Mit Vater nach 6 Jahren kontakt aufnehmen.

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von eRza, 9. Januar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Januar 2007
    Tagchen und guten MIttag erstmal,
    ich hab grade mal aus zufall über DOmain WHois rausbekommen wo mein Vater, der sich seid 6 Jahren nimmer gemeldet hat jetzt wohnt, und siehe da, es ist eine sehr große Stadt in der nähe.
    Hab genau ADresse, Tele, Handy etc.
    Jetzt wende ich mich mal unter anderem an euch:
    Was sollte ich machen, was sagt ihr?
    Es Ignorieren, Mit ihm Kontakt auf nehmen?
    Hab mir überlegt ma zu seiner Adresse zu fahren und zu schauen wie er so aussieht un wie er so lebt, soweit ichs mitbekommen hab hat er eine gut laufende Firma.
    Für nützliche Tipps wäre ich euch sehr dankbar, weiß echt nich wirklich was ich machen soll,e twas verwirrende situation für mich...
    cheers,
    deb1an
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. Januar 2007
    AW: Mit Vater nach 6 Jahren kontakt aufnehmen.

    jo is doch toll :)

    ich würds machen, vielleicht sucht er ja auch den kontakt zu seiner ehemaligen familie. könnt ja sein

    deine situation kann ja nich schlechter werden :)
     
  4. #3 9. Januar 2007
    AW: Mit Vater nach 6 Jahren kontakt aufnehmen.

    Das was du machen sollst hängt denke ich mal auch davon ab, warum ihr 6 Jahre keinen Kontakt mehr hattet...
    Hat er sich nicht gemeldet bzw den Kontakt abgebrochen?
    Lag's an der Trennung der Eltern?

    Also wenn er den Kontakt abgebrochen hat, dann wird er ja dafür auch einen Grund gehabt haben. Ist halt die Frage, ob sich dieses Thema jetzt erledigt hat, also nichts gegen eine neue Kontaktaufnahme spricht.

    Es kam in deinem Beitrag etwas so rüber, als wäre ein Grund sich zu melden, deiner Meinung nach die gut laufende Firma. Das würde ich an deiner Stelle ganz rauslassen.

    Meld dich doch einfach mal und vielleicht könnt ihr ja so ein klärendes Gespräch führen.

    Hoffe, ich konnte helfen.

    MfG jk2002
     
  5. #4 9. Januar 2007
    AW: Mit Vater nach 6 Jahren kontakt aufnehmen.

    wenn du kontakt aufnehmen willst, machs unverbindlich, so dass er sich zu nix gezwungen fühlt, vll. will er den kontakt ja auch gar nicht. schreib ne mail/brief, aber was du keinesfalls tun solltest z.b. ma einfach so vor der türe stehen "holla da bin ich"
     
  6. #5 9. Januar 2007
    AW: Mit Vater nach 6 Jahren kontakt aufnehmen.

    Vll geht es dich/uns auch nichts an?

    Ist doch eig. egal warum der Kontakt verlorgen gegangen ist oder nicht? Und wenn dann muss er für sich selbst entscheiden ob er den Kontakt wiederherstellen will oder nicht...
     
  7. #6 9. Januar 2007
    AW: Mit Vater nach 6 Jahren kontakt aufnehmen.

    Da gebe ich dir Recht! Den deine Situation kann sich nicht verschlechtern, und du hast doch garnix zu verlieren oder ? Also würde ich Kontakt mit ihm aufnehmen!
     
  8. #7 9. Januar 2007
    AW: Mit Vater nach 6 Jahren kontakt aufnehmen.

    der grund ist eigentlich nicht egal, aber geht mich nix an:
    solange du keinen "direkten" streit mit deinem vater hattest, versuch ihn zu kontaktieren...
    steht deine adresse/telefonnummer im telefonbuch? wenn ja, bedeutet das, dass er sich nicht um dich gekümmert hat/ versucht kontakt aufzubauen. da würde ich nicht mit großen hoffnungen rechnen.
    aber ruf ihn lieber an, sms, oder e-mail. net das du da plötzlich vor der tür stehst und sagt "hi bin da"
    und lass die firma erst mal ganz neben bei, er soll es selbst erwähnen, net das er denkt das du wegen seinem geld zu ihm gehst... ;)
    viel glück :)
     
  9. #8 9. Januar 2007
    AW: Mit Vater nach 6 Jahren kontakt aufnehmen.

