Netzteil durchgebrannt?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von manu1992, 5. Juli 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Juli 2009
    hallo an alle wie schon gesagt ist er ein rießiges pc problem was ich da habe und zwar

    ich habe mir nicht einmal vor 2wochen eine neuen PC zusammen gestellt vielleicht errinern sich ein paar daran da ich auch hier im board nach hilfe gesucht habe und diesen hier kam dabei raus

    Mother-B: Gigabyte MA780-UD3H
    Processor: AMD PhenomII 940 Black Edition 4x3,00Ghz
    Graka: ATI Readon Powercolor HD4870 1GB DDR5
    Soundkarte: OnBoard 7.1 realtek
    Ram: 4GB RAM (weis marke nicht mehr)
    Netzteil: 530W Silent&Power
    Gehäuse: Raidmaxx Sagita
    Windows: Windows Vista Ultimate x64 SP2

    So mein problem ist ich konnte alles problemlos spielen, surfen, chatten usw. Beim spielen hatte ich das problem das der pc immer sehr heiß wurde habe nie wirklich verstanden warum habe auch wärmeleitpaste drauf gemacht doch. gestern um 21:00uhr während ein kumpel von mir am spielen war (call of Juraez 2) Knallte es und der pc war aus?( ?( ?( es war ein leichter schmor geruch in der luft und der kam aus dem netzteil ich befürchte er ist durch gebrannt habe nichts auffälliges an denn anderen teilen gesehen.

    wollte jetzt ein 550W netzteil von Power einbauen vom kumpel doch bevor ich denn auch durch schmore wollte ich wissen könnte es am Netzteil liegen wegen überlastung? sollte ich mir ein Gaming netzteil holen wenn ja welches?(BITTE NUR AUF MINDFACTORY NACHSCHAUEN DA HABE ICH NÄMLICH NOCH DIE GARANTIE VON DEM VERSCHMORTEM) und sollte ich mir ein wasserkühler zu legen oder bei dem CPU Lüfter bleiben wo mit geliefert wurde?

    Einen riesen dank an alle die helfen

    ACTHUNG!! Bitte alles genau durchlesen vor dem schreiben und keine sinnlose fregen/antworten schreiben wie z.B Könnte nicht sein das deine sicherung rausgeflogen ist, kann es nicht sein das nur dein strom kabel rausgeflogen ist? BITTE lieber zweimal richtig als dreimal falsch
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. Juli 2009
    AW: Großes PC Problem HILFE!!!!

    glaube kaum dass dir dieses system hier empfohlen wurde....teilweise schrott erster güte
    bei dem netzteil wundert es mich nich dass es geknallt hat

    was das netzteil angeht:
    OCZ ModXStream Pro 500 W
    Hardware, Notebooks & Software von Mindfactory.de
     
  4. #3 5. Juli 2009
    AW: Großes PC Problem HILFE!!!!

    doch alles bis aufs netzteil und das gehäuse wurde mir hier empfholen da ich auch etwas auf dem sparsamen weg bleiben wollte und was findest du an dem pc schrott mal abgesehen von dem netzteil und gehäuse
     
  5. #4 5. Juli 2009
    AW: Großes PC Problem HILFE!!!!

    naja schrott war wohl übertrieben, aber das board is unnötig(onboard graka sinnlos)
    netzteil in diesem fall schrott und das case is au nich so der knaller was die quali angeht
     
  6. #5 5. Juli 2009
    AW: Großes PC Problem HILFE!!!!

    die onboard graka benutzt ich nicht das gehäuse könnte für mich auch aus papier bestehen solange es die teile hält und netzteil da hast du recht des war ein reinfall habe ja aber noch die garantie^^ und hält das netzteil was du mir gesucht hast wirklich was aus will nicht wieder eins wo nach 2wochen mir um die ohren fliegt und was meinst du zu denn wase kühler fürs cpu
     
  7. #6 5. Juli 2009
    AW: Großes PC Problem HILFE!!!!

    Jo vertrau ihm einfach, ist besser als dein Chinaböller.
    Bei Netzteilen niemals sparen, denn dein netzteil hat glaub ich nicht mal einen bestimmten schutz.
    Das heißt: wenn es abraucht, nimmt es gleich den rest des pc's mit und du kannst ihn wegschmeißen.
    Und zu Wasserkühlung:
    ist eigentlich nicht nötig, da du ja anscheinend nicht übertaktest, deine komponenten eigentlich nicht übertrieben warm werden und es zu viel kostet.

    noch eine frage, was wurde den GENAU übertrieben heiß? nur das netzteil?
     
  8. #7 5. Juli 2009
    AW: Großes PC Problem HILFE!!!!

