Macbook Air vs Acer Ultrabook

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von eRza, 21. Dezember 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Dezember 2011
    Hey Leute,

    ich muss mich schnell entscheiden...

    Habe die Wahl zwischen dem größten Macbook Air, also das 13 Zoll mit dem i5, oder dem Acer Ultrabook mit einem i7 und 4GB Ram.

    Apple – MacBook Air – Technische Daten

    Acer - Generic error

    Was würdet ihr empfehlen?

    Brauche es fürs Geschäft.
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Dezember 2011
    AW: Macbook Air vs Acer Ultrabook

    Meine persönliche Entscheidung wäre das Ultrabook.

    Warum?
    Mag Apple nicht.
    Ultrabook hat sehr sehr gut abgeschnitten.

    Aber gleich kommt ein Apple Fanboy, zitiert meinen Beitrag und sagt dir das Gegenteil.
    Von daher :

    Nimm das Ultrabook :p

    Ne Quatsch.

    Was betreibst du denn für ein Geschäft?
    Vielleicht wäre ja ein Apple Produkt genau richtig für dich.
     
  4. #3 21. Dezember 2011
    AW: Macbook Air vs Acer Ultrabook

    Wenn du Qualität willst, nimm das mb Air

    Falls dir die Quallität egal ist, nimm das Acer.

    mMn sollte man das echt selber entscheiden.
    - Braucht man Windows oder MACOSX


    Ich persönlich würde das Mb air nehmen
     
  5. #4 21. Dezember 2011
    AW: Macbook Air vs Acer Ultrabook

    Ich habe mehrere Tests gelesen, wo das Ultrabook ein harter Konkurrent ist, aber dem Macbook Air nicht das Wasser reichen kann.

    Wenn dir Geld nichts ausmacht und du ein gutes OS willst dann nimm das Macbook Air. :)
    Mit einem Mac kann man nie was falsch machen und zudem läuft es nach Jahren noch immer besser als jeder Windows-Laptop!
     
  6. #5 21. Dezember 2011
    AW: Macbook Air vs Acer Ultrabook

    Ich würde mir nie ein Gerät von Acer für 1400,- kaufen, dafür ist mir der Service von Acer zu schlecht und das die Verarbeitung an ein Apple Gerät ran kommt bezweifle ich auch.

    Wenn nur die 2 nur Wahl stehen, dann klar das Macbook Air.

    Eine Windows Alternative zum MB wäre das hier:
    Sony Vaio VPC-Z21M9E/B > Sony Vaio VPC-Z21M9E/B schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Qualität ist sehr fein ua. Karbongehäuse, aber kostet auch dementsprechend.
     
  7. #6 21. Dezember 2011
    AW: Macbook Air vs Acer Ultrabook

    Sehe ich ganz genau so.
    So lange du nicht an irgendwelche Software gebunden bist, die unter Mac OS X nicht funktioniert, würde ich eindeutig zum Macbook Air greifen.
     
  8. #7 21. Dezember 2011
    AW: Macbook Air vs Acer Ultrabook

    Das Ultrabook von ASUS finde ich super, und ASUS bietet für gewöhnlich sowohl guten Support wie auch Qualität.

    Der wirklich größte Unterschied ist das OS und ob das Mac OS soviel besser würde ich nicht sagen.
    Es kann halt nur das was man sieht, während Windows sehr, sehr viel kann, man muss nur suchen.

    Und das Microsoft doch etwas kann sieht man daran, dass es Office auch für s Mac OS gibt, weil das Native von Apple ist schwach.

    Leistungstechnisch sind das MB und die Ultrabooks gleich auf, die Ultrabooks bieten ein paar bessere Features.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Macbook Air Acer
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.990
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.273
  3. WOW + Macbook Air ....klappt es?

    Madmx87 , 16. Oktober 2014 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.430
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    653
  5. Macbook Air (2008) Akku-Anbieter

    defekt , 5. Januar 2014 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.009