Linux Treiber für meinen PC

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von N30N, 23. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Februar 2007
    Mein Pc sieht folgendermassen aus:

    AMD Athlon 64 4000+
    1 GB DDR 400 Ram
    7600 GS Nvidia
    Motherboard mit Onboard Sound, Usb, Lan welches ich auch gerne nutzen würde
    160 GB Sata2 Festplatte


    Ich würde gerne Ubuntu Edgy installieren und frage mich, für welche Komponenten ich Treiber besorgen muss. Brauche ich mehrere Partitionen unter Linux überhaupt noch? Da es ja theoretisch keine Fragmentierung gibt, frage ich mich wozu ich dann noch Partitionen machen sollte.

    Habt ihr generell Tipps für mich? Ich werde dann Windows wahrscheinlich komplett abschaffen.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. Februar 2007
    AW: Linux Treiber für meinen PC

    Solange es nur Hardware wir Mainboard, LAN, SOund sind, sollte alles direkt laufen.

    Sachen wie Joysticks und externe Festpaltten gehen meistens nicht auf Anhieb.
     
  4. #3 23. Februar 2007
    AW: Linux Treiber für meinen PC

    Eine externe Festplatte hab ich ebenfalls.

    Ist ne IDE Platte die über USB angeschlossen wird.


    Ich möchte z.T. auch unter Linux spielen, wie installiere ich die neuesten Nvida Treiber?
     
  5. #4 23. Februar 2007
    AW: Linux Treiber für meinen PC

    Hi N30N,
    vllt könntest du uns mitteilen welche Distribution du nun installierst, falls du dich doch für was anderes als Ubuntu Edgy entscheidest...
    Hier gibts die aktuellen Linux-Treiber von Nvidia:
    http://www.nvidia.de/object/linux_de.html

    MFG TuXiFiED
     
  6. #5 23. Februar 2007
    AW: Linux Treiber für meinen PC

    Hi

    Ich kann dich beruhigen. Ich besitzte selbst einen AMD 64 Prozessor und bei meinem Mainboard (M2N-SLI Deluxe) funktioniert Sound, LAN, alles auf Anhieb. Ich gehe einmal davon aus, dass das dann bei deinem auch klappen sollte.

    Wegen der externen Festplatte musst du dir keine Sorge machen. Habe selbst eine 3.5" über USB angeschlossen (Samsung SpinPoint) und diese funktioniert wunderbar, zumindest unter Gnome.

    Wie schon gesagt, die Treiber gibts glaube ich auch über apt-get.

    Mfg Bl0bb
     
  7. #6 24. Februar 2007
    AW: Linux Treiber für meinen PC

    Die Desktopumgebung hat da keinen Einfluss drauf ;)

    Bei Ubuntu z.B. sind die in den APT-Repositories. Es gibt einen aktuellen Treiber namens nvidia-glx und einen für ältere Karten (z.B. NV1, TNT, Vanta) namens nvidia-glx-legacy.
    Wie das bei anderen Distributionen aussieht weiß ich nicht, aber da hilft sicher Google.
     
  8. #7 24. Februar 2007
    AW: Linux Treiber für meinen PC

    Habe auch ne Spinpoint von Samsung ;)


    Ich brauche also den Nvida-glx? Sehe ich das richtig?


    Noch ne andere Frage: Auf meinem Notebook würd ich auch gerne nur Linux laufen lassen. Der hat ne 9700 mobile drinne. Was brauch ich da fürn Treiber?
     
  9. #8 24. Februar 2007
    AW: Linux Treiber für meinen PC

    Jap, nvidia-glx und für alte Karten nvidia-glx-legacy.

    xorg-driver-fglrx. Der 9700 Mobile wird da nicht explizit erwähnt, aber probiers einfach mal aus.


    Generell laufen aber alle Karten auch mit dem Standarttreiber. Die spezifischen Treiber sorgen nur für die 3D-Unterstützung.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux Treiber meinen
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    380
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    661
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.830
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    718
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    928