Music selber machen

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von demone, 13. Januar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Welche art von musik mögt ihr

  1. Hip hop

    18 Stimme(n)
    64,3%
  2. Rock

    8 Stimme(n)
    28,6%
  3. Metal

    6 Stimme(n)
    21,4%
  4. R&B

    7 Stimme(n)
    25,0%
  5. funk

    2 Stimme(n)
    7,1%
  6. soul

    3 Stimme(n)
    10,7%
  7. pop

    5 Stimme(n)
    17,9%
  8. schlager

    1 Stimme(n)
    3,6%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 13. Januar 2007
    Welches Programm kennt ihr welches ist das bessere

    1 Cubase
    2 Fl Studio
    3 ABloton live
    4 Music maker
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. Januar 2007
    AW: Music selber machen

    Hi ich find mit Fruity Loops ist es am besten hat so gut wie alle Beats. ISt aber schwer die Vollversion zu finden . Hab schon echt geile beatz damit gemacht. mfg anastasia
     
  4. #3 13. Januar 2007
    AW: Music selber machen

    Brauchst du den reg datei gib mir deine msn dan schik ich dir
     
  5. #4 13. Januar 2007
    AW: Music selber machen

    Ich kenne von den aufgezählten nur music maker.
    Hatte die deluxe edition letzten Jahres und finde es sehr professionell.
    Habe aber selber noch nicht wirklich viel damit gearbeite, sondern nur Videosequenzen ausgeschnitten oder Audio von Video getreent, doch das geht relativ gut damit.
     
  6. #5 13. Januar 2007
    AW: Music selber machen

    Kommt drauf an für welchen Zweck^^
    Für z.B. Techno/Trance oder z.B. Hip Hop ist Fruity Loops sicher am besten geeignet.
    Ich spiele Keyboard, Klavier, E-/Acoustic-Gitarre und mache lieber Rock/Pop/Balladen un son Krams wofür meiner Meinung nach Cubase ideal ist (nicht zu letzt wegen der Bedienfreundlichkeit mit VST-Instrumenten und externer Hardware).

    Mit Ableton Live hab ich noch nicht gearbeitet und der Musik-Maker ist wie ich finde nur für erste Spielereien geeignet^^

    mfg
    Storch
     
  7. #6 13. Januar 2007
    AW: Music selber machen

    denk mal fl wird das beste sein, da kann man sich gut reinfinden

    reason ist auch noch erwähnenswert, das find ich bestens

    mfg
     
  8. #7 13. Januar 2007
    AW: Music selber machen

    Cubase SX mit Diamond Waves Bundle ist das beste.

    Zum Einstieg empfehle ich erstmal Magix Music Maker und danach CoolEdit.

    Ich selbst benutze ausschliesslich Cubase-
    Für kleine Projekte CoolEdit, da es nicht soviel Arbeitsspeicher frisst.
     
  9. #8 15. Januar 2007
    AW: Music selber machen

    hab früher mit fruity loops gearbeitet und bin jetzt auf cubase umgestiegen. gefällt mir wesentlich besser und ist professioneller.
     
  10. #9 15. Januar 2007
    AW: Music selber machen

    Propellerhead REASON merk es dir das ist die beste Professionelle Musik Programm überhaupt


    mfg P-Punkt
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Music selber machen
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.055
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.196
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.126
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.242
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.783