mainboard kaputt oder was??

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von p0sch1, 14. Februar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Februar 2007
    Hallo!
    So zur Geschichte:
    Ich habe meinem Kumpel meinen alten Computerkram verkauft sprich einen athlon xp 2800+; 2x256 mb infineon 400er ram.
    den rest hatte er noch er wollte sein altes agp system nen bisschen aufrüsten, er wollte halt nur sehr wenig geld ausgeben aber is ja auch egal nun folgendes problem.
    er hat sich bei ebay ein mainboard gekauft und zwar das a7n8x rev.2 . hat alles zusammengebaut und wenn er den rechenr anschaltet kommt zwar strom aber kein bild und das mb gint auch keinen mucks von sich.
    also hat er das mainboard zu nem anderen kumpel geschafft und hat mit dem seine alte cpu einen 1800+ eingebaut. da is er auf einmal gestartet aber beim windows booten is er abgeschmiert.
    dann wollte er meu starten und dann kam wieder das alte prob. also haben sie den das bios mit hilfe des jumpers gecleart und neugestartet dann ging es wieder is dann wieder abgeschmiert und dann mussten sie wieder das bios clearen.
    sie haben es dann ma mit ner windows formatierung versucht weil windows in den meisten fällen einen mainboard wechsel nich verkraftet aber dann nach der fromatierung braucht er ja nen neustart und da wieder das alte prob.

    kann es auch der cpu sein?? der ram is auf jedenfall heile, der lief noch ne woche bevor er mir das zeug abgekauft hat im rechner von meinem bruder.

    seinen hardware nochma im detail:

    amd athlon xp 1800+ bzw. 2800+ (mit dem 2800+ aht es gar nich gefunzt)
    mainboard a7n8x rev2
    2x256mb infineon 400er ram
    geforce 3 ti
    2 maxtor platten
    und nen 350 watt nt

    wenn mir noch was einfällt oder wenn nen neuer status bericht von ihm kommt sag ich bescheid er wollte heut mal das bios flashen. hat ihm der typ geraten der ihm das mb verkauft hat. der hat auch gesagt das das mb nich futsch sein kann denn die werden bevor sie verkauft werden immer noch mal getestet.

    wenn ihr mehr infos braucht fragt ich werd sie euch geben.

    mfg p0sch1

    ps: wir müssen schnell eine lösung finden sonst muss er wahrscheinlich "sterben":D
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Februar 2007
    AW: mainboard kaputt oder was??

    das mit dem bios update mußt du nur machen falls das bios nicht die komplette geschwindigkeit der CPU erkennt oder eine andere hardware.
    clear machst du eigentlich die cmos einstellungen.
    Ansonsten könnte das natürlich die CPU sein in der der Wurm versteckt ist
    ambesten ist immer Harware zum ausprobieren
    Setze doch mal die CPU deines Kumpels rein wenn du keine zweite eigene hast
     
  4. #3 14. Februar 2007
    AW: mainboard kaputt oder was??

    es is ja so das mein 2800+ den ich ihm gegeben hab gar nich gefunzt hat. und der 1800+ da hat er einmal gestartet aber nach jedem neustart muss der cmos gecleart werden.
    mfg p0sch1
     
  5. #4 14. Februar 2007
    AW: mainboard kaputt oder was??

    Hey,

    hört sich an als hättest du nen problem mit dem ram, wenn die dinger nen schuss abhaben, dann kann zu den beschriebenen auswirkungen kommen.

    ersetz die riegel doch mal und versuchs nochmal.

    wäre auch gut wenn du mal die graka ausbauen würdest un es dann nochmal versuchst.

    wie immer, vorher nochmal stecker etc überprüfen, werden die hdd´s erkannt?

    t3ch, viel erfolg
     
  6. #5 14. Februar 2007
    AW: mainboard kaputt oder was??

    das problem hatte ich auch
    also bei mir war das mainboard geschrottet, kannst ja mal alles ausprobieren...ansonsten würd ich dir empfehlen ein neues mainboard zu kaufen ;)
    gruß
    blub
     
  7. #6 14. Februar 2007
    AW: mainboard kaputt oder was??

