Laptop mit BR-Laufwerk -> TV

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von RayDox, 4. Juli 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Juli 2009
    Hey,

    mein Bruder braucht ein Laptop, mit dem er auch Blu-Rays auf seinem Plasma-TV gucken kann.

    Er hat 'nen 43" Plasmafernseher (106 cm) mit HDMI- und VGA-Eingang. Sein bisheriger PC hat 1,7 Ghz, 512 MB Ram und ne Nvidia Geforce 5700. Wenn man den anschließt ruckelts nur. :D

    Gibt es auch Laptops, die das hinbekommen?
    Wie teuer würde so ein Laptop werden?

    MfG
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Juli 2009
    AW: PC -> TV

    1) Ja es gibt auch Notebooks die das ganze hinkriegen.
    Notebooks sind aber immer teurer als nen PC mit der gleichen Leistung, also wenn er nicht dringend einen braucht würd ich davon abraten...
    2) Kommt drauf an wofür die PCs sonst noch gebraucht werden, nen PC zum arbeiten und ab und an mal nen Movie aufm TV gucken wirst schon relativ günstig bekommen.
    Falls er damit spielen möchte wirds halt teurer (wobei dann dort auch abzugrenzen ist, was er spielt)

    Mfg
    TuXiFiED
     
  4. #3 6. Juli 2009
    AW: PC -> TV

    Hauptsächlich zum Filme gucken und arbeiten. Wenn er was spielt, dann sind das meist eher Aufbauspiele/Strategiespiele und die brauchen ja bekanntlich nicht so viel.

    MfG
     
  5. #4 6. Juli 2009
    AW: PC -> TV

    Ja dann sag mal, was er ausgeben will oder kann. ;)

    Wenn er eh nicht vor hat, mobil zu sein, dann kannst du auch den Rechner am Plasma anschliessen und ggf. einfach umstöpseln, wenn der "normale" Monitor benutzt werden soll.

    Was für ein Plasma ist es denn eigentlich genau?
     
  6. #5 6. Juli 2009
    AW: PC -> TV

    Puh, was er max. ausgeben will weiß ich nicht genau. Ich frag ihn mal wenn er wieder da ist.

    Sein Plasmabildschirm ist einer aus der Panasonic Viera Reihe. Was für einer genau weiß ich gerade auch nicht, aber ein 42"er.

    Und ich weiß, dass er wohl lieber ein Laptop hätte, naja ich frag ihn mal wieviel er ausgeben würde.

    Wie teuer würde es denn Mindestens werden? Wenn man das so fragen kann. ;)
     
  7. #6 6. Juli 2009
  8. #7 7. Juli 2009
    AW: PC -> TV

    das mit dem bluray wurde vllt falsch verstanden, er braucht kein br-laufwerk. er will nur hd-rips vom pc aus gucken. ;)
     
  9. #8 7. Juli 2009
    AW: PC -> TV

    Wäre ein htpc eine alternative zum laptop?

    Ein 4850e ist bereits ausreichend für 1080p, dazu noch ein kleines schickes mainboard und die sache läuft ;)


    Ein paar zitate:
    "AMD recommends an X2 @ 2.4 ghz for Blu-Ray playback with 690g"

    "Der AMD 690G bringt interne Unterstützung für die Bildausgabe via HDMI und DVI mit"


    Das wäre die günstigste lösung. Es könnte etwas teurer werden aufgrund der Strategiespiele.

    MfG
     
  10. #9 7. Juli 2009
    AW: PC -> TV

    Und sparsame. ;)
     
  11. #10 7. Juli 2009
    AW: PC -> TV

    also deinem kumpel würde ich sowas raten ,

    http://www.alternate.de/html/solrSearch/toArticle.html?articleId=351194&query=asrock&referer=detail&link=solrSearch%2Flisting.productDetails

    sehr schöne ion technologie, damit kann man arbeiten,zocken und auch full hd video´s ruckelfrei abzuspielen , ein laufwerk hat das ding auch noch und ist winzig klein.

    stromverbrauch ist gering

    was braucht man mehr ?????

    und der preis stimmt auch

    fallst du dich dafür entscheidest ,guck nochmal unter preisvergleich nach , weil es noch günstiger gibt.

    Preisvergleich mit TÜV Note 1,7 - PREISVERGLEICH.de

    hier ein test des chipsatzes,


    Test: Zotac IONITX-A (Nvidia Ion) - ComputerBase





    lg
     
  12. #11 8. Juli 2009
    AW: PC -> TV

    Wow. Das sieht echt cool aus das Ding. Schaffts das auch wirklich HD-Qualität auf einem 43"er abzuspielen? Nicht dass es auf einem großen Bildschirm dann doch ruckelt.

    Ich muss ihn morgen nochmal genau fragen was er will. Ich denke 'n Laptop würde er schon angenehmer finden, weil er auch "relativ" viel unterwegs ist.

    Ich werde ihn nochmal fragen, wo seine Prioritäten liegen.

    Vielen Dank schonmal.
     
  13. #12 8. Oktober 2009
    AW: PC -> TV

    So ich bins nochmal, ist ein bisschen in Verzug gekommen, bin nicht richtig dazu gekommen ihn zu fragen.

    Also, er will einen Laptop mit BR-Laufwerk, welchen er an seinen 42" TV anschließen kann, und wo man sicher sein kann, das dieses Laptop es auch schafft das auf den TV umzusetzen. Preis so günstig wie möglich. Aber dass er die BRs auch aufm TV sehen kann ist das wichtigste.
     
  14. #13 15. Oktober 2009
    AW: PC -> TV

    Push - Worauf sollte man merh achten, wenn er BRs aufm TV abspielen will, Prozessor oder Grafikkarte?
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...