[Linux] Ubuntu & ATI Treiber

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von mdfx, 5. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. März 2008
    Ubuntu & ATI Treiber

    Hab nun ein neues problem:

    Habe erst die Ati treiber installiert und alles wunderbar und dann wollte ich aber noch die 3D effekte einstellen ging aber nicht... bischen gegooglet und paar commands für die cmd gefunden...

    naja die 3D effekte gehen nicht und das ATI CCC will nun auch nichtmehr starten und sagt, dass die ATI Treiber nicht installiert sind bzw nicht richtig funktionieren.

    Ich weiß nicht ob es vorher anders war, aber jetzt laggen auch die Videos total und sind nicht anschaubar.

    Mit dem Vesa Treiber geht es aber die auflösung ist halt nicht widescreen gerecht.

    Hab auch versucht die Treiber nochmal neu zu isntallieren, aber brachte kein erfolg. ich will nicht nochmal neu Ubuntu aufsetzen, weil ich das die letzen Tage schon mehrmals gemacht habe, also helft mir bitte und sagt mir, wie ich die "fglrx" treiber wieder vollständig deinstalliere.

    bewertungen sind auf jedenfall drin.

    GreetZ
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 5. März 2008
    AW: Ubuntu & ATI Treiber

    hast du XGL installiert?
     
  4. #3 5. März 2008
    AW: Ubuntu & ATI Treiber

    nicht das ich wüßte, bzw ich weiß ja nichtmal was es ist.
     
  5. #4 5. März 2008
    AW: Ubuntu & ATI Treiber

    Hmm, such mal in der Synaptic Paketverwaltung (System -> Systemverwaltung -> Synaptic-Paketverwaltung) nach xserver-xgl und installier das ...

    Neustarten und schaun ob die Schwabbelfenster und 3d-Desktop funktionieren ...


    Falls sich die grafische Oberfläche nicht mehr starten lässt, mach folgendes:

    mit strg+alt+F1 wechselst du die Arbeitsfläche (oder wie man das nennt)
    dann öffne mit Superuserrechte die xorg.conf:

    sudo nano /etc/xorg.conf

    jetzt suche nach "fglrx" und ersetze es mit "ati" ... dann mit strg+o speichern und mit strg+x schließen.

    Jetzt noch computer neu starten und schaun was passiert ^^
     
  6. #5 5. März 2008
    AW: Ubuntu & ATI Treiber

    du hast den ATI Treiber installiert, den fglrx - das ist toll - welche version?
    Die aus den Paketquellen oder die aktuelle von ati/amd? Versionsnummer?


    Bei dem aus dem Paketquellen kenne ich den effekt, dass bei Videos falsche Farben etc auftreten, da hilft in den Playern an den Einstellungen zu schrauben.

    Bei dem aktuellen mit aiglx hatte ich das problem, dass a) videos 100% cpu auslastung verursachten und ruckelten. Da hab ich allerdings auch noch keine Lösung für gefunden...

    Übrigens: wegen sowas muss man nicht ubuntu neu installieren (auch wenns nur 15 min dauert)...
     
  7. #6 6. März 2008
    AW: Ubuntu & ATI Treiber

    15 minuten? hmm, bei dir gehts ja schnell!

    However ...
    Es wäre auch mal interessant, zu wissen, welche Graka du hast ...

    Und ob du XGL oder AIGLX verwenden möchtest .. für anfänger würde ich derweil noch XGL empfehlen ... das ist sozusagen ein, eigener, modifizierter Xserver (Die grafische oberfläche) ... AIGLX nimmt den "normalen" xserver und implementiert die OpenGL-unterstützung usw.

    In AIGLX liegt die zukunft, XGL ist eigentlich nur ein temporärer Hack für den Übergang.
     
  8. #7 6. März 2008

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux Ubuntu ATI
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    575
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    811
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    352
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    639
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    665