Motorrad für Klasse A (beschränkt)?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von D0nny, 1. März 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. März 2007
    Hallo!

    Ich fange bald mit Führerschein für Motorrad an (erstmal halt nur bis 25KW) und wollte mal fragen, was es so für Bikes zu empfehlen gibt?

    Irgendeins nehmen und drosseln, oder ne 250er oder so lieber nehmen?
    Würde mich über konkrete Vorschläge freuen :)

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. März 2007
    AW: Motorrad für Klasse A (beschränkt)?

    Hi,
    ich würde dir die Kawasaki zxr 400 für den Anfang empfehlen! Müsstest du zwar auch drosseln, aber die is sau leicht zu fahren und geht trotzdem gut ab. War auch mein erstes Moped! Vom Preis und Unterhalt is die auch top.
    Kannst dich ja mal umschauen: ZXR400.de - Die Page zur Kawasaki ZXR 400

    greetz nitro
     
  4. #3 1. März 2007
    AW: Motorrad für Klasse A (beschränkt)?

    dsa teil sieht echt sehr nett aus :) danke dir erstmal! bw haste!
    kannst du was genaues über steuern und versicherung sagen?
     
  5. #4 1. März 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Motorrad für Klasse A (beschränkt)?

    Kannst eigentlich jedes Mopped nehmen, du kannst sie ja alle drosseln, aber kleiner tipp von mir nimm dir ne lockere 600er, die vllt nicht ganz so viel power hat, leg dich mal auf ne CBR mit 34 PS ganzschön arm.


    und wenn du ne 1000 drosselst machst dir den ganzen Motor mit kaputt.

    Und als anfänger würde ich auch keine Vollverkleidete nehmen, als anfänger lässt man die eher mal fallen, deshalb empfehle ich ne nacked, muss aber jeder selber wissen.

    ich selber fahre im moment ne Yamaha XJ 600 N auf 34 Ps gedrosslt, ich lade dir mal ne bild von der hoch... weil ich persönlich das alte modell schöner als das neue finde.


    Bild: View Php Php R=&id=1065d87d9f69ca2a35b4d0049e301 / Download - RR:Suche down?
     
  6. #5 1. März 2007
    AW: Motorrad für Klasse A (beschränkt)?

    wie viel schafft man denn mit 34ps mit ner zxr400 bzw ner xj600?
    bin aber nicht soo der naked fan... die kawasaki z600 in der aktellen ausgabe find ich höchstens ganz schön.
     
  7. #6 1. März 2007
    AW: Motorrad für Klasse A (beschränkt)?

    du wirst mit keiner 34 PS maschine über die 160 km/h hinauskommen, vllt berg ab und mit rückenwind... aber sonst nicht.... muss man ja auch nicht unbedingt sein, ich liebe auch super sportler, nur ich hatte angst das ich mein mopped mal umkippen lasse und dann ist die ganze verkleidung im *****,ne danke... ich könnte so nicht rumfahren mit ner kaputten oder verkratzten verkleidung..


    sonst kauf dir ne cbf 600 ist ne nacked aber sieht recht sportlich aus...

    und sitzt auch ziemlich bequem und machst dir denn rücken net kaputt,

    sonst die SV650S mit vollverkleidung extra kaufen... aber das neue modell also glaube 2003 oderneuer....
     
  8. #7 1. März 2007
    AW: Motorrad für Klasse A (beschränkt)?

    Also meine zxr400 ging mit 34 ps bis knapp über 180!
    Des bequemste reisen is es natürlich nicht! Steuern und Versicherung haben ungefähr 150 Euro im Jahr gekostet! Is ja nicht die welt! Die Cbf 600 is auch net schlecht, dafür musst du aber wesentlich mehr geld ausgeben. so ne zxr 400 kriegst schon für 2000!

    greetz nitro
     
  9. #8 1. März 2007
    AW: Motorrad für Klasse A (beschränkt)?

    Sieht ja alles ganz nett aus ;)
    Hat jemand was preisgünstiges?!
    Also evtl was 3stelliges^^
    Es sollte nicht zu scheise aussehen und Autobahnfähig sein ;)
    Da ich ja nicht soviel Geld habe, ist was teueres ja nicht gerade gut.
    Und wenn ich mein Führerschein habe, will ich ja auch eine Maschine :D
     
  10. #9 1. März 2007
    AW: Motorrad für Klasse A (beschränkt)?

