Microsoft macht mehrere Mäuse an einem PC nutzbar

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 15. Dezember 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Dezember 2006
    Microsofts Forschungsabteilung in Indien hat einen neue Technologie namens MultiPoint entwickelt, die es erlaubt mehrere Eingabegeräte gleichzeitig an einem PC zu verwenden. Vorerst ist es nur möglich, diverse Mäuse gleichzeitig zu verwenden.

    Diese neue Technologie soll vor allem an Schulen in Entwicklungsländern eingesetzt werden, um so fehlende Computer zu ersetzen. Es soll möglich sein, dass mehrere Schüler sich einen Rechner teilen, aber trotzdem gleichzeitig daran arbeiten. Bereits im Januar 2007 soll ein Software Development Kit (SDK) veröffentlicht werden, mit dessen Hilfe Entwickler Inhalte entwerfen können, die von MultiPoint Gebrauch machen.

    MultiPoint soll nicht als eigenständiges Produkt auf den Markt kommen, sondern in andere Anwendungen integriert werden. Das erste Release soll noch kostenlos sein, doch später ist eine Kommerzialisierung vorgesehen. Einige Test-Szenarios an indischen Schulen sollen jetzt zeigen, dass MultiPoint einen positiven Effekt auf die Lernleistung der Schüler haben kann.


    quelle: WinFuture.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. Dezember 2006
    AW: Microsoft macht mehrere Mäuse an einem PC nutzbar

    Ich Frage mich wie das bitte funktionieren soll ô.0
    Dann kann ja nicht jeder seine Progs aufrufen...da müsste man dann auch noch einen zweiten Bildschrim anschliesen...und ach im allgemeinen Quatsch..
     
  4. #3 16. Dezember 2006
    AW: Microsoft macht mehrere Mäuse an einem PC nutzbar

    Jo blicks grad au net?! Das heißt, wenn ich richtig verstanden haben soll, dass sagen wir mal 5 Personen in einen Monitor glotzen und dann auch 5 Mauszeiger aufm Screen haben?!?(
     
  5. #4 16. Dezember 2006
    AW: Microsoft macht mehrere Mäuse an einem PC nutzbar

    Ich glaub eher, dass der eine PC dann als Server fungiert.
     
  6. #5 16. Dezember 2006
    AW: Microsoft macht mehrere Mäuse an einem PC nutzbar

    lol das wirds ja bringen wenn sich die schüler "mousepointer fights" geben xD weiss auch net so wirklich was es bringen soll 2 oder mehr mauszeiger zu haben ? also rechner teilen , aber wie issen wenn der eine was schreibt und der andere klickt irgendwo hin ??? ist glaube ich fraglich ob sich sowas wirklich durchsetzten wird :p
     
  7. #6 16. Dezember 2006
    AW: Microsoft macht mehrere Mäuse an einem PC nutzbar

    Genau so sieht es aus, die haben einen High-End PC und 5Bildschirme dafür ;) also hat jeder seinen Bildschirm, aber es wird nur ein Computer gebraucht ;)
     
  8. #7 16. Dezember 2006
    AW: Microsoft macht mehrere Mäuse an einem PC nutzbar

    Klasse idee, wenn einer n HQ movie guggt, einer was in PS macht kann der 3te schon nichtmehr zocken.
    Super idee.
    Auserdem, wenns nicht als Terminal genutzt wird würden die sich so in die quere kommen, also msusses zwangsläufig n "server" sein.
     
  9. #8 16. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Microsoft macht mehrere Mäuse an einem PC nutzbar

    hmm strange...^^
    ich hab mal eine "mulit point video conference" gefunden...naja viel spaß

    video_conferencing_multipoint_full.jpg
    {img-src: //www.wiredred.com/images/video_conferencing_multipoint_full.jpg}


    //edit

    das sollte eine kleine Anregung sein, damit man sich besser was unter multipoint verstehen kann!!!
     
