Machtlos (Rendition)

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von BMON, 22. Januar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Januar 2008
    {bild-down: http://img245.imageshack.us/img245/1918/posterlg01ma6.jpg}



    Douglas Freeman (Jake Gyllenhaal), CIA-Analytiker in Nordafrika, verliert den Glauben an seine Bestimmung, als er miterlebt, wie die Geheimpolizei eines nordafrikanischen Staates den ägyptischstämmigen US-Ingenieur Anwar El-Ibrahimi (Omar Metwally) auf extrem brutale Weise verhört. El-Ibrahimi ist als Kind mit seiner Familie in die USA emigriert und wird jetzt verdächtigt, in einen Terrorakt verwickelt zu sein.

    Seine schwangere Frau Isabella El-Ibrahimi (Reese Witherspoon) erfährt, dass ihr Mann während eines Fluges von Kapstadt nach Washington D.C. angeblich spurlos verschwunden ist. Um Näheres über die tatsächlichen Umstände herauszubekommen, wendet sie sich an ihren ehemaligen Kommilitonen Alan Smith (Peter Sarsgaard), der für Senator Hawkins (Alan Arkin) arbeitet.

    Über dessen politische Verbindungen findet Isabella heraus, dass Anwar auf Befehl von Corrine Whitman (Meryl Streep), Chefin der CIA-Anti-Terror-Einheit, in ein Land der Dritten Welt verschleppt wurde. In der geheimen Haftanstalt unter der Leitung von Abasi Fawal (Igal Naor) wird Anwar verhört und gefoltert. Fawal hat allerdings nicht nur mit seinem Gefangenen Probleme, sondern auch persönlich mit seiner rebellischen Tochter Fatima (Zineb Oukach), die mit dem islamischen Fundamentalisten Khalid (Moa Khouas) liiert ist.

    Gavin Hood (Regisseur des Oscar-preisgekrönten "Tsotsi") wagt sich mit seinem mitreißenden Thriller in die Grauzone zwischen links und rechts, Recht und Unrecht, ohne einfache Antworten parat zu haben: Er wirft ein provokantes Schlaglicht auf die komplizierten Auswirkungen der als "extraordinary rendition" ("außerordentliche Auslieferung" - Überstellung in die Rechtlosigkeit) bekannten US-Politik: Im Rahmen dieses Verfahrens werden Nicht-Amerikaner, die als Bedrohung für die nationale Sicherheit gelten, entführt und in geheimen Gefängnissen außerhalb der USA verhört.



    TRAILER

    Trailer ist schon gut und ich hab den film auch auf hdd aber noch keine zeit gehabt aber ich werd ihn mir aufjeden fall noch angucken und der film is bestimmt gut.​
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Januar 2008
    AW: Machtlos (Rendition)

    Ey man Story und Trailer sind echt geil...läuft der bald in DE an?^^

    Bei Moviemaze steht 22.Nov 2007, bei Xrel.to ist aber noch kein deutsches RLS zu finden...hm...?^^
     
  4. #3 23. Januar 2008
    AW: Machtlos (Rendition)

    Der Trailer sieht ziemlich vielversprechend aus und Jake Gyllenhaal und Reese Witherspoon find ich eh erste Sahne.
    Das Thema des Films find ich auch gut gewählt und ich hoffe der Regisseur hat was ordentliches draus gemacht.
    Von daher *auf VÖ wart*

    MfG firef0kz
     
  5. #4 24. Januar 2008
    AW: Machtlos (Rendition)

    Der Trailer gefällt mir echt gut. Das könnte was werden, nicht zuletzt weil echt sehr gute Schauspieler mitspielen und die Thematik einiges hergeben kann.
     
  6. #5 24. Januar 2008
    AW: Machtlos (Rendition)

    Ja wann kommt der denn in DE raus?^^
     
  7. #6 24. Januar 2008
    AW: Machtlos (Rendition)

    wurde wohl krass verschoben denn auf imdb is auch noch november drin. hmm
    laut amazon kommt der auf dvd am 28. März 2008 raus. also entweder wurde er nicht im kino gezeigt oder amazon liegt falsch.
     
  8. #7 24. Januar 2008
    AW: Machtlos (Rendition)

    Scheint echt gut zu sein. Werde Ihn mir auf jeden fall anschauen.
    MFG Killswitch101
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Machtlos Rendition
  1. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.129
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.162
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    462
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    420