[.NET] TheOne - Streamplayer

Dieses Thema im Forum "Projekte / Codes" wurde erstellt von xXBliZZadXx, 8. August 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. August 2009
    TheOne - Streamplayer

    TheOne – WeAreOne Streamplayer

    Vorweg ich habe eigentlich noch mehr Grafiken, aber man darf nur 5 benutzen.

    So, heute ist es soweit, ich release „TheOne“, manche wissen das ich die letzten Tage, leider meistens nur Nachts an einem speziellen Projekt saß, nun wissen auch die Unwissenden was es ist – ein WeAreOne Streamplayer, aber kein Standard Streamplayer, aber mehr dazu im weiteren Text.

    Vorgeschichte
    Wie einige wissen ist Programmieren mein Hobby und ich code auch sehr gerne Tools für die Community, aber diese finden meist nur einen nutzen für ein paar User, also bin ich auf die Idee gekommen etwas zu coden, was vielleicht eine viel größere Zielgruppe anspricht.
    So bin ich zu dem Entschluss gekommen das die WeAreOne Community sicherlich die richtige Zielgruppe seien könnte.
    Im allegemeinen geht es darum, Werbung für das Board zu machen und ich denke eine gute Vermarktung kann man auch durch Tools realisieren.

    Brainstorming:
    Hmm, ok ich will was für die WeAreOne Community entwickeln aber was?
    Na kla eine Streamplayer, na toll, die gibt es wie Sand am Meer.
    Dann habe ich mich rangesetzt mir ein paar Player geladen, jeweils mal eine Stunde Musik gehört und dann eine Resumeé gezogen.
    Was mir eigentlich bei allen auffiel, es gibt keine Trackanzeige, aber wenn ich gerade einsehr geiles Lied höre will ich doch auch wissen wie das heißt und nicht erst 1000 Fragen an den Sender schreiben, was dann und dann lief.
    Also habe ich mir die Kritikpunkte raus genommen und habe mich daran gemacht und ich denke das Ergebnis – die Beta, ist relativ ok, ich kenne schon 1-2 Bugs diese werden aber in der v.0.2 gefixxt sein, sowie die Performance um das doppelte gesteigert.


    Der Name:
    Wie bei jedem Programm brauchte ich natürlich auch hier einen Namen, bei meinen anderen Apps habe ich mir nicht viele Gedanken gemacht, aber bei Streamplayer wollte mir einfach nichts einfallen. Ich drehte also erstmal Technobase auf und machte mich auf in die Dusche und ich meine dann schrie Mr. Jack-O durch die Boxen „TheOneeeeeeeeeee“, somit war für mich klar, so soll er heißen, er ist „TheOne“ einfach einzigartig.

    WICHTIG READ BEFORE START!:
    es wird das .NET Framework 3.5 benötigt (
    Download Microsoft .NET Framework 3.5 from Official Microsoft Download Center
    )
    Um die Wunschbox zu nutzen, muss man sich EINMALIG mit dem INTERNET EXPLORER (das ist wichtig, also nicht Firefox) in allen Accounts einloggen also TB,HT,HB,TCB und CT, sollte man natürlich nur TB hören und auch nur dort Grüße versenden muss man sich nur dort einloggen.
    Visualisierung: Es wird die Visualisierug des Mediaplayers genutzt, sollte bei euch keine Visualisierung stattfinden (schwarzer Kasten), dann einfach den Media Player öffnen und Rechtklick dort wo dir Visualisierung eigentlich ist und eine Visualisierung auswählen, dann den MediaPlayer wieder schließen.
    Es ist eine Beta, also die aller erste Version eigentlich eine Alpha, Bugs können dort ohne weiteres auftreten.
    Support gibt es über das Scene-Coders Forum LPMassive - YouTube, dann auf Forum klicken, dort findet ihr auch den LiveSupport.

    So nun aber zum Programm, ich will hier mal die meisten Funktionen auflisten:

    Vorweg so sieht er aus :):
    {bild-down: http://scene-coders.net/TheOne/main_visual.jpg}



    -Technobase.FM abspielbar
    AAC+
    MP3
    AAC Low
    OGG
    -Housetime.FM abspielbar
    AAC+
    MP3
    AAC Low
    OGG
    -Hardbase.FM abspielbar
    AAC+
    MP3
    AAC Low
    OGG
    -Trancebase.FM abspielbar
    AAC+
    MP3
    AAC Low
    -Coretime.FM abspielbar
    AAC+
    MP3
    AAC Low

    Also alle WeAreOne Sender mit sämtlichen Codecsen.



