Lichtfasern für Sternenhimmel

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von irrerelb, 12. November 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 12. November 2008
    Hallo Community,

    mir kam eben, als ich nach Lichtfaserbeamern gegooglet habe und mir bei den Preisen fast schlecht geworden ist (http://shop.ebay.de/items/_W0QQ_nkwZlichtfaserQQ_armrsZ1QQ_fromZR40QQ_mdoZ), die Idee, dass man doch sicher auch, wenn man diese Lichtfasern schon hat, sowas auch selber basteln kann.
    Also das ich so etwas wie eine große "Leerbirne" mit vielen LEDs drin verwende und die Lichtfasern daran fixiere. Allerdings weiß ich nicht, wie ich so etwas dann realisieren kann.
    Hat jemand vielleicht schon einmal soetwas gemacht? Oder weiß jemand wie diese Beamer von innen aussehen und mir das kurz erklären?
    Vielen Dank im Voraus!
    BW für jede Hilfe ist Ehrensache!

    greez irrerelb

    PS: Hier ist man ein Schema, wie das ganze funktionieren soll: http://i17.ebayimg.com/03/i/000/c2/99/1e9a_1.JPG
     
  2. #2 12. November 2008
    AW: Lichtfasern für Sternenhimmel

    Also um das Licht in die Fasern zu bekommen müsstest es funktionieren, wenn du die Fasern mit nem Kabelbinder bündelst und mit ner Reflektorlampe oder so auf die draufstrahlst. Dann hast du aber nur eine Farbe.
    Guck mal im Baumarkt ob das da irgendwo so billige lampen gibt die die Farbe wechseln. Eventuell kannst du da die LEDs raus nehmen und dann damit auf die Fasern strahlen. Es währe aber möglich, dass die nicht genug Power haben...
     
  3. #3 12. November 2008
    AW: Lichtfasern für Sternenhimmel

    Hey, also das mit den Lampen ist schomal eine gute Idee!! Danke, BW haste
    Kann mir denn irgjmd sagen, ob die Stärke der Birnen ausreichen würde, wenn die Fasern höchstens 1,50 m lang werden? Bzw. wie stark die Lampe/Birne dann sein müsste?
    Und vlt hat ja noch jmd eine Idee, wie ich das realisieren könnte verschiedene Modi zu erstellen, also das beispielsweise nur die Hälfte der LEDs leuchtet?!
    Thx schonmal im Voraus!
    greez irrerelb
     
  4. #4 12. November 2008
    AW: Lichtfasern für Sternenhimmel

    hi,

    ich kenn mich auf dem bereich nciht aus, hab aber aus zufall mal einen podcast von pc-welt gesehen (zugegeben sehr schlechter podcast) aber vllt hilft dir das weiter. http://www.youtube.com/watch?v=Y8il35fkS5Y (<--- linlk dazu)

    lg
     
  5. #5 12. November 2008
    AW: Lichtfasern für Sternenhimmel

    Hmm, ich meinte eig keinen Home-Cinema-Beamer
    Danke trotzdem für den Beitrag auch wenn er mir im speziellen jetzt leider nicht wirklich weiterhilft
    hat denn keiner sowas schonmal gemacht?
     
  6. #6 13. November 2008
    AW: Lichtfasern für Sternenhimmel

    Hab hier was passendes für dich gefunden hoffe es hilft dir weiter

    LEDSTYLES.DE



    An und fürsich brauchst du eine RGB LED die verschiedene Fraben macht wenn du das willst. Und dann müssten ja die fasern einfach nur an die LED angebunden werden damit das lich direkt eingeleitet wird.
    Der Kollege da oben beim link hat das mit mehreren LEDs gemacht denke mal wegen der lichtausbeute.

    Schaus dir einfach mal an!

    Greetz
    Neo
     
  7. #7 18. November 2008
    AW: Lichtfasern für Sternenhimmel

    Hey, vielen Dank für diese Adresse, da bin ich echt fündig geworden, scheint ein gutes Forum für sowas zu sein!
    Dankeschön! BW ist raus!!

    greez irrerelb
     

  8. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Lichtfasern Sternenhimmel

  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.315
  2. Sternenhimmel
    Hüppie, 8. Mai 2007 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    509
  3. [Suche] Sternenhimmel-Gif
    gateway_2_hell, 23. Oktober 2006 , im Forum: Grafikdesign und Fotografie
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    839
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    373