  10. #9 16. Dezember 2006
    AW: Microsoft macht mehrere Mäuse an einem PC nutzbar

    es geht nicht um die rechnerleistung und ums zocken und hq-movies gucken, meine :sprachlos:.

    die indischen entwickler wollen, dass man einen pc für mehrere schüler gebrauchen kann, damit auch schulen mit wenig geld alle mit pc-zugang versorgen können.

    ob das nun sinn macht, dass microsoft solch eine software veröffentlicht (m$ ist viel zu teuer für schulen in entwicklungsländer) ist eine andere frage. gut finde ich es auf jeden fall
     
  11. #10 16. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Microsoft macht mehrere Mäuse an einem PC nutzbar

    Und das hat was damit zu tun?
    da brauchst ne 25 Mbitleitung, sonst garnix :)
    Bzw: da reicht auch 1 maus
     
  12. #11 16. Dezember 2006
    Hm würde sich aber nicht wett machen würd ich sagen...

    5 Schüler an einem PC mit 5 Bildschirmen --> würde trotzdem doch bei jedem 5 mäuse und proggis über den bildschirm huschen?
    5 schüler an einem pc --> brauch der doch viel rechnerleistung... d.h. 5 schwache computer für einen starken... ob sich das wett macht?
     
  13. #12 16. Dezember 2006
    AW: Microsoft macht mehrere Mäuse an einem PC nutzbar

    ich denke der monitor wird einfach geteilt (wie beim multiplayer an konsolen). aber die idee ist schon interessant. doch möchte ich net unbedingt mit jemanden in der schule einen monitor teilen (am besten noch 15 zoll)
     
  14. #13 16. Dezember 2006
    AW: Microsoft macht mehrere Mäuse an einem PC nutzbar

    kommt auf die programme an. die meisten progs sind die man in der schule benutzt sind nicht gerade sehr prozessorlastig und wenn man 2 bildschrime hat die nicht geclont sind dann haste auch keine 2 mauszeiger auf einem bildschrim. ziehst dir die eine anwendung einfach rüber auf deinen screen und kannst dann wahrscheinlich auch zukünftig seperat eingaben über tastatur machen so hab ich das auf jedenfall verstanden. muss dann halt ne möglichkeit geben die controller irgendwie den progs zuzuweisen. na mal sehn was die uns da basteln.

    bye rave
     
  15. #14 17. Dezember 2006
    AW: Microsoft macht mehrere Mäuse an einem PC nutzbar

    Also ich finde das ist die Dümmste Erfindung die es gibt (sorry aber ist so =)) Was osll man bitteschön mit 2-mehrer Mäuse na einem Pc man kann doch eh nur eine bedienen lol naja wie shcon gesagt Dumm.

    Mfg BananenMilch
     
  16. #15 17. Dezember 2006
    AW: Microsoft macht mehrere Mäuse an einem PC nutzbar

    Jepp diese Sache soll ja auch für Schule eingesetzt werden und nicht für zu Hause um zu zocken und Filme zu gucken . Also ich würde mal denken das die da irgendwelche texte schreiben würden und in der dritten Welt einzusetzen und da gibt es keine Counter Strike oder sowas .
     
  17. #16 17. Dezember 2006
    AW: Microsoft macht mehrere Mäuse an einem PC nutzbar

    Ich finde die Idee gar nicht mal so schlecht, kann man Kosten sparen. Gab schon oft genug die Situation, das die Info Klassen zu gross waren und so 2 Kabinette geteilt werden mussten. Mit der neuen Technik können auch 2 an einen PC. Auch wenn ich glaube das es nicht so sehr sinvoll ist,da jeder auch mal an der Tastatur sitzen muss. Maximal um Projekete zubearbeiten lohnt sich das, dann muss es aber auch Master und Slave geben,also nicht das der eine dem anderen was wegklicken kann. Aber eigentlich gibts für solche Sachen Beamer und Laser, von daher bedingt sinnvoll. Aber für Dual Pistol 2 Mäuse stell ich mir geil vor:tongue: .
     
  18. #17 17. Dezember 2006
    AW: Microsoft macht mehrere Mäuse an einem PC nutzbar

    Die Idee ist nicht neu. Nur die Umsetzung ist was neues.