    Standard Webplayer Funktionen wie:
    Play
    Stop
    Lauter
    Leiser
    Mute



    Streaminfo:

    Nun das für mich eigentlich aller wichtigste, die Streaminfos, die Streaminfos können sich nach der Userauswahl nach so und so vielen Minuten aktualisieren, siehe hier (auf dem Bild ist Zuhörerinfo-, ist aber genau das selbe):


    Der Streaminfoblock ist also immer aktuell und weis man mal nicht wie das aktuelle Lied heißt, „TheOne“ öffnen und auf die Streaminfos sehen.


    Für die etwas fauleren habe ich natürlich auch etwas eingebaut, das das Programm nicht immer geöffnet werden muss, das Icon im Tray hat eine Mouseover Funktion sobald ihr über dem Icon seit, werden euch der Aktuelle Interpret + Titel angezeigt:


    Und es ist noch nicht alles, ich habe noch eine Listenfunktion eingebaut, es wird nach jedem Titel automatisch das Lied der Liste hinzugefügt, ist mal zB. Mal 2 Stunden weg und der Player läuft sieht man wenn man wiederkommt alle Titel untereinander aufgelistet, um welche Uhrzeit sie liefen, auf welchem Sender und natürlich der Interpret + Titel, diese Liste wird wenn man will für den nächsten Start des Programmes automatisch gespeichert und dann wieder eingeladen (einzustellen in den Settings), weiterhin kann man einzelne Lieder aus der Liste löschen oder auch gleich die ganze Liste. Wer sich schnell eine Tracklist erstellen will, kann auch den Save Button nutzen, damit lässt sich sofort eine Liste erstellen. :

    {bild-down: http://scene-coders.net/TheOne/trackerrr.jpg}


    Hörerinfo:
    Das ist vielleicht für einige nicht so interessant, dort wird angezeigt wie viele Hörer auf den einzelnen Sendern sind und wieviele es Gesamt gibt.
    Für die, die es nicht brauchen, einfach ausschalten und nicht mehr beachten :):

    Die Wunschbox:
    Diese ist noch in einem frühen Betastadium, aber sie funktioniert!
    Wer kennt das nicht, immer auf die Webseite, das Wunschbox Formular laden und dann absenden, mit „TheOne“ gehört das der Vergangenheit an, einfach auf Wunschbox klicken und los geht es, einfach den Sender wählen und die Kategorie, Text schreiben und absenden, es gibt noch kleine Bugs (manchmal muss man 2mal absenden klicken), aber soweit läuft sie:

    {bild-down: http://scene-coders.net/TheOne/wish.jpg}


    Der Timer:
    Diese Funktion, finde ich auch sehr praktisch.
    Wer kennt das nicht, man nimmt sich vor, heute Abend läuft Mr. Jack-O, den will ich unbedingt hören, dann schreckt man um 22 Uhr von seinem Fernsehsessel auf und merkt, das die Sendung schon rum ist, der Timer bringt Abhilfe.
    Einfach den Sender wählen und die Uhrzeit eintragen wann die Show beginnt und natürlich den Timer aktiviere. Sobald die Show beginnt fängt der Player an zu spielen und gibt noch eine Infoaus:

    {bild-down: http://scene-coders.net/TheOne/timer.jpg}


    Die Visualisierung:
    Die Visualisierung ist natürlich ein optisches Gimmick, aber dieses sollte man mit Vorsicht genießen, sollten Sie wirklich noch einen älteren Rechner mit nicht viel Arbeitsspeicher haben, empfehle ich die Visualisierung über die Einstellungen auszuschalten.
    Auf meinem Rechner läuft es auch mit Visualisierung wunderbar, das muss jeder für sich selber testen.

    Quicklounch:
    Ich habe auch einen Quicklunch eingebaut, klickt man mit der rechten Maustaste auf das Icon im Tray öffnet sich ein kleines Dropdown mit den wichtigsten Funktionen:


    Supportfenster:
    In dem kleinen Supportkasten, findest ihr unsere URL sowie meine ICQ Nummer für schnellen Support, die ICQ bitte ich nur in Notfällen zu nutzen, auf unserem Forum haben wir einen Livesupport eingerichtet, der fast Rund um die Uhr erreichbar ist:



    {bild-down: http://scene-coders.net/TheOne/about.jpg}


    Das Design:
    Ich denke wirklich das das Design einen großen Teil dieses Programmes ausmacht und dafür möchte ich mich nochmal persönlich bei „Yeahsus – Yeahsus.de“ bedanken, dieser Junge hat sich den ganzen Tag von mir mit Aufträgen bewerfen lassen und hat wie man sieht alles zu meiner vollsten Zufriedenheit erledigt, ich habe die Anordnung und den Code gemacht und er hat dann alles designed und ich muss sagen, das es einfach Super aussieht, wirklich vielen vielen Dank, wenn ich das Programm ansehe muss ich mir echt immer nur denken : „Einfach geil, einfach TheOne!“

    So das war erstmal ein Überblick, über das meiste.

