Mal wieder ein Radio, um 100€, für A-Klasse

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von !bAnG!, 1. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Januar 2009
    Guten Tag,

    ich hab mich durch ähnliche Threads gelesen und bemerkt, dass eig fuer unter 150€ nicht so viel drin ist.

    Ich hatte vor, wenn ich was mehr Fahrpraxis hab, noch einen Subwoofer in den Kofferraum zu stellen, um die Boxen basstechnisch was zu entlasten.

    Daher die Frage, was ich dafuer alles benötige.

    Rein optisch und preislich sagt mir dieses hier sehr zu:

    Extremeaudio.de

    Wenn es dann doch ein Alpine fuer 180€ sein muss, bringt bitte viele gute Argumente ;)

    Das Radio sollte nen AUX-Eingang und nen USB-Eingang haben, und natuerlich, relativ einfach zu bedienen sein.

    mfg,
    banG!
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. Januar 2009
    AW: Mal wieder ein Radio, um 100€, für A-Klasse

    Ich hab das DEH 4000 zu Weihnachten bekommen. Der Einbau war kinderleicht. Einbaurahmen war dabei.

    Die Qualität ist echt top! Die Bedienung ist anfangs bisschen ungewöhnlich, aber mit der Zeit gewöhnt man sich dran.

    Der USB Eingang funktioniert auch problemlos. AUX Eingang hat das Radio auch. Und es sieht dazu noch sehr schick aus ;)

    Also von meiner Seite aus kann ich es dir nur empfehlen!
     
  4. #3 1. Januar 2009
    AW: Mal wieder ein Radio, um 100€, für A-Klasse

    An sich reicht das Pioneer für deine Ansprüche, aber wenn du deine Musik doch noch etwas aufrüsten wollen würdest, dann sollte es doch schon ein Alpine sein, oder wenigstens eins mit mehr als einem Vorverstärkerausgang.
     
  5. #4 1. Januar 2009
    AW: Mal wieder ein Radio, um 100€, für A-Klasse

    Was meinste denn mit "doch noch etwas aufruesten"?

    Wenn dann, nurn Subwoofer, nix was viel Geld kostet. Es soll nur das blechernde aus den Boxen weg.

    Also ihr sagt, dass das Pioneer reichen wuerde?

    mfg
     
  6. #5 1. Januar 2009
    AW: Mal wieder ein Radio, um 100€, für A-Klasse

    wird so oder so net weggehen weil du wenn dann einen sub pre out brauchst (einen vorverstärker kanal nur fürn sub) der sozusagen den boxen die subwoofertöne stiehlt.


    und pioneer muss nicht schlechter sein als alpine toya ;)
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Radio 100€ Klasse
  1. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.698
  2. Autoradio - Polo 9N - <100€

    matzinho , 10. Oktober 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    882
  3. Autoradio < 100€

    Mahjong , 26. Oktober 2008 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    444
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.001
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.185