Lexmark X5150 Fehler 50C

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Kreuzritter, 7. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Januar 2007
    Servus Leute ich habe einen All in One Drucker (Lexmark x5150) und der will weder kopieren noch drucken,er versucht zwar das Papier zu laden, dass wiederum bleibt in der hälfte stecken und vom Drucker kommn dann die üblichen Druckgeräusche. Der bringt immer "Patronenfehler: Fehler 50C, siehe Benutzerhandbuch".
    Ich habe ins Benutzerhandbuch reingeschaut und fand da nichts, bin dann auf den Lexmark Support gegangen
    (KnightFight - Server 2), fand dort aber auch keine Hilfe. Wisst ihr was ich dagegen tun kann?

    mfg Kreuzritter
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. Januar 2007
    AW: Lexmark X5150 Fehler 50C

    Habe das gefunden..

    Patronenfehler: 50C
    Die Tintenpatrone hat nur noch wenig Tinte.
    1 Drücken Sie die Taste Ein/Aus, um das Multifunktionsgerät auszuschalten.
    2 Ziehen Sie den Netzstecker des Multifunktionsgeräts.
    3 Stecken Sie den Netzstecker des Multifunktionsgeräts wieder ein.
    4 Schalten Sie das Multifunktionsgerät ein.
    5 Entnehmen Sie die Tintenpatronen und setzen Sie sie erneut ein.


    Schonmal eine Neue evtl volle Patrone versucht ?

    Mfg

    Edit: Das steht zwar in der anleitung zu einem Drucker der x6xxx Serie evtl gilt das ja aber auch für die Serie davor.. Auser sie ändern bei jeder neuen die Fehler bezeichnungen !?!
     
  4. #3 7. Januar 2007
    AW: Lexmark X5150 Fehler 50C

    Hi!

    Wenn du sagst, dass das Papier bis zur Hälfte eingezogen wird und auch Druckgeräusche auftreten, dann wird es doch wahrscheinlich am Papiereinzug liegen.

    Hast du schonmal geguckt, ob es vllt. einen Papierstau gibt oder alle Papierrollen auch funktionieren?

    Das mit der Patrone kann ich mir nicht erklären, außer sie ist nicht richtig eingesetzt.

    MfG
    Tayfun369
     
  5. #4 7. Januar 2007
    AW: Lexmark X5150 Fehler 50C

    Ein Papierstau entsteht nicht, geht glaube ich auch schwer, denn ich habe zu Testzwecken nur ein Blat Papier reingamacht. "Dark18" das habe ich schon alles versucht geht trotzdem nicht. Könnte vll wirklich an der Patrone liegen, dass heißt ich muss mir ne neue kaufen.Och man*seufz*
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Lexmark X5150 Fehler
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.424
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    860
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.547
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    508
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.304