    Mit welchen Gefühlen hat dein Vater dich verlassen? Ich meine wenn er dich geschlagen hat und sowas dann würde ich mir das schon überlegen ob ich diese Person wieder sehen will!! Aber du mit ihm keine Probleme hattest und ihr sozusagen im Frieden auseinander gegangen seit dann könnte man das schonma machen!
     
  10. #9 9. Januar 2007
    AW: Mit Vater nach 6 Jahren kontakt aufnehmen.

    mache den ersten schritt. und lasse vergangenes ruhen. einfach neu anfangen.

    und nun kleiner scherz. wenn er kohle hatt rückt er vielleicht ne neue graka raus. ^^


    alles alles gute

    gruss
     
  11. #10 9. Januar 2007
    AW: Mit Vater nach 6 Jahren kontakt aufnehmen.

    Jo, hängt von der situation ab in der ihr auseinander gegangen seid.
    Würde es aber wie du machen und erstmal spion spielen
     
  12. #11 9. Januar 2007
    AW: Mit Vater nach 6 Jahren kontakt aufnehmen.

    wenn er so ne gutlaufende firma hat dann solltest es seiner sekretärin sagen ob sie einen termin für euch festlegen könnte
    ich würde mich für dich freuen wenn es keinen sehr schlimmen grund gibt warum er sich nicht gemeldet hat und hoffe es gibt ein happy end für dich und deinen dad denn ein vater ist das wichtigste im leben abgesehen von mutti oppas und ommas ganz klar

    mfg und viel glück klei funky
     
  13. #12 9. Januar 2007
    AW: Mit Vater nach 6 Jahren kontakt aufnehmen.

    Alter das ist so eine komplizierte Frage und eine ebenso verworrene Situation, in der du dich nun befindest.
    Hast du denn nicht eine Vertrauensperson in deinem privaten Umfeld, die dich genauestens kennt, weiß wie du tickst und halt absolut vertrauenswürdig ist? Wenn ich dich kennen würde, wär ich sofort bereit dir einen Ratschlag zu geben.
    Mir gehts einfahc nur darum, dass ich dich doch einen "Rat" in dieser Form nicht beeinflussen möchte, da mich die ganze Geschichte eigentlich nichts angeht und ich mir dementsprechend auch kein Urteil erlauben sollte.

    Also, du regelst das schon

    metti
     
  14. #13 9. Januar 2007
    AW: Mit Vater nach 6 Jahren kontakt aufnehmen.

    Ob er den Kontakt haben wil????
    Hallo jungs, das ist sein Vater, sein Erzeuger, ich meine das ist der Mensch den man liebt, also ich würde aufjedenfall den Kontakt zu ihm anfangen.
    Ich meine jeder sehnt sich nach einiger Zeit nach seinen Eltern oder nich ??

    Mein Tipp an dich:

    Fange den Kontakt langsam an! Zu schnell ists nicht so gut da er sich eingeängt fühlen kann, andersrum kannst du auch sagen "Warum hast du dich nie gemeldet"

    mfg
    baseky
     
  15. #14 9. Januar 2007
    AW: Mit Vater nach 6 Jahren kontakt aufnehmen.

    Schreib doch erstmal nen brief und frag wieso er das gemacht hat etc, oder gings von dir aus ?
     
  16. #15 9. Januar 2007
    AW: Mit Vater nach 6 Jahren kontakt aufnehmen.

    Ich würde uneingenommen immer erstmal "JA" sagen.
    Natürlich,weiss ich nicht,was da bei euch vorgefallen ist bzw nicht vo0rgefallen ist-.-
    Falls es jetzt nicht so gravierend sein sollte,und/oder es nichts mir dir zu tun haben sollte,
    würde ich dir auf jeden Fall emphelen/raten ihn zu kontaktieren.
    Ich glaube da gibt es nicht viele Väter,die eine Beziehung zu ihrem Sohn ablehnen würden.

    Viel Glück Junge.


    GReCc0
     
  17. #16 9. Januar 2007
    AW: Mit Vater nach 6 Jahren kontakt aufnehmen.

    Naja "spioniern" kannste mal machen, dass du bisschen was über sein leben erfährst.

