Nebenjob?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Scratch, 22. März 2010 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. März 2010
    ahoi leute,

    ich denk ich werd demnächst einen job auf 400euro suchen, aber ich hab kein plan was ich machen soll. vorzugsweise würde ich sehr gerne lieber 1-2 tage in der woche volle 8 stunden arbeiten und nicht jeden tag nur 2-3 stunden und natürlich sehr ungern samstags/sonntags.

    mir ist es relativ egal, bin mir für nichts zu schade solange ich einigermaßen fair bezahlt werde (6 euro netto wär mir schon zu wenig, will schon knapp an die 8 oder so).

    tankstelle, mcdonalds, putze, verkauf, küchenhilfe?
    hab keine derartige gastronomie ausbildung, aber das is glaub ich mal zweitranging ^^

    welche erfahrungen habt ihr so gemacht, soll ich bei großen firmen nachfragen ob die in der produktion hilfe gebrauchen oder so? bin nicht als student eingeschrieben..


    danke für sinnvolle hilfe gibts bws :)

    greez
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. März 2010
    AW: Nebenjob?

    Meine bisherigen Jobs waren in nem Saunabetrieb als Saunaaufgießer (sehr gut bezahlt mit 9EUR/H) Arbeitseinteilung war frei. im Rewe als Regaleinräumer und an der Kasse (mittelmäßig bezahlt 7,50EUR/h) und derzeit bin ich Kurierfahrer in ner Apotheke und bekomm 20 EUR die Stunde, muss aber jeden Tag arbeiten..macht mir aber nichts aus.

    Also was ich dir raten würde...überall wo du denkst " da würde ich arbeiten" reinmaschiern und fragen! Und wenns irgendwelche Firmen sind, die brauchen immer wen für klein Arbeiten ;)
    Reinmaschiern "yo ich bin xx und suchn nebenjob, habt ihr was da?" das geht schneller als du denkst ;)
     
    1 Person gefällt das.
  4. #3 22. März 2010
    AW: Nebenjob?

    Hi, bisher habe ich in nem Edeka Markt gearbeitet mit mäßiger Bezahlung, ca. 7,10 die Stunde, 2xdie Woche 6 std.
    und jetzt arbeite ich bei Globus an der Tankstellenkasse mit fast 9,00 eur die std 3x die Woche zwischen 6 und 8 std als Halbtagskraft

    mfg
     
  5. #4 22. März 2010
    AW: Nebenjob?

    Also Mc Donalds zahlt ganz gut glaub 7 Euro oder so. Sonst musst du mal gucken bei Edeka oder so, aber die sind eher mit 6 euro die stunde.
     
  6. #5 22. März 2010
    AW: Nebenjob?

    Hab in ner Videothek gearbeitet (Megamax), bekam da erbärmliche 5.15EUR die stunde, hungerslohn, aber recht angenehme arbeitsatmosphäre, doch mit weniger angenehmen chefs.

    empfehlens wert ist z.b. was ein kollege von mir macht, lieferant bei rewe. Der fährtn kleinen lieferbus, montags, mittwochs und freitags, bekommt 7eu die stunde afaik, und da gibts saftig trinkgeld von den alten ommis denen du wasserkästen in die bude schleppst. also er kriegt in der regel mehr trinkgeld als lohn. da kommt einiges zusammen. zumal du nicht vorgeschrieben bekommst "du bist bis dann und dann fertig", sondern wenn du um 3 anfängst, musst du deine lieferung machen.wie lange du dafür brauchst ist prinzipiell dir überlassen, sollte nur nicht immer allzu lange dauern ;)
     
  7. #6 22. März 2010
    AW: Nebenjob?

    McDonalds zahlt recht gut, allerdings is das mit der Arbeitszeiteinteilung immer so ne Sache. Dafür bekommt man nachts und an Wochenenden einen Gehaltsaufschlag.

    Insgesamt sind Jobs in der Gastronomie, vorallem in der Systemgastronomie allerdings oft recht stressig.

    Regale einräumen ist halt sehr einseitig, aber Kaufland hat mit 7,80EUR gar nicht so schlecht bezahlt wie Subway (ca. 6EUR). Mc Donalds lag allerdings am weitesten vorne mit kanpp 8EUR plus Wochenend- Feiertags- und Nachtzuschlag.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen!
     
  8. #7 22. März 2010
    AW: Nebenjob?

    wenn du seriös aussiehst und am besten auch auf ein gymnasium gehst (kommt immer gut^^), würde ich zu ner großen kanzlei gehen und nach einem aushilfsjob fragen.

    Hab ich selber und nen KUmpel auch, ich verdien (noch) 7, er 8 und bekommt bald (als aushilfe!) sein eigenes Büro. Arbeitszeiten sind dann während den geschäftszeiten und in der regel flexibel.
     
  9. #8 22. März 2010
    AW: Nebenjob?

    ich hab neben der ausbildung an einer ARAL Tanke gejobbt. einmal die woche von 14.00h bis 24.00h und hab im monat knappe 450 € bekommen. frag einfach mal bei ner Tanke in der Nähe nach. was auch noch gut ist: Kellnern: Da verdienst du am Trinkgeld mehr als der Stundenlohn ist.
    Weitere Möglichkeiten: Pizzafahrer, (zu den Hauptzeiten) Reifendienst wie z.b. Vergölst, etc zum Winter-/Sommerreifenwechseln, in Fußballstadien jobben, etc...
     
  10. #9 22. März 2010
    AW: Nebenjob?

    Kannst dich ja auch in Logistikfirmen bewerben, allerdings brauchst du generell schon deine 60 Stunden im Monat um auf 400 EUR zu kommen, wenn du beispielsweise 7,XX bekommst.
     