    @javen:
    für was dreistelliges bekommste aber nicht unbedingt was schönes ,außer die stehst auf oldscool oder nicht mehr ganz heile oder so ;)


    @Nitro:
    für versicherung und steuer zusammen oder jeweils? wieviel hat die maschine an sprit geschluckt und wieviel passte in den tank?
     
  11. #10 1. März 2007
    AW: Motorrad für Klasse A (beschränkt)?

    nimm ne alte gsx, die kriegst du noch im 3stelligen bereich... aber die sind dann schon mächtig alt... sonst musst einfach mal bei Mobile gucken, also bin schon der ansicht das du für ne halbwegs vernünftige so an die 1500 oder mehr bezahlen musst...

    sorry kann mich irren aber ist eigentlich so...
     
  12. #11 1. März 2007
    AW: Motorrad für Klasse A (beschränkt)?

    Schon für alles zusammen!
    Spritverbrauch war je nach fahrweise so 5-6 Liter! Is ganz ordentlich!
    Meine jetzige Zx6r schluckt da schon weng mehr! Tank war glaub ich so 15 Liter rum!

    greetz nitro
     
  13. #12 1. März 2007
    AW: Motorrad für Klasse A (beschränkt)?

    Ja mir geht es darum, dass ich übergangsweise was habe, damit ich es nicht "verlerne" ;)
    Deshalb eher was für die Übergangszeit.
    1,5k würde evtl auch noch gehen... naja muss sich halt etwas umgucken

    @T.K.
    Was ist denn Mobile? unter mobile.com finde ich nichts^^
     
  14. #13 1. März 2007
    AW: Motorrad für Klasse A (beschränkt)?

    @Javen:
    versuchs sonst mal mit autoscout24.de . gibts auch recht viel. wenne zwei jahre für übergang was willst, kannste ja auch n bischen mehr ausgeben. so gewaltig wird der wert in der zeit dann auch nicht sinken, wenn du ne teuere gekauft hast :)


    @Nitro:
    war deine zxr400 ordnungsgemäß auf 34ps und sonst auch nichts dran gemacht, oder musstest du ein wenig "nachhelfen" um auf 180 zu kommen?
     
  15. #14 1. März 2007
    AW: Motorrad für Klasse A (beschränkt)?

    Die war vollkommen legal!
    Ich find die 34 ps regelung sowieso vollkommen sinnvoll! Bevorst du das erste mal selber gefahren bist denkst du dir mein gott ist das billig mit 34 ps, aber ich find des is absolut ausreichend!

    Die zxr 400 hat glaub ich knapp 160 kg und geht trotz 34 ps ab wie schmitts katze, da kannst wennst du einigermaßen fahren kannst ruhig mal auf kurvenreichen strecken auch grössere motorräder ärgern.
    Also für die ersten 2 Jahre optimal! Is auch schön handlich, darfst nur net allzu gross sein;)

    greetz nitro
     
  16. #15 1. März 2007
    AW: Motorrad für Klasse A (beschränkt)?

    ja das mit den 34ps sagte mir mein vater auch schon. der ist in der probezeit ne suziki gsx-f gefahren mit 34ps. hat damit 140 geschafft. ist für die erste zeit sicher n geiles gefühl mit zwei rädern so gas zu geben. als er dann auf ne kawa zzr 600 umgestiegen ist,war das wohl schon was völlig anderes. zieht halt sehr viel mehr ab das teil. ;)
     
  17. #16 1. März 2007
    AW: Motorrad für Klasse A (beschränkt)?

    das ist sowieso voll sinnvoll... überlge doch mal sonen bonzen kind kauft sich mit 18 jahren ne offene Honda CBR 1000 Fireblad... der hält das keine 2 Monate durch dann ist der tod, und ne 34 PS maschine zieht bis zu 100 km/h auch mit... nur paar BMW`s könnten dich dann hin und wieder ärgern... :D so wie mich schon paar mal..
     
  18. #17 2. März 2007
    AW: Motorrad für Klasse A (beschränkt)?

    Kauf dir einfach irgendeine die dir gefällt und lass sie drosseln... hab mein Vater die Z1000 für mich probefahren lassen und se jetzt gedrosselt...
    Es muss keine 250er oder 400er oder 500er sein die wie man sagt "leicht zu fahren ist...:rolleyes: "
    Is Schwachsinn ich find meine Z is super einfach zu fahren .... kommt auf den Fahrer drauf an...

