[Linux] CIFS Verbindung nach neustart nicht verbunden

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von newcomer2k6, 14. Oktober 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Oktober 2008
    CIFS Verbindung nach neustart nicht verbunden

    Hallo,

    ich habe ein Fedora 7 System. Auf dem System laufen wichtige webscripte die über CIFS eine Verbindung zu einem Windows Server herstellen. Konfigurieren tue ich das alles über webmin.

    Aber seit einiger zeit mountet er mich die eine Verbindung von 3 Verbindungen nicht mehr nach dem Neustart. Der Neustart passiert um 1 Uhr nachts. Ich muss immer erst das Mount manuell aktivieren. Alle 3 verbindungen sind genau gleich! Die anderen beiden Verbindet er aber.

    Alle verbindungen sind eingestellt auf "Speichern und Mounten beim Bootup"

    Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen könnte?
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux CIFS Verbindung
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.838
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.566
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.804
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    266
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.309