    also auf das mainboard hab ich auch erst getippt denn wenn er mal startet schreibt er sonnen komischen fehler ich frag ihn noch mal was er genau schreibt. und wegen hdd frag ich ihn auch nioch ma.
    aber die ram können es wie gesagt nich sein denn die liefen bei meinem bruder im rechner ohne probs und lagen bei mir ca 1 woche in ner schachtel im regal.

    danke mfg p0sch1

    edit:
    die platten erkennt er und zeigt sie an

    der fehler:
    die eine
    "Primary IDE channel no 80 conductor cable installed"
    die andere
    "CMOS checksum error - Defaults loaded"
    die kommen beide gleichzeitig


    noch dazu kommt das sie als sie windows neuinstalliert haben alles glatt lief bis zu dem neustart der kommt nachdem er die installationsdateien auf die platte geschaufelt hat.
    also müssen ja irgendwie alles ok sein aber irgendwie auch nich.

    mfg p0sch1
     
  8. #7 14. Februar 2007
    AW: mainboard kaputt oder was??

    der fehler:
    die eine
    "Primary IDE channel no 80 conductor cable installed"

    ---> das heißt ihr nutzt ein falsches IDE kabel, probiers ma mit nem anderen

    viel erfolg
     
  9. #8 15. Februar 2007
    AW: mainboard kaputt oder was??

    die sache is ja die das sie die platte in nen anderen rechner mit dem selben kabel gebaut haben und da kam der fehler auch aber trotzdem hat der platte erkannt und man konnte auf die daten zugreifen sie kopieren und so.
    also is das wohl eher der unrelevantere fehler.
    ich bekomme morgen den rechner und dann schau ich mir das ma an ich hab auch nen paar ersatzteile graka, ram, kabel und platte und ich kann mir im rechner von meinem bruder angucken ob alles richtig angeschlossen ist. also postet ruhig weiter tipps. ich werd euch aber morgen hoffe ich mehr sagen können.

    mfg p0sch1
     
  10. #9 15. Februar 2007
    AW: mainboard kaputt oder was??

    Gleiches Prob hatte ich auch !!
    habe alles ausgebau.. cpu graka ram netzteil.. aber alles gleiches problem... beim wechseln der cpu ging es auch kurz und dann wieder kein bild allerdings hatte ich das msi k8n neo4 F
    jetzt kriege ich ein neues deshalb es ist das mainboard zu 80 %.. die technik halt
     
  11. #10 16. Februar 2007
    AW: mainboard kaputt oder was??

    ok der :crazy: hat seinen rechner nich vorbei gebracht....das regt mich auf.
    so ich denke es wird das mainboard sein.
    denn ich hab ihn noch ma gefragt. er sagt der scheint dasd bios nich zu speichern denn wenn sie änderungen vornehmen also den cpu richtig einstellen denn den 1800+ erkennt anfangs auch bloß als 1500+ dann muss er ja neu starten. dann geht schon wieder nichts.

    zu dem hat er den typen der ihm das ding verkauft noch ma kontaktiert. der hat gesagt das nen asus typisches prob is und das maiboard irgendwas in den nv-ram(??) schreiben möchte das aber nich geht und das prob mit nem bios update weggeht.

    mein kumpel will jez am wochenende sein biosupdate machen so fern es funzt dann werd ich mich nochma melden.

    aber es scheint als sei es wirklich das mb aber naja vielleicht bekommt man das prob ja irgendwie gelöst. irgendwie geht er ja aber irgendwie auch nich weil nach jedem neustart den cmos clearn übern jumper is auch ganzschön nervig^^

    mfg p0sch1
     
  12. #11 17. Februar 2007
    AW: mainboard kaputt oder was??

    Das musste ich auch und bios nix gespeichert, aber mein bios ging warscheinlich von den oft gecleare in *****, deshalb entweder neues Mainboard oder neues Bios einsetzen lassen
     
  13. #12 17. Februar 2007
    AW: mainboard kaputt oder was??

    also er hat jez das bios geflashed und es funzt jez. aber er konnte es vorerst nur mit dem 1800+ machen denn den 2800+ hat er bei dem anderen kumpel liegen lassen:rolleyes:
    danke an euch alle für eure hilfe.:D
    mfg p0sch1
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - mainboard kaputt
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    564
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    555
  3. Mainboard oder CPU kaputt?

    Dizzer , 25. Dezember 2009 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    414
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.251
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    369