    Schlusswort:
    Ich hoffe das Programm kommt ein wenig unter die Leute und wird auch genutzt, sonst wäre die Arbeit dafür echt zu Schade gewesen.

    Bugs und Verbesserungen:
    Ich bitte jeden noch so kleinen Bug zu melden, er wird dann schnellstmöglich entfernt, auch Verbesserungen sind sehr gerne gesehen und werden, sollten sie nicht komplett Schwachsinnig sein auch umgesetzt.

    Download:
    http://rapidshare.com/files/265874229/TheOne_v.0.2_-_Installer.exe


    Greetz
    BliZZ
    LPMassive - YouTube
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. August 2009
    AW: TheOne - Streamplayer

    Naja der Text ist offensichtlich nicht für dieses Forum geschrieben, aber Respekt für das Projekt. Werde is mal die Tage benutzen ;)
     
  4. #3 8. August 2009
    AW: TheOne - Streamplayer

    Ja, sorry, der Text ist für mein Forum verfasst.
    Aber es ist denke verständlich das ich so einen langen Text nicht immer neu verfassen möchte :)
    Danke schonmal.
     
  5. #4 10. August 2009
    AW: TheOne - Streamplayer

    {bild-down: http://www.scene-coders.com/image/bild.php/50,theoneVLKQU.png}


    The Big One!

    Ich bitte euch alles zu lesen, ich will nicht immer noch Fragen hören die schon längst hier geklärt sind :)

    READ BEFORE START!
    Am besten die alte Version deinstallieren → Start → Programme → TheOne → entfernen.

    Heute release ich das erste Update für TheOne!
    Erstmal habe ich es einen Tag sickern lassen und habe mir Feedback geholt, was auch sehr Zahlreich war! Immerhin wurde TheOne am ersten Tag fast 200x herruntergeladen.

    Nunja heute mal nicht soviele Worte, es geht los.
    Es wurde anders als erwartet ein wirklich großes Update, meiner Meinung nach aber vollkommen gelungenes!

    [Changelog v.0.2]

    Allgemein wurden viele kleine Fehler ausgebessert, aber wie jeder weis bringt jedes Update auch neue Fehler, deshalb weise ich jetzt schonmal daraufhin diese zu melden.

    -Als erstes habe ich mich daran gemacht, den Resizebug zu fixxen → gefixxed

    -Zweite Aufgabe war das löschen einzelner Items aus der Liste, das mit dem markieren war unschön nun habe ich es über Checkboxen gelöst, was am Ende nun so aussieht:

    {bild-down: http://www.scene-coders.net/TheOne/v2/checks.jpg}


    -Die Liste lässt sich jetzt auch sortieren, einfach oben auf die Spaltenköpfe klicken!

    -Es wurde auch gewünscht das oben in der Menüleiste der ganze Button geklickt werden kann, dies ist jetzt möglich.

    -Dann wurde gewünscht das ein kleiner Effeckt ist, wenn man über einem Button ist, wenn man nun mit der Maus über einen Button geht ändert sich der Cursor in eine Hand.

    -Sooo dann wurden sich Hotkeys gewünscht, aber ich wusste nicht wie ihr sie euch wünscht also habe ich nur schnell mal 4 Stück integriert, die anderen könnt ihr ja vorschlagen und ich werde sie dann nachbessern, die ersten 4 lauten:

    Strg+Pfeil hoch = Play
    Strg+Pfeil runter = Stop
    Strg+Pfeil rechts = lauter
    Strg+Pfeil links = leiser


    -So nun zum ersten etwas größeren, ich habe beim Release vollkommen vergessen einen Updater einzubauen, das habe ich auch auf Wunsch nun nachgeholt, ihr könnt immer prüfen ob es neue Updates gibt und diese dann herrunterladen, beim Start wird auch immer auf neue Updates geprüft!

