Luftgewehr + Exportfeder

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von eRaser1337, 23. Juni 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Juni 2009
    Hallo Community.

    Eine Exportfeder ist freierhältlich zu erwerben, jedoch ist der Einbau genehmigungspflichtig und man müsste also eine WBK haben.

    Frage:

    - Wenn ich mir eine Exportfeder im Internet erwerbe, besteht dann die Gefahr, dass auf einmal die Polizei vor der Tür steht und schauen will was ich so dolles mit der Feder gemacht habe??
    - Welche rechtlichen Folgen würden denn dann bestehen ??

    - besteht eine Chance für mich eine solche WBK zu kriegen für ein Luftgewehr mit Exportfeder, ich miene es gibt ja Vorraussetzungen wie geistliche Tauglichkeit vorbestraft etc das sollte ich wohl hinkriegenigen, jedoch denke ich nich, dass es so leicht ist solch eine WBK zu bekommen. Ich bin zwar im Schützenverein und weiss damit umzugehen, aber ob das reicht..??
    - Müsste man denn gleich einen Waffenschrank besitzen der schön verschlossen ist von anderen Personen nur wegen einem Luftgewehr mit stärkerer Feder?
    - welche kosten würden auf mich zukommen solch eine WBK zu bekommen und dann das Gewehr mit der Exportfeder genehmigen zu lassen?

    danke im vorraus:]

    Edit : danke für die antworten, habt euer bw's - close
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. Juni 2009
    AW: Luftgewehr + Exportfeder

    Nein, die Polizei wird schon nicht nachfragen was du mit der Feder gemacht hast. Wenn du diese jedoch einbaust und das auffällt... vorrausgesetzt die Mündungsenergie ist >7,5J dann erlischt das "F im Fünfeck" und du haste eine richtige Waffe nach dem Deutschen Waffengesetz.
    Du könntest theoretisch dafür bis zu 3 Jahre bekommen oder eine Geldstrafe....


    Du als Sportschütze könntest eine "Gelbe Waffenbesitzkarte" machen.
    Laut informationen musst du mindestens 1 Jahr im SV sein und da eine Waffen-Sachkundeprüfung machen...
    Und darfst halt nicht vorbestraft sein und solche Sachen halt....

    Ja du MUSST, falls du die WBK machen willst, einen Waffenschrank haben, der die Waffe, getrennt von der Munition lagern kann.
     
  4. #3 23. Juni 2009
    AW: Luftgewehr + Exportfeder

    Ich glaub nicht das die dich wegen so einer Feder verfolgen werden und wenn sie doch eines Tages vor deiner Tür stehen sollten sag einfach das du das Ding doch nicht brauchtest und es entsorgt hast!

    Gruß Derbe
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Luftgewehr Exportfeder
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    903
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.558
  3. Luftgewehr

    AlexXx , 17. September 2006 , im Forum: Allgemeines & Sonstiges
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.312