    Dann würd ich ihm mal nen Brief schreiben, das ist wohl die beste gelegenheit papier zu gebrauchen.
    Keine email, das wäre finde ich zu unpersönlich

    Telefon is nich so, vor der haustüre einfach zu stehn is das allerletzte was ich dir empfehlen würde!
     
  18. #17 9. Januar 2007
    AW: Mit Vater nach 6 Jahren kontakt aufnehmen.

    Da ich das kenne kann ich dir meine Geschichte kurz erzählen :)

    (damit du ein Beispiel hast wie es mir ergangen ist)

    Also hatte das letzte mal Kontakt mit meinem Vater mit 11 Jahren hab dann 7 Jahre nichts von ihm gehört auch weil meine Mum den kontakt mir verboten hatte. Bin dann mit 17 ausgezogen und machte halt mein eigenes Ding :)

    Und bin dann als ich 18 war durch zufall durch den Wohnort gefahren wo mein Dad wohnte und dann natürlich aus neugier auch an seinem Haus vorbei!

    Ich sah seine Frau (Die neue, jedenfalls tippte ich das sie es war) und war erstmal derbst geschockt weil ich gar nicht darauf vorbereitet war wie gesagt ich wollte nur mal gucken. Ein Kumpel der damals neben mir saß meinte ich sollte sie einfach mal ansprechen, konnte ich natürlich nicht. Sind dann weiter gefahren zu meinen Großeltern gucken wie es da aussah und tjo irgendwie hab ich dann einfach geklingelt weiß auch net wieso... meine Oma kam aussem Haus und guckte mich ganz komisch an (wie ihr wißt verändert man sich doch sehr stark im Alter von 11 - 18) naja und dann viel man sich halt in die Arme alle am weinen und so... und dann meinte sie sie müssen meinen Dad anrufen gesagt getan. Und dann bin ich halt mit klopfendem Herzen wieder zu meinem Dad gefahren und war natürlich nicht einfach aba ich hab geklingelt und er machte auf und ich kann es schlecht beschreiben wies war aba war schon ne tolle Sache. Naja so wars bei mir :)

    Der verlorene Sohn war wieder da und jetzt fahr ich halt alle 1-2 Monate fürn Wochenende zu ihm :)

    So wars bei mir ich hoffe ich konnte dir bissel helfen damit :)

    LG
    n0ox
     
  19. #18 9. Januar 2007
    AW: Mit Vater nach 6 Jahren kontakt aufnehmen.

    auf jeden fall irgendwie kontakt aufnhemen...!
    und wenn de irgend welche geschichten über ihn gehört hast - nicht sofort alles glauben...
    meine mutter und mein vater erzählen mir auch, warum er mich nimmer sehen konnte bzw wollte...
    und eine/r hat wohl ne gute fantasie dabei:rolleyes:
    naja wünsch dir auf jeden viel erfolg
     
  20. #19 10. Januar 2007
    AW: Mit Vater nach 6 Jahren kontakt aufnehmen.

    nene also auf keinen fall ignorieren! ich würde halt ganz normales gescprech mit ihm anfangen! ganz normal reden! erst mal so n kumpel basis aufbauen nach so vielen jahren! und dann vater sohn gespräche! habe auch nicht so den kontakt zu meinem vater weil ich alleine mit meine freundin wohne! und in den letzten 4 monaten habe ich den 3 mal gesehen und wir haben ganz normal miteinander geredet
     
  21. #20 10. Januar 2007
    AW: Mit Vater nach 6 Jahren kontakt aufnehmen.

    hey, danke für die tollen antworten.
    also es war wogl so das damals meine mom hier bleiben wollte bei unserem familienunternehmen un er nach berlin woltle in die großstadt.
    also wir hatten kein direkten streit. war paar mal da abe rirgendwann is einfach de rkontakt abgebrochen, er hat sich augenscheinlich auch keine mühe auf kontakterhaltung gemacht un irgendwann ging die telenr auchnet.
    hab mal ne mail vonwegen
    "hallo herr *** hier ist ***, DEIN SOHN"
    usw. un nen foto von mir dran gehangen, bin mal auf reaktion gespannt.
    thx an alle!
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Vater Jahren kontakt
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.245
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.600
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.213
  4. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.509
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.083