    Und so sieht das ganze aus:

    {bild-down: http://www.scene-coders.net/TheOne/v2/uppdata.jpg}


    Und jetzt eigendlich zum größten Teil, aber ich denke gerade dieser ist ziemlich gut gelungen!
    Der von sovielen gewünschte Recorder ist nun integriert und dieser bringt sehr viele Funktionen mit sich!

    Fangen wir fürs erste doch mal mit einem Screen an, mit ihr bei dem weiteren Text seht was ich meine:

    {bild-down: http://www.scene-coders.net/TheOne/v2/recoooorder.jpg}


    Wie ihr sehen könnt habt ihr oben direkt alle WeAreOne Sender aufgelistet, solltet ihr nun einen Sender aufnehmen wollen, markiert ihr diesen einfach und drückt auf das Record Symbol, ihr müsst den Sender nebenbei auch garnicht hören denn ihr könnt mehrere Streams aufeinmal recorden! Dafür einfach den nächsten markieren und auf Record klicken, er recordet dann beide nebenher, ihr könnt natürlich auch alle 5 aufeinmal recorden.

    Wenn ihr fertig seit einfach auf das Pause Symbol klicken, unten in der Tabelle wird euch nun aufgezeigt was ihr alles recorded habt, mit der Angabe wie lange, was und an welchem Datum + Uhrzeit.

    Mit dem Diskettensymbol könnt ihr nun sofort die Dateien als .MP3 abspeichern oder erstmal anhören (PlaySymbol) und dann abspeichern.

    Es wird auch immer angezeigt was gerade recordet, seht ihr an dem Icon, dieses wechselt je nach Status und auch die Anzeige ändert sich bei einem Record wie auf dem Screen zu sehen ist!
    Jeder Record lässt sich natürlich einzeln beenden, es wird also nicht alles abgebrochen.

    Natürlich kann man aufgenommene Stücke auch wieder löschen, dafür einfach markieren und das X nutzen.

    Die Aufgezeichnetetn Records, werden wenn sie nicht gelöscht wurden auch autmatisch gespeichert und beim nächsten Programmstart wieder angezeigt!

    So, jetzt denk ihr das wäre alles, dachte ich auch, aber es kommt noch mehr!


    Der Record Timer! (Der Button neben Record im Recorder )
    {bild-down: http://www.scene-coders.net/TheOne/v2/timaaarec.jpg}



    Dieser Timer plant einfach alles für euch, ich werde jetzt mal auf einige Punkte eingehen, aber ich sag euch, er wird euch vieles erleichtern.

    Ich beschreibe jetzt einfach mal alles anhand von Beispielen:

    So wir haben Samstag morgen, wir schauen in den TB Sendeplan und sehen das um 20- 22 Uhr Mr-Jack O läuft, den wollen wir natürlich hören, aber was machen, wir sind ja schon ab 19 Uhr am feiern, genau wir nehmen den TheOne RecordTimer!

    Einfach auf „Neuer Einzelauftrag“ gehen und mit den Zeigern die gewünschte Start und Endzeit angeben, darunter natürlich auch das Datum, dann bestätigen wir de Eintrag mit ok und gelangen wieder zurück zum Recorder, dieser muss aber geöffnet bleiben!

    So um 20 Uhr wird automatisch eure Sendung aufgenommen und um 22 Uhr gestoppt!
    Ihr kommt nachhause und könnt die Show von gestern Abend geniesen!

    Manche fragen sich nun eventuell, wo man angibt welchen Sender man recordet?
    Wenn ihr im Recorder seit markiert ihr den Sender, für den ihr einen Timer einstellen wollt und klickt das Timersymbol.

    Natürlich gibt es auch Leute die ihre Lieblingssendung haben die immer Mo,Mi und Freitags auf Housebase läuft, was machen wir nun genau, wie nutzen einfach die „Neuer Wochentags-Auftrag“.
    Damit könnt ihr einstellen um welche Zeit und an welchen Tagen er immer recorden soll. Somit habt ihr euren perfekten recorder, ich denke man kann an ihm echt nichtmehr viel verbessern., ich hoffe er gefällt euch.

    Es geht wieder mal ein dickes danke an Yeahsus, der heute Nacht mal wieder alles designed hat!
    Digga, du bist der beste!


    Download(wurde auch im Startpost editiert):
    http://rapidshare.com/files/265874229/TheOne_v.0.2_-_Installer.exe

    So das sollte vorerst reichen!

    Somit Flame on!

    Greetz
    BliZZ
     
  6. #5 10. August 2009
    AW: TheOne - Streamplayer

    startet bei mir nicht.

    liegt wohl daran, dass ich keinen wmp habe und du dir die hauptarbeit (das lesen und abspielen des streams) hast von ihm abnehben lassen.
     
