Microsoft Visual Basic unter Linux

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Duken, 13. November 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. November 2006
    Hallo,
    Ich habe eine frage.
    kann man Microsoft Visual Basic unter Linux zum Laufen bringen?
    wenn ja würde mich interesiren wie.

    ich würde mch über resultate freuen.

    mfg Duken
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. November 2006
    AW: Microsoft Visual Basic unter Linux

    Hallo du
    nativ unter Linux: Definitiv nicht.

    Evt über Wine aber davon würde ich abraten

    lg
     
  4. #3 13. November 2006
    AW: Microsoft Visual Basic unter Linux

    warum nicht ?
    das das so unter linux net läuft is kla ich meinte ja unter wine oder cedega
     
  5. #4 13. November 2006
    AW: Microsoft Visual Basic unter Linux

    VMware..oder WMware oder wie das heißt, wär auch ne möglichkeit ;)....wobei das ziemlich umständlich ist...das willse ejetzt bestimmt eh nicht hörn, aber was willse mit Visual Studio unter Linux? du kannst doch auch ganz einfach unter Linux Win32 Apps erstellen, vll nicht so krass mit Oberfläche oder so, aber immernoch gemütlicher als mit ;)
     
  6. #5 13. November 2006
    AW: Microsoft Visual Basic unter Linux

    es gibt außerdem ne vb-ide nativ für linux, durchsuch ma dein apt nen bissl^^...mfg coach

    edit: das dingen hieß gambas (Gambas - Gambas Almost Means Basic)
     
  7. #6 14. November 2006
    AW: Microsoft Visual Basic unter Linux

    Knicken!

    REALBasic.. google ;) Kann mal wesentlich mehr.
     
  8. #7 14. November 2006
    AW: Microsoft Visual Basic unter Linux

    Wenn du schon was unter Linux mit Oberfläche Coden willst, dann probier doch mal kommander. Ist vom Aufbau her genauso wie VB nur dass du unter Linux ohne Probs damit coden kannst. Außerdem kannst du zum beispiel Skripte und dergleichen implementieren und so schon schnell zu erfolgen kommen.
    Es macht keinen Sinn unter Linux mit VB was zu coden weil man ja auch die Programme nur mit Wine / Cedega zum laufen bekommt. Daher wozu wenn du was für Windows machen willst mach es unter Windows oder mit VMware unter Linux aber nicht nativ.

    bye
     
  9. #8 14. November 2006
    AW: Microsoft Visual Basic unter Linux

    seh ichs richtig, dass realbasic nich kostenlos is? und kommander is kein basic, also sind beide lösungen schomma net soooo gut geeignet^^...wie gesagt, mein tip gambas...lg coach
     
  10. #9 16. November 2006
    AW: Microsoft Visual Basic unter Linux

    gambas ist nicht schlecht, aber eben sehr viel einfacher. für kleinere normale fenster-programme sicher nicht schlecht.

    aber RealBasic ist einfach besser. es läuft unter windows, linux und mac. es gibt dafür außerdem einige plugins, z. b. den OBJLoader (Object Loader). ich bezweifle stark, dass man mit gambas 3d-spiele machen kann.
     
  11. #10 16. November 2006
    AW: Microsoft Visual Basic unter Linux

    Ich bezweifle stark, dass sich Basic dafuer eignet, 3D-Spiele zu machen...
     
  12. #11 23. März 2007
    AW: Microsoft Visual Basic unter Linux

    Also Duken geht in meine Klasse ..... es geht nichtwirklich darum die sachen in linux zum laufen zubringen nur wir arbeiten mit visual studio in der schule ... er und ich würden halt gerne wissen wie wir die hausaufgaben auf linux machen können und nicht extra dafür windows brauchen..... linux gefällt uns halt besser ......
     
  13. #12 23. März 2007
    AW: Microsoft Visual Basic unter Linux

    Schnapp dir ne Vmware Version (vmware.com) und lass dort Win laufen.
    Dann kannst deine Programme in der Vmware bauen und testen.
     
  14. #13 23. März 2007
    AW: Microsoft Visual Basic unter Linux

    Aber des wird dann vermutlich nicht auf den schulrechnern laufen und das könnte zum problem werden .......
     
  15. #14 23. März 2007
    AW: Microsoft Visual Basic unter Linux

    clue ? mute !

    sicher geht das - warum auch nicht - ist ja ebenfalls unter win gebaut und daher genau so lauffähig wie wenn er win direkt installiert hätte und dort seine programme erstellt hätte.
     
  16. #15 23. März 2007
    AW: Microsoft Visual Basic unter Linux

    ja kann ja sein ..... aber so viele probleme die wir schon mit diesen rechnern hatten ..... nicht mal schon geschriebene programme konnte man auf denen mit visual studios öffnen.... und installieren kann man auch nicht ..... kommische doktorkaiser und was da alles drauf ist .... aber lehrer denken ja wir würden alles kaputt machen ......
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...