    Das Netzteil von ~SnAkE~ kann man nehmen.
    Ansonsten eins von Enermax, BeQuiet, Targan oder Seasonic. Aber bitte keines von Xilence und Konsorten. Hast inklusive OCZ ja jetzt fünf Hersteller zur Auswahl, da Mindfactory mit netzteilen ja auch gut sortiert ist solltest du da eins finden.

    Zum Hitzeproblem:
    Wie wärs wenn du erstmal nen 120mm-Lüfter hinten ins Gehäuse baust, wenn noch Platz ist tuste vorne auch noch einen rein.
     
  9. #8 5. Juli 2009
    AW: Großes PC Problem HILFE!!!!

    Hast du die WLP eigentlich richtig aufgetragen? Beim boxed Kuehler solltest du eigentlich nichteinmal welche brauchen... ?(

    Die Muehe mit der Garantie wuerd ich mir bei dem SchrottNT nicht machen.

    Einfach eins der genannten Hersteller besorgen.
     
  10. #9 5. Juli 2009
    AW: Großes PC Problem HILFE!!!!

    Wichtig ist, ob der CPU durchgeknallt ist oder das Netzteil.
    Wenn es der CPU war dann isses echt Miese, beim Netzteil geht es noch.

    Mir ist auch mal ein Netzteil durchgenallt die brauchen heutzutage echt viel an Luft zur Kühlung.
    Hast du genug Lüfter an deinem Gehäuse?

    Viele machen den Fehler und lassen z.B. nur den 1. StandartLüfter drinnen.
    Man sollte mindfestens 2x12cm Kühler haben, einen der vorne kalte Luft zieht und einen der hinten die warme Luft rausbläßt.
    Am besten aber 4x12cm Lüter mit einer Lüftersteuerung.

    Ansonsten kann ich nur sagen dass das Netzteil was du dir hier genommen hast nicht grade gut ist. Habe auch mal den Fehler gemacht und ein billiges Netzteil genommen.

    Bei Netzteilen würde ich immer auf Be Quiet, Enermax oder Corsair zurückgreifen, einfach weil es eine Vertrauens und Erfahrungssache ist.

    Also Netzteil einschicken, 20 Euro drauf legen für ein gutes Netzteil und danach nochmal probieren. Beim CPU musst du aufpassen von wegen Garantie die machen gerne mal Probleme

    MfG
    Erich
     
  11. #10 5. Juli 2009
    AW: Großes PC Problem HILFE!!!!

    Dein PC lief heiß wieso?
    Keine Lüfter, steht er aufm Dachboden?
    INFOS!!!
    Mein PC wird auch heiß mehr als normal habe jetzt CPU temps von 30°.
    Jeder fässt sich an den Kopf aber so ist das ;).

    Du brauchst nicht mehr W für dein PC.
    Ein gutes 400W Gerät packt das System auch locker.
    Nur wenn man immer krämpel kauft muss man damit rechnen.
    Für 45€gäbs was anständiges womit dir sowas nicht passiert.

    Das Problem wa du jetzt hast.
    Ob NUR das Netzteil draufgegangen ist oder ob die CPU und das Board mit gegangen ist.
    Das ist nicht selten das, dass Board und der Rest mitgeht.
    Sollte dir glaub ne lehre sein nicht wieder son schrott zu kaufen.

    Bei dem brauchst du einen adapter von 2x Pol auf 1x 6Pol PCI-E
    Hier hast du Vorschläge.
    Wenn du sparen willst laufen sehr gut auch wenn es ab und an leich bessere gibt.

    Netzteil ATX OCZ ModXStream Pro 400W Modular AT
    Hardware, Notebooks & Software von Mindfactory.de

    Netzteil ATX OCZ StealthXStream 500W ATX 2.2
    Hardware, Notebooks & Software von Mindfactory.de

    das wäre das beste von allen
    Netzteil ATX OCZ ModXStream Pro 500W Modular ATX 2.2
    Hardware, Notebooks & Software von Mindfactory.de

    So dann viel erfolg das du nicht mehr gegrillt hast und FINGER WEG von diesen Gurken NETZTEILEN!!! Sonst darfste gleich nen neuen Rechner kaufen.
    Wenn die das checken das, dass Netzteil schuld wa guckste in die Röhre ;)
    Dann gibs nen neues Netzteil den rest darfste neu kaufen.
    Egal ob Garantie oder nicht diese Erlöscht sobald das Netzteil das System grillt.
    Hatte ich auch schon mal ;)
     
  12. #11 5. Juli 2009
    AW: Großes PC Problem HILFE!!!!

    also am gehäuse ganz hinten wo des nt ist da wurde es immer so heiß beim rest vom pc ist alles normal geblieben
     
  13. #12 5. Juli 2009
    AW: Großes PC Problem HILFE!!!!