    Ist einfach so: Windows XP hat ja diese Funktion eingebaut. Nur halt die Software dafür fehlt zurzeit noch.

    Ihr müsst euch das so vorstellen:
    PC startet -> Log-In Screen an jeden Screen -> Jeder PS/2 | USB Port ist nur für ein System verfügbar und so kann man unabhängig voneinder arbeiten. Aber man ist noch am gleichen PC.
     
  19. #18 17. Dezember 2006
    AW: Microsoft macht mehrere Mäuse an einem PC nutzbar

    Ist doch auch irgendwie Schwachsinn.
    Das wird ja entwickelt damit z.B. Schulen Geld einsparen und weniger Rechner benötigen.
    Anderseits brauchen sie dann wieder neue Rechner weil die anderen zu wenig Leistung haben.
    Schulen sparen gerne, ich glaube weniger dass die High-end Rechner im Besitz haben.
    Dann muss ja wieder Geld ausgegeben werden für mehr Arbeitsspeicher etc.
    Besseres Internet benötigen sie dann ebenfalls weil mehr Upload und Downloadspeed in Anspruch genommen.
    Finde die Idee gut aber bissel unlogisch.
    Falls die Idee auch wegen Platzgründen entwickelt wurde muss ich die Erfindung noch ein weiteres Mal in Frage stellen.
    Wenn kein Platz für mehr Rechner im Zimmer ist, wo sollen dann die vielen Mäuse und Tastaturen hin?
    Da wird dann doch wieder ein größerer Tisch benötigt.
    Und je weiter man vom Monitor entfernt ist desto weniger erkannt man.
    Das führt zu langsameren- und ungenauem arbeiten.
    Die Lösung wäre dann ein zweiter oder dritter Monitor aber macht das dann noch Sinn?
    Für mich einfach eine Sinnfreie Erfindung SorrY!

    gruß
    SPAMMAJOR :rolleyes:
     
  20. #19 18. Dezember 2006
    AW: Microsoft macht mehrere Mäuse an einem PC nutzbar

    Ich frage mich was ihr alle denkt,das da 2 Mauszeiger reinsollen?

    In 1-2 Jahren, wenn das Teil marktreif ist, hat sogut wie jeder noch so billige prozi min. 2 kerne und unterstützt Virtualisierung. Es werden denn sagen wir mal aus einen 2ghz Dual-Core (sind jetzt schon spottbillig) 4x1ghz maschienen gemacht (natürlich wird wenn mehr Leistung benötigt wird was abgezweigt) durch die Virtualisierung. Die Software verwaltet halt, welche maus/Tastatur auf welches System zugreifen darf. So kauft sich eine Schule einen Rechner für 500€, und kann den denn für 4 PC´s hinstellen. Das kommt allemale günstiger als 4 1ghz pc´s mit allen drum und dran. Genauso nützlich wäre das für Büros, so müsste man nicht mehr für jeden Mitarbeiter einen Rechner habn, sondern 2 teilen sich einen, und jeder hat dank dual core noch einen vollen Rechenkern zur verfügung.
     
  21. #20 18. Dezember 2006
    AW: Microsoft macht mehrere Mäuse an einem PC nutzbar

    Stimme meinem Vorposter zu über die Rechenleistung braucht man sich keine Gedanken zu machen. Aber für Schulen usw. halte ich es eh nicht sinnvoll da man sich zu zweit an einem PC eigentlich kaum konzentrieren kann. Der eine will immer was anderes als der andere. Das läuft eh auf zu zweit Browsergames zocken hinaus.
     
  22. #21 18. Dezember 2006
    AW: Microsoft macht mehrere Mäuse an einem PC nutzbar

    xD so n mist,

    -> das wolte ich doch gerade anklicken
    hast du doch due :crazy:


    xD da weis keiner wem welche maus gehlört, es sei den sie haben alle ne andere Farbe xD
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Microsoft macht mehrere
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    515
  2. Antworten:
    69
    Aufrufe:
    5.610
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    439
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    377
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    335
  • Annonce

  • Annonce