Midnight in Paris

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von jonnay, 7. September 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. September 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    midnight_in_paris_www.2.bp.blogspot.com.jpg
    {img-src: //3.bp.blogspot.com/-32NTvZXTeIk/TlJOTaMNgUI/AAAAAAAABMs/C7hSlAZlbOk/s1600/midnight_in_paris_www.2.bp.blogspot.com.jpg}






    Der erfolgreiche Hollywood-Drehbuchautor Gil Pender, der an seinem ersten Roman arbeitet, begleitet gemeinsam mit seiner Verlobten Inez deren Eltern John und Helen nach Paris. Während diese den Aufenthalt vor allem zum Shopping nutzen, ist Gil von Paris fasziniert und würde sich gerne dort niederlassen. Eines Tages trifft das Paar zufällig auf Inez’ Freund Paul und seine Frau Carol, mit denen Gil und Inez von nun an viel Zeit verbringen. Gil allerdings ist von dem in seinen Augen pseudo-intellektuellen Paul weniger angetan als seine Verlobte und so kapselt er sich von der Gruppe ab. Auf einem nächtlichen Spaziergang durch die Gassen von Paris verirrt sich Gil und gerät um Mitternacht unversehens in eine längst vergangene Zeit – das Paris der 1920er Jahre. Als sich ihm F. Scott Fitzgerald, Ernest Hemingway, weitere Vertreter der sogenannten Lost Generation und der Surrealisten vorstellen, kann er sein Glück kaum fassen und verbringt von nun an jede Nacht mit seinen neuen Freunden.
    Die nächtlichen Zeitreisen helfen ihm dabei, zu sich zu finden und erleichtern ihm die Arbeit an seinem Roman, den er Gertrude Stein zur Lektüre gibt. Das entfernt ihn zwangsläufig von Inez, und als sich Gil dann in Adriana, die Geliebte Picassos, verliebt, zeichnet sich das Ende der Beziehung zu Inez ab. Schlussendlich trennt sich Gil von Inez, um in Paris bleiben zu können. Der Film endet damit, dass Gil die junge Schallplattenverkäuferin Gabrielle wieder trifft, die er im Regen nach Hause begleitet.


    Besetzung:
    Owen Wilson: Gil Pender
    Rachel McAdams: Inez
    Marion Cotillard: Adriana
    Michael Sheen: Paul
    Nina Arianda: Carol
    Kurt Fuller: John
    Mimi Kennedy: Helen
    Corey Stoll: Ernest Hemingway
    Tom Hiddleston: F. Scott Fitzgerald
    Alison Pill: Zelda Fitzgerald
    Kathy Bates: Gertrude Stein
    Adrien Brody: Salvador Dalí
    Léa Seydoux: Gabrielle
    Carla Bruni: Fremdenführerin


    http://www.midnight-in-paris.de/

    --- Da ich Woody Allen Filme liebe überrascht es mich nicht dass der Film, wie auch schon vorherige , ein absoluter hammer geworden ist.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. September 2011
    AW: Midnight in Paris

    Wollte mir den eigentlich heute ansehen, aber Release ist Grütze^^ Daher hoffentlich demnächst, meine Mutter fand den sehr gut.
     
  4. #3 7. September 2011
    AW: Midnight in Paris

    Habe den Film in der Sneak gesehen.
    Mir wurde gesagt, er sei typisch Woody Allen.
    Ich fand ihn einfach so nach dem Motto: "C´est la vie !"
    Nicht wirklich spannend, aber auch nicht langweilig. Lustige Stellen und ein paar gute Wahrheiten. Wer auf gehobenen Filmgenuss steht sollte sich den Film angucken !:thumbsup:
     
  5. #4 10. November 2011
    AW: Midnight in Paris

    Gestern geguckt, ein typischer Allen mit ein paar untypischen Inhalten (Zeitreise).
    Toll gespielt (vor allem Owen Wilson zeigt schauspielerisches Können) und jeder Dialog sitzt. Auch die ganzen Persönlichkeiten auf die Gil trifft fand ich sehr interessant.

    Ein ruhiger, toller Film, aber wohl nichts für jeden. Aber das macht Allen-Filme ja auch aus.
     
  6. #5 10. November 2011
    AW: Midnight in Paris

    Ich fand ihn irgendwo ziemlich platt und mochte die Schauspieler nicht, aber irgendwas daran hat es bei mir getroffen. Bin mit etwas flauem Gefühl aus dem Kino gegangen und dachte: Ja, genau das.

    Obwohl die einzelnen Inszenierungen wirklich nicht besonders vielseitig gehalten worden, aber die gesamte Aussage hat es echt getroffen.
     
  7. #6 10. November 2011
    AW: Midnight in Paris

    ich weiß nicht wie man solche filme mögen kann? ich fand den ehrlich ein wenig langweilig oder es kam mir halt einfach nur so vor, da ich den gestern abend obwohl ich hundemüde war angeschaut habe.
     
  8. #7 23. Januar 2012
    AW: Midnight in Paris

    Letztens gesehn und ich fand ihn wirklich gut. Ich hätte mir zwar ein zwei Änderungen am Drehbuch gewünscht aber naja, ist wohl eine ziemlich persönliche Ansicht (z.b. dass die alte am schluss nicht sagt dass sie paris im regen mag und die komplette "vergangenheit beeinflusst gegenwart" storyline, wäre erfrischend gewesen ohne das).


    8/10
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Midnight Paris
  1. [Video] The Midnight Beast.

    Switcher09 , 8. April 2010 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    538
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    525
  3. Midnight Club Los Angeles

    Finq , 15. April 2009 , im Forum: Grafik Anfragen
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    460
  4. The Midnight Meat Train

    BMON , 31. Januar 2009 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    317
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    567