Mp3 und musik?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von GermanFire, 19. Mai 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Mai 2007
    Hallo ich suche als Geb. Geschenk etwas tragbares an Musik. Mein Stiefvater ist totaler Musik narr. Habt ihr ne billige lösung vielleicht um musik tragbar zu machen? Es sollte einfach zu bedinen sein da er kaum ahnung hat von technik. Erst dacht ich an einen gebrauchten lappy aber da fehlt mir das geld. Ich könnt 200€ hinlegen und meine sister event auch 100€. Erst dacht ich an einen lappy mit externer. Aber as wird wohl zu teuer. Gibts auch mp3 player mit USB für externe? ich bedanke mich im vorraus. Braucht keine langen transport wege ertragen nur daheim und zum nachbarn. Ich bedanke mich im vorrausl mehr GB umsobesser ich dacht da so an 20GB aufwärts
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. Mai 2007
    AW: Mp3 und musik?

    Für 300 Euronen ist doch bestimmt schon ein ipod mit 30 GB drin, oder?

    für um die 200 gibts den nano mit 8gb, den hab ich mir vor nem monat gekauft, ist eigentlich in ordnung das teil
     
  4. #3 19. Mai 2007
  5. #4 20. Mai 2007
    AW: Mp3 und musik?

    ok danke jungs. BWs sind raus. Was meint ihr nen mp3 player oder einen lappy mit 500Mhz oder so muss ja nicht der knüller sein, dasss teil soll einfach nur zum musik abspielen da sein. Strom wäre immer in der nähe. Oder meint ihr man bekommt nen halbwegs brauchbaren lappy?
     
  6. #5 20. Mai 2007
    AW: Mp3 und musik?

    Also ich find nen Mp3-Player wäre angebrachter aufgrund der Größe, des Akkus und der Speichergröße.

    Fuer dein Budget wirste wohl kaum nen Lappi mit ner externen bekommen.

    Das einzige was imo gegen einen Mp3-Player spricht ist die Übersicht beim Menu bzw. die Größe des Displays, aber beim iPod zB. ist das Menu so gut und übersichtlich gestaltet, das keine Probs auftreten sollen.
     
  7. #6 20. Mai 2007
    AW: Mp3 und musik?

    kann ich nur zustimmen. okay beim laptop, ist es einfacher, die musikstücke anzuhören, oder welche zu suchen.

    aber die größe. 500mhz ist zwar okay, aber wenn er eh nur musik damit hört, ist ein mp3 player das einfachste.

    60gb reichen dicke. ich habe selbst den 30gb ipod, und den bekommst zu war voll, aber niemal mit der ganzen musik, die du hörst. :)

    Der ipod ist einfach in der bedienung, akkuzeiten sind akzeptabel, sogar länger als bei laptop akku. der hat vlt 5std. der ipod schon etwas längere zeiten, wenn man ihn einfach laufen lässt. und nicht immer in den playlisten rumsucht ect. :)

    PS.: für rund 300€ bekommst du garnichts an anständigen laptop's. das geht bei 700-800 € für ein schlechten los find ich. okay dass sind dann neue, gebrauchte kannst du schon ehr für sagen wir mal mit glück 600€ bekommen. aber der is dann auch schon was älter hat ne kleine festplatte sprich wohl ehr 40gb, und 1ghz. dazu würde ja dann noch die externe festplatte kommen, das wird schon was teuer, als ein einfachen mp3 player. wenn ihr ja noch geld übrig habt, könnt ihr ja ne music station kaufen, wo er den ipod reinstellen kann, damit er ohne kopfhörer hören kann. muss ja nicht die von apple sein.
     
  8. #7 20. Mai 2007
    AW: Mp3 und musik?

    ok danke =) naja der lappy muss ja nichtmal 1Ghz haben es kann ja ne kröte sein hauptsache sowas in der art 500Mhz vielleicht 256MB ram oder mehr und von mir aus nur 12Gb festplatte. Der laptop soll nur zur musik dienen festplatte ist egal können auch 4GB sein soll ja ne externe rann. Er geht damit nur gerne zu seinen kumpels und die haben technisch rein garnichts wo man was anschließen könnt darum dacht ich an einen lappy. Son mp3 player find ich persöhnlich ist doch recht umständlich und wir wissen ja wie es bei der älteren gesellschafft ist heut zu tage. Trotzdem danke
     
  9. #8 20. Mai 2007
    AW: Mp3 und musik?

    Warum denn umbedingt einen Lappy? Nur weil man eine
    bessere Übersicht hat? ich finde der bringt auch viele Nachteile mit
    sich:

    -Sehr begrenzte Akkulaufzeit
    -Groß
    -Schlechter Sound
    -Teurer

    Wenn er es dann laut haben möchte, kann er sich
    auch boxen für den MP3 Player kaufen, die sollten
    den Lappy alt aussehen lassen. Und man kann den
    MP3 Player überall mit hinnehmen z.B. einfach in der
    Hosentasche. Und so schwer ist ein MP3 Player wohl nicht
    zu bedienen, das schafft meine Mutter sowie mein Vater.
     
  10. #9 20. Mai 2007
    AW: Mp3 und musik?

    naja es geht mir ja nicht darum um größe und akku. Er soll einfach nur den gang rüber überleben danach geht er ans netz. Und er möcht mit dem ding nicht auf reisen gehen. Ich dacht an ein lappy weil er a
    Sehr leicht zu bedienen ist
    auch mal bilder oder textdatein zeigen kann
    und viel übersichtlicher ist.
    Mein stiefvater hat echt 0 aber garkein plan von technik. Bin ja froh das er weiß wie sein PC angeht. Also ihr meint alle mp3 player ja? naja mal schauen was ich finden kann
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mp3 musik
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    354
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    410
  3. MP3-Musik-CD Brennproblem

    c0r3x , 3. Oktober 2009 , im Forum: Rippen & Konvertieren
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    367
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.664
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.347