Musik aufnehmen + Bearbeiten

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Ozzy18, 9. März 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. März 2009
    Hallo Leute,

    ich bin auf der Suche nach einem guten Programm womit ich Liederaufnehmen kann
    (Gesang + Akustik Gitarre) , dazu möchte ich dann witzigerweise MP3 Files oder andere Sounds einarbeiten , die Sachgen zurecht schneiden und evt. Effekte / Stimme verändern etc. etc....

    Kann mir jemand n gutes Programm dazu empfehlen ?
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. März 2009
    AW: Musik aufnehmen + Bearbeiten

    mit der richtigen hardware etc dürfte dich cubase nach kurzer einarbeitungszeit weit bringen.
    also ich hab das als ich es gemacht hab immer mit cubase gemacht.
    leider ist das programm sehr teuer bzw ein crack is nicht mal eben in google gefunden.

    es gibt auch noch mehrere kleinere funprogramme die weniger professionell sind und ggf sogar freeware da solltest du dich dann mal in google schlauer machen, aber so wie du das beschrieben hast, haste auch nicht vor was gross professionelles hochzuziehen ;)

    hoffe ich konnte dir helfen
    mfg
    peter hoden
     
  4. #3 9. März 2009
    AW: Musik aufnehmen + Bearbeiten

    na gut ich schau mal ob ich Cubase besorgen kann auf den ein oder anderen Weg

    ne ne das is mehr ne FunAktion

    hatte n paar lustige lieder im Kopp die ich gerne mit akustik gitarre und nem Mikro aufnehmen wollte

    und dann halt Soundfiles etc dazu einarbeiten wollte

    danke erstmal

    ich werd mal gucken
     
  5. #4 9. März 2009
    AW: Musik aufnehmen + Bearbeiten

    Moved to Audio
     
  6. #5 9. März 2009
    AW: Musik aufnehmen + Bearbeiten

    Würde jetzt Cubase sagen da kannste auch viel mit Plugins Arbeiten (Guitar Rig etc)
    Is natürlich gewöhnungsbedürftig, am Anfang wirds nen bisschen schwer sein sich zurecht zu finden (wie ich finde) aber an sich ist es ein spitzen Prog was man als Newbie oder als Pro nutzen kann.
     
  7. #6 9. März 2009
    AW: Musik aufnehmen + Bearbeiten

    also ich kenn jetzt nur magix music maker

    also mit dem komm ich ganz gut klar und der ist auch jetzt nicht alzu teuer.

    mfg
     
  8. #7 9. März 2009
    AW: Musik aufnehmen + Bearbeiten

    Steinberg WaveLab
    MAGIX Music Maker

    Das erstere hat sogar Dieter Bohlen mit diesem *******n "Superstar" benutzt. Sehr professionelles Programm.

    Das zweite Programm ist vom Aufbau ähnlich wie Fruity Loops; man hat mehrere Spuren mit einer fast unendlichen Zahl von Tönen, Klängen und Optionen.

    Hoffe konnte helfen!
     
  9. #8 10. März 2009
    AW: Musik aufnehmen + Bearbeiten

    ich empfehle dir (wie auch schon jemandem anders irgendwo) REAPER


    REAPER | Audio Production Without Limits


    is umsonst (also eigentlich nich, aber die funktionen sind nie eingeschränkt)

    is sehr sehr gut, das braucht sich hinter all den anderen großen Namen nicht zu verstecken...

    probiers mal aus... leg dir spuren an und drück auf record... sing ne runde, klimper ne runde auf deiner gitarre, wirst merken, so schwer is das garnich... effekte und mp3s reinhauen ist dann auch das geringste problem... bei problemen -> fragen ;)
     
  10. #9 11. März 2009
    AW: Musik aufnehmen + Bearbeiten

    Solange du keinen Mac hätte ich jetzt erstmal gedacht Cubase, ist allerdings für deine Zwecke an wenig teuer. Ansonsten ist das bereits vor mir erwähnte Reaper sehr ordentlich. Fruity Loops halte ich nicht ganz so viel von. Falls du doch nen Mac hast Garageband ist sicherlich schon mit dabei, falls das nicht reicht Logic Express!
     
  11. #10 11. März 2009
    AW: Musik aufnehmen + Bearbeiten

    ich arbeite jetzt seid mehreren jahren mit adobe audition - aktuell 3.0 glaub ich - kanns auch nur empfehlen, weiß nicht welche musik du wie aufnehmen/bearbeiten möchtest, aber auch hier sind viele plugins vorhanden, allerdings sind diese zugegebenermaßen recht durchschnittlich von der qualität her.
    downloaden weiterer guter (vst)-plugins kann nicht schaden..

    es hat für mich - als kompletter noob damals - über nen halbes jahr gebraucht damit umgehen zu können, für die zwecke wofür ich das prog benötige, das ist vllt vom installationsumfang nen viertel..

    solltest du evtl fragen dazu haben, schreib ruhig ne pm..

    greatZ..
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Musik aufnehmen Bearbeiten
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    941
  2. Musik aufnehmen

    Pigeon , 29. Mai 2010 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    622
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    521
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    931
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    965