk
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.486
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    827
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    484
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    253
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    312