Lautsprecher mit Kabel via Funk koppeln???

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von minochisena, 1. Februar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Erst einmal vorne Weg:

    Das Board ist schön unterteilt in vielen kleinen Bereichen...
    Für mich jedoch, ziemlich unübersichtlich geworden und die wichtigsten Bereiche fehlen mir immernoch.
    Deswegen Poste ich es im Diskussion. Wers besser weis, kanns moven!


    Ich hab ein 5.1 System und Lautsprecher dazu, die man aber nur mit Kabel verbinden kann.
    Da ich bei einigen Lautsprechern nicht mit dem Kabel über gewisse Hindernisse komme, frage ich mich, ob man diese nicht via Funk weiter leiten kann? Ich meine es geht heute alles über Funkübertragung, also könnte man sowas doch mit einem Gerät realisieren?
    Ich hoffe ihr versteht mein Anliegen.

    Das Kabelsignal via Funk...

    Hab dazu mal nen Screen gemacht, eventuell etwas verständlicher:

    [​IMG]
    Sorry. aber ein Künstler zu werden, hab ich nie angestrebt
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. Februar 2009
    nette zeichnung :)

    ich benutz dazu ne airport express von apple. damit kannst du musik über wlan streamen.

    kurz:
    airport express steckst du in ne steckdose, schließt dort dein lan kabel, drucker und 3,5 klinke von der stereoanlage an. schon hast du wlan + wireless drucken + wireless sound :) klappt super und die qualität ist meiner meinung nach auch ausgezeichnet. ich hör via bose 5.1

    Apple – Mac – AirPort Express

    funzt natürlich auch mit nem pc!


    grüße
     
  4. #3 1. Februar 2009
    Falsch, Komplett falsch.

    Er meint was ganz anderes.
    Mit dem Airport express streams du vom mac/pc zum Verstärker. Aber vom Verstärker geht wiederrum n Kabel zu den boxen ( und genau dieses LAUTSPRECHERKABEL will er weg haben ) !

    Nochmal was zum Airport:
    Dolle´s ding, aber funktioniert ( ausser man kauft diese airfoil software ) nur mit Itunes.

    Aber ist eh nicht das was er sucht.

    Etwas, was du suchst, kenn ich aber auch nicht. Hätt ich aber gern !
     
  5. #4 1. Februar 2009
    Eine gute Übertragung (ohne Kabel zu ziehen) erreichst du mit handelsüblichen Audio-Funkübertragungssystemen, wie z.B.
    http://cgi.ebay.at/Audio-Funkuebertragung-Air-Surround-Kabellos-TG050-Funk_W0QQitemZ130279692221QQcmdZViewItemQQptZTV_Sat_Zubeh%C3%B6r?hash=item130279692221&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229%7C66%3A2%7C65%3A12%7C39%3A1%7C240%3A1318
    bzw.
    http://cgi.ebay.de/Audio-Funk%FCbertragung-Air-Surround-Kabellos-TG050-Funk_W0QQitemZ370147064765QQcmdZViewItemQQimsxZ20090120?IMSfp=TL090120129003r35694
    NICHT!!!

    Eine gute(beste) Möglichkeit Audio per Funk zu übertragen (Preis im Rahmen der Vernunft), gibt es für Übertragungen vom PC/Laptop zu Lautsprechern ->Devolo dLAN Audio Extender Starter Kit http://www.kmelektronik.de/main_site/?SiteType=Shop&type=shop&ArtNr=312817&Ref=100&gp=2013&fd=350625, was dir zwar nicht weiter hilft, aber vielleicht für die Zukunft hilfreich...
     
  6. #5 2. Februar 2009

    richtig. hab vorher auch nochmal drüber nachgedacht. aber ne vernünftige lösung wirds dafür wohl noch nicht geben. falls doch werd ich mir sowas wohl auch mal zulegen denn--> ich mag keine kabel.

    also ich werd den thread weiterhin verfolgen. sorry dass ich so n quatsch erzählt hab.
     
  7. #6 2. Februar 2009

    genau sowas hab ich gesucht!!

    BW raus, thema kann zu, esseidenn jemand hat ne besseres angebot!


    reopen:

    Grund:
     
  8. #7 3. Februar 2009
    So habs mal nach Audio gemoved ;)

    Gruß BenQ
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Lautsprecher Kabel via
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.101
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.815
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.608
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.598
  5. Kabellose Lautsprecher

    Hanskopf , 27. März 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    276