Macbook Air 4GB ausreichend?

Dieses Thema im Forum "Macintosh" wurde erstellt von BamSteve, 6. Mai 2013 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. BamSteve
    BamSteve Neu
    Stammnutzer
    #1 6. Mai 2013
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2013
    Hallo,

    ich möchte mir ein Macbook Air zulegen. Hauptsächlich für Email, Safari, Office und Itunes. Eigentlich würde ich sagen das 4GB ausreichend sind, aber wenn ich mir das bei meinem Imac so anschaue ?( Dort sind mit Safari (7 Tabs), Email, Itunes und Word bereits 3GB in gebrauch.

    Hat jemand Erfahrungen damit oder besitzt ein 4GB MBA?
     

  2. Anzeige
  3. xlemmingx
    xlemmingx Neu
    Stammnutzer
    #2 7. Mai 2013
    AW: Macbook Air 4GB ausreichend?

    MacOS hält, genau wie Windows ab 7 und manche Linuxdistributionen, einen Teil der häufig verwendeten Programme und Betriebssystemteile im RAM wenn dafür genug Platz ist. Wenn erforderlich können die da auch wieder verdrängt werden. Für deine Anforderungen sollten 4GB dicke reichen denke ich.
    Wenn dann wäre es interessant wieviel die Anwendungen auf deinem iMac im einzelnen brauchen.
     
    1 Person gefällt das.
  4. Homer
    Homer Neu
    Stammnutzer
    #3 7. Mai 2013
    AW: Macbook Air 4GB ausreichend?

    hmm, an sich müssten für normales surfen + office-arbeit 4 GB ausreichen.

    Allerdings solltest du dabei bedenken, dass du beim MacBook Air den Arbeitsspeicher später nicht mehr aufrüsten kannst. Überleg es dir gut, ob du die 100 EUR für 8 GB nicht noch zusätzlich aufbringen kannst. Dann bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite,
     
    1 Person gefällt das.
  5. légionnaire
    légionnaire Neu
    Stammnutzer
    #4 7. Mai 2013
    AW: Macbook Air 4GB ausreichend?

    ich würde wenn es finanziell möglich ist einfach etwas mehr nehmen! evtl möchtest du mal n größeres programm laufen lassen und dann geht es nicht! und es ist ja keine mega investition und die laufzeit des dings wächst i.d.R. durch den größeren RAM!

    ich hab mir vor kurzem erst nen 2007er iMac auf 4GB aufgerüstet und jetzt kann ich ihn wieder für die standardsachen verwenden! vorher war er mit 1GB unendlich langsam!


    grüße!
     
  6. Matrix21
    Matrix21 Gott der Biere
    Stammnutzer
    #5 7. Mai 2013
    AW: Macbook Air 4GB ausreichend?

    Mein Air hat auch 4GB. Für meine Zwecke ist es ausreichend.
    Für so alltägliche Sachen wie Internet, Office, Mail etc. ist es völlig ausreichend.
    Auch Filme schauen stellt kein Problem dar.
    Jedoch sehe ich es wie Legio.
    Wenn es geht, nimm die 8GB. Bist besser gerüstet für die nächsten Jahre, wo dann 6 oder 8 Gb Standard sein wird.
     
    1 Person gefällt das.
  7. BamSteve
    BamSteve Neu
    Stammnutzer
    #6 9. Mai 2013
    AW: Macbook Air 4GB ausreichend?

    Danke für die Antworten.

    Da das MBA 3-4 Jahre halten soll habe ich mich für die 8GB entschieden.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Macbook ausreichend
  1. MacBook Beratung

    Luisana , 15. Februar 2017 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.177
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    905
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.515
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.964
  5. Neues MacBook (Realsatire)

    DarkRaven , 9. März 2015 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.866