Meinungen zum Film SEED

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von fR3ddY, 2. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Februar 2009
    Hi Leute,


    habe mir gestern den Film SEED (Horrorfilm) runtergeladen. Eigentlich bin ich ein bisschen abgeneigt von neumodischen Horrorfilmen, aber nachdem ich mir den Trailer reingezogen hatte bekam ich Lust auf den Film. Aber was ich da in den ersten 5-7 minuten gesehen habe, war das shockierenste was ich seit lagem gesehen habe. Zu Beginn des Films sieht man reale Aufnahmen von Hunden, die brutal getreten und bei lebendigem Leibe gehäutet werden. Diese Videoaufnahemen stammen von der PETA (People for the Ethical Treatment of Animals). Der Regisseur Uwe Boll will damit zeigen wie kaputt die menschliche Spezies ist. Meiner Meinung nach sollte man das nicht in so einen Film mit einbauen, dass ist einfach nur krank X( und ich wünschte das ich mal einen von diesen Pennern in die Finger bekäme :mad: :angry: . Mal abgesehen vom Anfang fand ich den film gut, aber pennen konnte ich gestern auch nicht wirklich, weil ich diese Bilder einfach nicht vergessen konnte.
     
    1 Person gefällt das.

  2. Anzeige
  3. #2 2. Februar 2009
    Erklärt sowohl warum ich den Film nichtmal einen Blick gönne und warum er auch bekloppt ist.
    Aber

    8o Guter Film und Boll.. Das sind gegensätze wie Hauptschule und Gymmi. Oder Bart und Lisa. Wie kannts du nur^^
    Ansonsten habe ich mal irgendso nen Öko-Tierfolterfilm (Diese Art von Filmen die sagen wie böös man doch ist und das man doch am besten gleich zur nächsten Brücke rennen sollte damit die Welt von unseren schwachsinnigen existens befreit wird.. ihr kennt solche Filme bestimmt^^) gesehen. Da waren glaube ich keine Hunde sondern dachse oder sonstwas. Joa war schon übel. Aber bevor du dir ein Urteil über solche Menschen erlaubst, denke daran was die erlebt haben müssen um zu solchen Babarischen Handlungen fähig zu sein...

    TIPP: Halt dich von Boll sowiso fern ist nen nogo^^
     
    1 Person gefällt das.
  4. #3 2. Februar 2009
    ich kann den film nich ab....

    ich find allgemein die stry :poop:, da überlebt er den stuhl, steigt aus dem grab, läuft zurück und metzelt gemütlich....
    außerdem taugt mir des ende nich, hab da liebern happy end
     
  5. #4 2. Februar 2009
    Ich habe den Film auch gesehen und kann nur sagen, dass ich den Film auch nicht wirklich gut fand ..... Gerade der Anfang war jetzt n bisschen komisch !
     
    1 Person gefällt das.
  6. #5 2. Februar 2009
    Klar kann man die bilder nicht vergessen. Dazu ist ja auch die neue generation der horrofilme da.

    SeeD ist durch den anfang ein wirklich krasses beispiel...
    fande es auch ziemlich hart , wo der hund am anfang auf den boden geworfen wurde....

    Ist halt ziemlich fragwürdig ob sowas gezeigt werden muss, bzw dem genre des filmes oder dem verstand und die änderung einer bestimmten haltung zu bestimmten sachen dient.

    Ich persöhnlich fande den film aber letztendlich gut.

    Mfg koinsUse
     
    1 Person gefällt das.

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Meinungen zum Film
  1. Meinungen zum Lg Optimus Speed?

    D4nte , 24. Dezember 2011 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    904
  2. Meinungen zum Axton Soundsystem?

    Cy. , 30. September 2009 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    679
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    3.206
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    511
  5. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    586