  7. #6 10. August 2009
  8. #7 14. August 2009
    AW: TheOne - Streamplayer

    Heute war mal wieder ein bugfix überfällig, es wurden einige Probleme behoben,
    und es wurde an der Kompatibilität gearbeitet.

    Als ganz neues Extra wurde jetzt ein G15 Applet integriert, sobald ihr TheOne startet,
    aktiviert sich automatisch das Applet, dann müsst ihr nurnoch im G15 Display auf TheOne wechseln.
    Dort habt ihr immer den aktuellen DJ sowie das aktuelle Lied zur Hand, das Display aktualisiert
    sich vollkommen automatisch, man muss das Applet wie gesagt nicht aktivieren und auch nicht refreshen,
    das passiert alles von alleine!

    Weiterhin hat die G15 unter dem Display ja 4 Tasten
    (ich rede von der refresh Edition, es geht aber auch mit der "Old G15", nur weis ich nicht ob die Tasten auch darunter sind.)
    , diese habe ich auch bestückt, in folgender Reihenfolge:

    Von Links nach Rechts:

    {bild down}

    [TASTE1]
    >PLAY< : Standard Play, startet den letzt von euch gehörten Sender.

    [TASTE2]
    >Stop<
    Stoppt den Stream.

    [TASTE3]
    >Change<
    Hier wird es schon interessanter, mit diesem Button könnt ihr die Senderwechseln, also einmal dürcken
    -> Housetime, nochmal drücken -> Hardbase....usw.

    [TASTE4]
    >Refresh<
    Mit der letzten Taste könnt ihr den Stream refreshen, also euch die neuen Daten des Interpreten etc. holen.
    Es wird natürlich automatisch geholt (je nachdem wielange euer Refresh eingestellt ist, aber mit der Taste,
    könnt ihr sofort refreshen.

    Ich bitte um Feedback, da dieses mein erstes G15 Applet ist und vorallem bitte ich Fehler und Bugs zu melden.


    Updatefunktion nutzen oder hier :
    http://rapidshare.com/files/267406006/TheOne_v.0.3_Installer.exe

    Greetz BliZZ
     
  9. #8 14. November 2009
    AW: TheOne - Streamplayer

    Nettes Programm, läuft einwandfrei hier bei mir auf Win7 Ultimate 64Bit.

    Wenn du jetzt noch einen Minimal-Skin hättest, ist mir noch ein wenig bunt vom Aussehen her ;)


    Danke für das nette Programm,

    iNH




    // Hmh, jetzt hat er gerade mehrmals nicht richtig gebuffert, kann das an der Auslastung vom Server liegen?
     
  10. #9 10. Januar 2010
    AW: TheOne - Streamplayer

    Feine sache. Sehr Übersichtlich und läuft Perfekt Windows 7 Ultimate 64bit ! Das mit der Playliste find ich super. Und auch die Wünsche Funktion! ein Super App :D
     
  11. #10 10. Januar 2010
    AW: TheOne - Streamplayer

    Geile Sache. Hab so n programm für TB.FM usw gesucht!

    Ne portable Version wäre auch nice, da ich es hasse für kleine Programme immer Platz im Programmmenü verbrauchen müssen :)
    Und noch was: Schön wärs wenn es Icons für die verschiedenen Sender gäbe, die man zum Beispiel überhalb der Player-Bar plaziert. Und die dann per 1-Klick aufgerufen werden, wenn man gedrückt haltet kann man die Stream-Art auswählen (AAC+, MP3...) standart bei 1-Klick wäre dann das zuletzt eingestellte.
    Und noch für mich ganz wichtig: Einen Lautstärkeregler zum verschieben. Viel praktischer.

    Ist jetzt meine Vorstellung des Programms, viel verlangt aber so wärs für mich perfekt :cool:

    Werde das Programm ganz sicher viel benutzen :thumbsup:

    Verwende Win7 x64, läuft stabil.
     
  12. #11 11. Januar 2010
    AW: TheOne - Streamplayer

    Hallo ich habe das Programm schon auf deinem Board gesehen und finde es echt super.
    Und ich kann es nur bestätigen das es unter Windows 7 x64 ohne Probleme läuft.

    Aber eine Frage habe ich noch, wie hast du die GUI gemacht?
    Denn die sieht echt cool aus.
    Wäre über jeden Tip oder ein kleines Tutorial glücklich.
    Vielen Dank schon mal.

    See Ya!
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...