    Das ist ein Zeichen das, dass Netzteil am ende ist.
    Sprich es lief immer auf Max dadurch wird es heiß.
    Irgendwann wird es so heiß das es einen kurzen produziert.
    Ich hoffe nur für dich das du dein PC damit nicht gegrillt hast.

    Dann hole dir ein neues Netzteil.
    Wenn du pech hast bekommste den gleichen lappen nur nochmal.
    Also bitte ganz lieb darum denn sie sind nicht gezwungen dir ein anderes anzubieten.
    Normal können sie dir 3x den gleichen Schrott geben.
    Dann viel Erfolg das alles klappt und kauf dir was vernümpftiges.
    550W oder 600W sind garnicht nötig.
    Ein gutes 400W bekommt es auch in den Griff.
    Würde aber ehr zum 450/500W greifen fals du mal 2 Grafikkarten haben willst oder mehr vorhast mit dem PC.
    Wie übertakten ect. dazu braucht man ein gutes stabiles Netzteil...
     
  14. #13 7. Juli 2009
    AW: Großes PC Problem HILFE!!!!

    habe gerade bei einen pc shop in meiner nähe angerufen habe ihnen meine pc daten gegeben die sagen mir ich soll mir ein 750W netztteil von acesor oder so für 139€ ich glaube nicht das ich so ein starkes brauche was meint ihr bitte empfehlt mir ein gutes netzteil ich möchte damit crysis und dawn of war2 auf höchst leistung spielen
     
  15. #14 7. Juli 2009
    AW: Großes PC Problem HILFE!!!!

    ein gutes 450 watt netzteil reicht dicke aus für deinen rechner. umschauen kannst du dich z.b. bei corsiar...be qiet...enermax und seasonic.
     
  16. #15 7. Juli 2009
    AW: Großes PC Problem HILFE!!!!

    seid ihr euch alle zu100% sicher möchte nicht das sich wieder ein netzteil verschmort
     
  17. #16 7. Juli 2009
    AW: Großes PC Problem HILFE!!!!

    rechne es dir notfalls selber aus ;)
     
  18. #17 7. Juli 2009
    AW: Großes PC Problem HILFE!!!!

    Schau dich um ;)
    Schau dir dein Rechner an dann meinen ;)
    Dann siehste meiner frisst mehr Strom RICHTIG!!
    450W Bequiet kam klar.
    Auch auf 2 Grafikkarten ;)
    Nicht weinen und dir keinen Mist erzählen lassen.
    750W willste 3-4 Grafikkarten betreiben?
    Und dann noch ne Firma naja ..... ne
    Nimm ein gutes Corsair 450W oder ein anderes.
    Das reicht dicke......
    Mehr als 500W ist unnötig ...
     
  19. #18 7. Juli 2009
    AW: Großes PC Problem HILFE!!!!

    die 450 sind schon hoch angesetzt. die leute im laden versuchen dir halt was fettes zu verkaufen, damit denen ihre marge höher ist...mehr ist das nicht.
     
  20. #19 7. Juli 2009
    AW: Großes PC Problem HILFE!!!!

    Ehrlich hör auf die Leute die hier im Forum schreiben, nicht auf die Verkäufern in deiner Gegend,
    wie mein Vorredner schon gesagt hat, die Verkäufern in der Gegend wollen nur kassieren und darum sollte man líeber von wie hier beraten lassen, da unter denen viel mehr Fachmänner gibt, die auch vielleicht auch schon mal mit diesen seriöusen Verkäufern zu tun hatten.

    Sonst wenn du endlich auf uns hörst würde ich dir Enermax, BeQuiet!, Corsair, OCZ, Tagan empfehlen.
     
  21. #20 7. Juli 2009
    AW: Großes PC Problem HILFE!!!!

    Das problem ist doch.
    Die Leute haben auch noname sachen ect.
    Die müssen sie doch auch verkaufen.
    Außerdem gibt es für über 550W Netzteilen kaum noch abnehmer.
    Sprich die Sachen verstauben und müssen aktuell gehalten werden.
    Deshalb wollen sie auch den Kram los werden.

    Mit 500W betreibst du 2 Grafikkarten.
    Ob du uns glauben magst oder nicht.
    Es ist deine Entscheidung und dein Geld.
    Nur wir haben schon ein paar Sachen empfohlen und bis jetzt gabs keine klagen.
    Wie du es halt möchtest.
    Entweder du glaubst uns oder nicht.
    Wenn nicht frag noch in anderen Foren nach die werden dir das gleiche sagen.

    Markennetzteile sind wichtig.
    Erhalten die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Hardware.
    Liefert stabilen Strom und rennt auch nicht wie ein Fön.
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Netzteil durchgebrannt
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.619
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.418
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    997
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.324
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.084