Maastricht Tour - Ein paar Fragen

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von fallin92, 22. Juli 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Juli 2011
    Hi Leute,
    wir (ich und meine 2-3 Kollegen) planen, nächste Woche nach Maastricht zu fahren. Dazu stehen jetzt aber noch ein paar Fragen offen:
    Ich kiffe regelmäßig, seit paar Wochen fast jeden Tag 1 Kopf. Meine Blutwerte werden wohl auf "Dauerkonsum" liegen. Wir werden wohl nach Aachen fahren mit dem Zug und von dortaus mit dem Bus nach Maastricht. Wenn ich in Aachen aus dem Bus aussteige, ich ganz unauffällig aussehe, keine roten Augen, keine Rastas, keine Papes dabei, nicht was auf kiffen hindeutet, könnte es sein das die einen Bluttest machen, falls ich Urin verweigere? Oder verlangen die in Aachen wenn ich aus einem Transportmittel, Zug/Bus aussteige, überhaupt einen Test?


    Komplett andere Frage:
    Angenommen wir fahren von Aachen mit dem Auto über Belgien nach Hause, darf die belgische Polizei bei mir einen Bluttest machen?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 24. Juli 2011
    AW: Maastricht Tour - Ein paar Fragen

    Wer sagt den das der Konsum verboten ist?

    Cool Runnings ist ein Shop direkt neben so ner Metzgerei der ist sehr gut! Ca. 100m weiter die Straße hoch kommt Organic Earth (SeedBank)

    Edit: Ach du fährst! Ja ich denke schon das die Belgische Polizei das darf, du benutzt ja immerhin ihre Straße, und es gilt immer das Gesetz des jeweiligen Landes.
     
  4. #3 24. Juli 2011
  5. #4 24. Juli 2011
    AW: Maastricht Tour - Ein paar Fragen

    lol genau..habe ich auch gehört... als touri soll man da doch kein weed mehr bekommen ??? aber obwohl, ich glaube gehört zu haben das sei nur in manchen shops so
     
  6. #5 24. Juli 2011
    AW: Maastricht Tour - Ein paar Fragen

    boah, jetzt melden sich die leute schon an um ihre drogenfragen zu stellen ?(
    ich weiß ehrlich gesagt nicht was das problem an bus und bahn fahren sein soll. solange du nichts dummes anstellst kannst du breit wie sonst keiner sein ohne dass dir jemand was kann (streng genommen zählt laufen auch als am straßenverkehr teilnehmen). darfst halt kein gras dabei haben aber das sollte klar sein.
    wenn du über belgien mit dem auto fährst hast du mindestens so ein großes problem wie in deutschland. oftmals wird im ausland gleich das auto konfisziert bis die strafe gezahlt wurde weil sie sonst nicht so ohne weiteres an ihr geld kommen.
    das gesetz dass ausländer nicht mehr in coffeeshops dürfen hat bis jetzt noch keiner der besitzer ernst genommen... dürfte sich in den letzten wochen auch nicht geändert haben.
     
  7. #6 24. Juli 2011
    AW: Maastricht Tour - Ein paar Fragen

    Wohne in Aachen.

    Dich wird hier keiner einfach so auf der Straße wegen Drogen kontrollieren, es sei denn du siehst aus wie der letzte Penner. Fahrt doch direkt mit dem Zug weiter nach Masstricht? Dauert ne Stunde die Zugfahrt dahin aber sicherlich angenehmer als mit dem Bus (wenn damit möglicherweise auch schneller).

    Zurück kannste dann auch mit Bus/Bahn fahren, solange du nix dabei hast wird dir nix passieren. Den Konsum einfach nicht zugeben, fertig. Zum Schmuggeln kann ichs nur bedingt empfehlen da ab und an Kontrollen gemacht werden.


    PS:
    Mit Auto geht natürlich auch, über Herzogenrath und co kann man eigentlich relativ gefahrlos in die Nachbarlande fahren, ohne mit einer Allgemeinen Verkehrskontrolle zu rechnen (kann für "fremde Kennzeichen aber anders sein). ;)


    Grüße
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Maastricht Tour paar
  1. Sportgeschäft Maastricht

    fr4k , 13. August 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    789
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    668
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    472
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    47.433
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.130