Netzteil gut genug für dieses System?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von E-A-Ski, 29. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Januar 2009
    Hallo,
    Ich bin neu hier und hab schon ne Frage.:cool:

    und zwar reicht dieses Netzteil Sharkoon SHA450-8P bzw. be quiet! Straight Power BQT E6-400W für folgendes System?

    Cpu: Q6600
    Grafikkarte: 9800 GT
    Ram:4GB DDR2
    Mainboard:GA EP45 DS3

    mfg.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. Januar 2009
    Solltest mit beiden auskommen.

    gruß
     
  4. #3 30. Januar 2009
    Reicht
    bist bei 300-350W...aber viele Reserven hast halt nicht mehr
     
  5. #4 30. Januar 2009
    nimm das be quiet.
    das reicht und ist besser als das sharkoon
     
  6. #5 30. Januar 2009
    nimma am besten ein 500w netzteil falls du später eine bessere graka einbauen willst da hast du dann auch noch einen puffer und so viel mehr geld kostet das 500w netzteil auch nicht
    hoffe konnte dir helfen
    mfg sp!rit
     
  7. #6 30. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  8. #7 30. Januar 2009
    Der PC schluckt vllt 300 w wenn überhaupt. Also das Netzteil reicht.
    Denn Kumpel von mir hat nen Athlon am2 x2 6000 4 gb ram ocz 2x9800gtx asus m2n23n board und halt alle anderen systemkomponenten. und seiner schluckt 250 watt. der hat so ein strommessgerät eingebaut. Paarer halt:-D:]

    hoffe konnte helfen. wenn du fragen hast pn.

    mfg triplex766
     
  9. #8 30. Januar 2009
    Der Rechner nimmt nicht einmal 220W auf... Es sind massig Reserven, auch für eine neuere Grafikkarte da.
    Ich beziehe mich dabei auf das BeQuiet, den Sharkoon Dreck sollte man wirklich nicht kaufen.
     
  10. #9 30. Januar 2009
    dann nimm doch mal diverse energierechner, gibt ja genug im netz
    habs bei 2 eingegeben und kam einmal auf 325 und einmal auf 330 watt
    die komponenten die er aufgelistet hat sind wahrscheinlich bei 220w, aber da kommt noch ne ganze menge dazu
     
  11. #10 30. Januar 2009
    Stimmt... Die zwei Watt von einem Lüfter sind natürlich auch nicht zu vernachlässigen ;-)
    Du wirst damit niemals auf 300W, geschweige denn 350W kommen...
    Wenn mehr als eine Festplatte und mehr als ein optisches Laufwerk verbaut sind, geht's evtl. an die 230W.
    Die Wattrechner erübrigen sich, wenn man in der Lage ist die in der Regel schon leicht erhöhten Herstellerwerte zu addieren. Bei was für einem komischen Laden hast du das überhaupt berechnen lassen? Der Wert ist absoluter Schwachsinn.
     
  12. #11 30. Januar 2009
    danke erstmal @ all


    Ich hab mal diesen Energierechner benutzt, den svigo gespotet hat und ich kam auf 268 Watt, vielleicht hat Sanderson versehentlich die 9800 GTX ausgewählt, dann würde man auf 318 kommen!? ;)
     
  13. #12 30. Januar 2009
    rechne selber aus, hier sind die max. Werte

    Intel Core 2 Quad Q6600 105W
    Nvidia GeForce 9800 GT 225W
    2x2 GB DDR-2 800MHz 30W
    Mainboar macht keine angaben, weil von CPU abhängig ich fürde sagen max 25W
    Jedes Laufwerk max. 15W

    Die Max-Werte werden nie erreicht (spielen, video), außer übertakten.

    gruß
     
  14. #13 30. Januar 2009
    Der Wert für die 9800GT ist aber mal völlig daneben ;-)
    120W weniger, dann haut's hin...
    Wie du auf 30W für RAM kommst ist mir völlig schleierhaft... Nicht einmal 1W verbraucht ein einzelner Riegel...
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Netzteil gut genug
  1. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    863
  2. Suche gutes Netzteil ab ~650W

    gdf , 11. September 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    726
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    652
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    361
  5. Gutes Netzteil aber welches?

    Scooter , 14. Juli 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    689