  11. #10 23. März 2010
    AW: Nebenjob?

    Was ich bisher gemacht habe, oder mache:

    - Zeitung austragen
    (-) Bei schlechtem Wetter nicht wirklich toll
    (-) Zusammenlegen kostet Zeit und bringt kein Geld
    (+) Man ist an der frischen Luft und vertritt sich die Beine :p

    - Aufsichtspersonal auf nem Wertstoffhof:
    (+) Kein Chef im Rücken
    (+) Gute Bezahlung
    (+) Trinkgeld
    (-) Wetter

    -Taxi fahren
    (+) Man wird flexibel eingesetzt
    (+) Trinkgeld
    (-) Etwas... verstörte Gäste
    (-) Du brauchst rund 300 Euro Startkapital für MPU und OKP


    Andere Vorschläge:
    Du frägst bei Firmen nach ob sie paar Arbeiten im Büro oder so für dich haben. Getränkemärkte, Baumärkte etc. pp. bieten oftmals auch ganz gute Nebenjobs an.

    Naja, soviel erstaml von mir :p
     
  12. #11 23. März 2010
    AW: Nebenjob?

    Gibts bei euch keine DHL-Pakstation oder so? Bei mir in der Klasse arbeiten 2 Typen dort und die kriegen 13h Stundenlohn. Frag mich jetzt aber nicht wieviel und wann die ackern müssen

    Kannst dich da ja mal erkunden
     
  13. #12 23. März 2010
    AW: Nebenjob?

    Je nachdem für was du dich interessierst.

    Werd nach meiner Ausbildung auch en 400 € Basis Job machen neben dem Gymnasium.

    Da ich viel Sport treibe gehts in Richtung Fitnesscenter.

    Einfach googlen 400€ Basis Jobs XXXXXX[Stadt].
    Da kamen bei mir ne Menge Anzeigen.

    so far,
    sn00p
     
  14. #13 23. März 2010
    AW: Nebenjob?

    Promtoion, Flyern, Service, Kino.....
     
  15. #14 23. März 2010
    AW: Nebenjob?


    20 EUR Stundenlohn? das kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen ...
     
  16. #15 23. März 2010
    AW: Nebenjob?

    Was ist das bitte für ne Verarsche-Antwort? :angry:

    Was soll er mit "Promotion" anfangen? Flyern ist klar, was soll "Service" fürn Job sein? Wo arbeitet man da? Beispielfirmen? Was macht man da?
     
  17. #16 23. März 2010
    AW: Nebenjob?

    Als Service Kraft nehmen wir beispielsweise ein Fitness Center am Empfang.

    Die Kunden empfangen & einchecken sozusagen.

    Alle Unternehmen die einen Empfang haben zum anmelden - Checkin, da kannste Service mit in Verbindung bringen.

    so far,
    sn00p
     
  18. #17 23. März 2010
    AW: Nebenjob?

    hab einen kumpel der macht ne ausbildung im moment und verdient etwa 600 euro netto. zusätzlich hat er angefangen bei der deutschen vermögensberatung mitzuhelfen, ist durch sein gutes händchen schnell aufgestiegen und hat jetzt im januar 2000,- und im februar 3800,- euro gemacht...netto auf die hand!!!
    wenn du dich mit finanzen auskennst und dort einsteigen willst...mit ein bisschen glück biste da ganz schnell gut dabei!
     
  19. #18 23. März 2010
    AW: Nebenjob?

    er möchte weder eine ausbildung noch einen anderen vollzeitjob machen.
    ich jann dir nur raten bei allen firmen in der umgebung anzurufen und zu fragen, wenn du sagst, dass du ein armer student bist, werden die schon schauen, ob sie etwas für dich finden. oft kann man auch mal bei den nachbarn fragen, ob man zb rasen mähen, fegen oder sonstwas machen darf. ist natürlich nicht jedermanns sache.
     
  20. #19 23. März 2010
    AW: Nebenjob?

    Ich kann dir einen Job in einem Kino empfehlen, macht sehr viel Spass und bezahlung mit ca. 7 Euro ist auch ganz gut.
     
  21. #20 23. März 2010
    AW: Nebenjob?

    kann man bei mir am flughafen bei UPS machen, und man verdient mind 800€, geht bis 1300€.
    Möglich durch hohen Lohn und Nachtzuschlag und die Steuerfreiheit wegen nachtzuschlag.
    Musste aber dann auch von 01-05 uhr arbeiten. Ob du das kannst, is ne andere frage
     
  22. #21 25. März 2010
    AW: Nebenjob?

    danke schonmal für die antworten.

    mit nachtarbeit hätte ich kein problem, wenn sie spät nachts anfängt und dann bis halb in die früh geht, egal, solange es nicht am wochende ist. gastronomie is glaub auch gar nich so mein fall, von wegen viel stress und so.

    werd mal bei DHL und post nachfragen ob die da jmd brauchen und dann noch paar firmen wie siemens und so, weil ich da eben schon erfahrungen hab..

    fahrer mach ich ungern, weil man da immer fahrtüchtig sein muss ^^


    danke bws gehn raus
     
  23. #22 25. März 2010
    AW: Nebenjob?

    ich spreche auch nicht von einem anderen vollzeitjob. sein job bei der deutscehn vermögensberatung beansprucht ihn wenige stunden am tag und nicht jeden tag der woche ---> nebenjob
     
  24. #23 25. März 2010
    AW: Nebenjob?

    Waschanlage.
    Gibt viel Geld.
     
  25. #24 25. März 2010
    AW: Nebenjob?

    Falls du 18+ bist dann kann ich Network-Marketing empfehlen.
     
  26. #25 25. März 2010
    AW: Nebenjob?

    pizza taxi, kellner,
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...