    Also meine Z zieht bis 180km/h und dann is so langsam ende...(gedrosselt...)

    ---> BMW ---> wenn ich größere Rückspiegel hätte könnt ich ihn sehen ^^

    Ich könnt über diese Regelung kotzen... bin vorher 2 Jahre 125er gefahren und das ****t doch einfachnur schon wieder drosseln zu müssen ... voll fürn *****... Wenn man neu aufm 2Rad is, dann is die Regelung ja ok aber für mich is das nur behindert...
     
  19. #18 2. März 2007
    AW: Motorrad für Klasse A (beschränkt)?

    Nein selbst wenn du auf ner Z1000 sitzt, würde das für dich auch ganz anders laufen,ne 125 kommt nur schwer aus den puschen und du kannst mir nicht sagen das du gleich dein teil offen beherschen kannst... das ist nen gewaltiger unterschied... jemand der bobbycar fahren kann kann auch nicht gleich nen auto deshalb fahren^^
     
  20. #19 2. März 2007
    AW: Motorrad für Klasse A (beschränkt)?

    Ich bin davor auch 2 jahre 125er gefahren und muss sagen die 34 ps reichen trotzdem voll aus fürs erste! Abzug war eigentlich ziemlich identisch mit der offenen version, nur im oberen Drehzahlbereich merkt man dann dass das Motorrad gedrosselt ist. Da geht ne offene maschiene halt nochmal richtig nach vorne! Das hat aber mehr Auswirkung auf die Endgeschwindigkeit.
    Und die 2 jahre gehen doch schnell rum!

    greetz nitro
     
  21. #20 4. März 2007
    AW: Motorrad für Klasse A (beschränkt)?

    @T.K.:
    dass ich zwar jede maschine nehmen kann und die dann drosseln ist ja schön und gut, aber ne kawasaki zx 7/10r kostet seine 10000€ und die hab ich leider als schüler nicht übrig ;) hatte so das gefühl, dass die maschinen mit weniger ccm preislich eher auf meiner linie liegen ^^
    was gibet denn da bei 400/500ccm denn noch für maschinen? in der richtung kenn ich nämlich gar keine :-/
     
  22. #21 5. März 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Motorrad für Klasse A (beschränkt)?

    Was ich euch auchnoch Ans hertz legen kann...

    Is Ne Cagiva Mito 125ccm! UNGEDROSSELT ! Wird schwer die so 100 % eintragen zu lassen, aber es geht !

    und 2-t 125er gehen schon mächtig vorwärts !! Vorallem die Mito.. da hatt man noch hohe Drehzahlen e.t.c. und vorallem Sportlichkeit !!

    Dass währe auchnoch ne Alternative... die gehen schon derbe Vorwärts !

    //Edit: hier is n pic von der Mito in schwartz... gibts aber auchnoch in Gelb und rot ^^
    Cagiva%20Mito.jpg
    {img-src: //www.home.no/andreasaa/Cagiva%20Mito.jpg}
     
  23. #22 5. März 2007
    AW: Motorrad für Klasse A (beschränkt)?

    ich find 125er hören sich so extrem nach roller an und nicht nachm motorrad. sagt mir deshalb eher weniger zu... hören sich 250er auch noch so an?
     
  24. #23 6. März 2007
    AW: Motorrad für Klasse A (beschränkt)?

    kann dir ne gs500e empfhelen isn super anfänger motorrad ist billig haben viele leute also gibt gut ersatzteile falls du mal was brauchst hat ganz offen zwar nur 45 ps aber das reicht auch also muss sagen lässt sich gut fahren und ist sehr haltbar verbrauch ist auch akzeptabel sieht zwar nicht optisch so top aus aber es reicht
     
  25. #24 6. März 2007
    AW: Motorrad für Klasse A (beschränkt)?

    sonst wenn du um die 5000 € auf der tasche hast... nimm eine königin... eine Ducati 748 als Drak edition... da kriegst pipi ine augen wenn du die siehst... sieht aus wie die Mito oben, aber mit 750ccm und 98 PS offen... das hat schon was zu sagen... naja und wenn man das ding ordentlich fährt und gut pflegt dürfte da kaum was dran passieren, sollte das nicht so sein hast viele Probleme damit :D
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Motorrad Klasse beschränkt
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.100
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.048
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.106
  4. Kupplung "schleift" bei Motorrad

    DvD1108 , 3. September 2014 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.254
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    4.669