LG zeigt Projektor-Handy eXpo GW820

Dieses Thema im Forum "Mobile News" wurde erstellt von Dj.KaTa, 1. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Dezember 2009
    LG zeigt Projektor-Handy eXpo GW820

    Nachdem letzte Woche erste Live-Bilder vom LG Monaco aufgetaucht sind, hat der südkoreanische Hersteller heute offiziell sein neues Handy vorgestellt. Außer dem neuen Namen und einem 1-Gigahertz-Qualcomm-Prozessor, hat sich an den bekannten Spezifikationen nichts geändert. In den Vereinigten Staaten wird das eXpo GW820 von AT&T exklusiv angeboten. Es soll ab dem 7. Dezember zu einem Preis ab 199,99 US-Dollar mit Vertrag erhältlich sein.

    Lg eXpo GW820: Das Handy mit Projektor (10 Bilder)
    zur Bildergalerie

    Neben einem Fingerabdrucksensor zum entsperren des Smartphones, ist vor allem der ansteckbare Projektor ein Neuheit auf dem Markt. Dieser stellt Fotos, Videos und Webseiten mit einer Bildschirmdiagonale von bis zu 40 Zoll dar. Somit kann jeder seine Handyinhalte mit Freunden und Bekannten oder auch dem Arbeitskollegen teilen. Dabei wird das Bild auf eine maximale Entfernung von acht Metern an die Wand projiziert. Mit 179,99 Dollar kostet das ansteckbare Zusatzgerät aber fast genauso viel, wie das Vertragshandy.

    Ein 1-Gigahertz-Prozessor von Qualcomm wird für die nötige Leistung im LG eXpo sorgen. So eine schnelle CPU findet man bisher nur in dem ultradünnen Supersmartphone Toshiba TG01 und dem HTC HD2. Dazu kommen HSDPA-Funk, eine 5-Megapixelkamera mit Autofokus und Blitzlicht und natürlich WLAN, Bluetooth sowie A-GPS. Als Betriebssystem wird Windows Mobile 6.5 eingesetzt. Wann das Handy auf dem europäischen Markt erhältlich sein wird, hat LG bisher aber noch nicht bekannt gegeben.

    quelle - LG zeigt Projektor-Handy eXpo GW820
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...